Umstieg von 160 auf 140 und schon suche ich Teile

Vorstellung/who-is-who, Links, eBay-Gelaber und Allgemeines kommt hier rein...
Ronny
Beiträge: 21
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 09:38

Re: Umstieg von 160 auf 140 und schon suche ich Teile

Beitrag von Ronny »

Roni hat geschrieben:
Fr 8. Okt 2021, 18:31
wieso hast nicht gleich die schleifer und federn auch beim lolli mit bestellt ? :kinnkratz:
Weil er das nicht nach Österreich schicken darf.
Elektrogesetz oder sowas....

Lollipop_007
Beiträge: 918
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 22:41
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von 160 auf 140 und schon suche ich Teile

Beitrag von Lollipop_007 »

So doof wie das für mich ist, aber ich muss als Händler die WEEE Richtlinie der EU, und damit in jedem Land der EU das Gesetz für den Elektroschrott (ElektroG) beachten. Darüber hinaus gibt es noch das Verpackungsgesetz welches auch für jedes EU Land gilt. Heisse-Reifen ist nur für Deutschland für das ElektroG angemeldet. Dafür musste ich Registrierungsgebühren bezahlen, dafür muss ich die jährlich zu erwartenede Menge an Elektroschrott vorab melden und lizenzieren, und jeden Monat eine Mengenmeldung der verkauften Elektroartikel durchführen. Wird die Meldung nicht fristgerecht eingereicht, gibt´s ne Strafe.
Die Registrierungsgebühren haben es in sich, deshalb habe ich im Moment Abstand davon genommen, Elektroartikel in andere Länder außer Deutschland zu liefern.
Es gibt da auch noch große Unterschiede, in Deutschland fallen Schleifer nicht unter das EletkroG, in Österreich schon. Da die Federn Strom leiten, fallen Sie auch unter das ElektroG. Hatte letztes Jahr mit dem zuständigen Magistrat telefoniert. Dafür ist aber ein Turnschuh mit Blinklicht in Österreich ein Turnschuh, in Deutschland ist er Elektroschrott. Das soll noch einer verstehen.

Dann muss man für jedes EU Land seine Verpackungen lizenzieren. Das habe ich für Deutschland und Österreich gemacht, weil die zwei die stärksten Länder sind. Gerne würde ich alle Fans der Carrera Servo Rennbahn beliefern, das ist mir jedoch gesetzlich untersagt. Bei Verstößen drohen bis zu 5 stellige Strafen.

Ich finde da haben unsere Politiker über das Ziel hinaus geschossen, und beschneiden kleine Fachhändler in Ihrem Angebot.

Solche Richtlinien gibt es aber Weltweit, das ist nicht nur eine Sache der EU. Frage mich wer da letztlich die Finger im Spiel gehabt hat.

Ich hoffe ich konnte Euch allen einen kleinen Einblick in die komplizierte Welt des Handels geben.

Schönes Wochenende
LG
Torsten
Haben ist besser als brauchen

Ronny
Beiträge: 21
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 09:38

Re: Umstieg von 160 auf 140 und schon suche ich Teile

Beitrag von Ronny »

Ja sowas weis man als "Normalsterblicher" nicht :)

Aber der Versand hat super geklappt und habe schon alles eingebaut.

Aber vielleicht kann jemand EINEN Schleifer entbehren und 4 Schleiferfedern?
Wie gesagt die Fehlen leider bei mir.

leuchtturm115
Beiträge: 8
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 21:27

Re: Umstieg von 160 auf 140 und schon suche ich Teile

Beitrag von leuchtturm115 »

...schick mir eine PN mit Deiner Adresse, dann schick ich Dir die fehlenden Sachen,
Gruß Jens

Antworten