Langsame Autos

Alles zur Carrera Servo 160

Langsame Autos

Beitragvon Archiv » Sa 15. Dez 2012, 14:59

Ursprünglich gepostet von: maddin234

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

Liebe Forumsmitglieder,

ich bin neu hier und fahre seit 1978 (mit deutlichen Unterbrechungen) Carrera Servo 160. Seit meine eigenen Jungs im richtigen Alter sind, habe ich meine alte Bahn deutlich erweitert. Folgendes Problem habe und hatte ich immer:

Fast alle Autos, die ich habe, sind lahme Enten. Die schaffen es manchmal kaum gescheit eine Brücke hoch zu fahren. Ich habe eigentlich nur ein Auto, das echt Speed macht. Die anderen sind zwar sauber, Reifen OK, Kontakte OK, aber irgendwie scheinen einfach die Motoren zu schwach zu sein.

Vor ein paar Jahren hatte ich mal im Internet gelesen, dass man auch mit höherer Spannung fahren könnte und/oder stärkere Dauermagnete in die Autos einbaut, damit die schneller fahren. Leider finde ich diese Seite nicht mehr.

Wer kann mir helfen und Tipps geben, wie ich aus meinen lahmen Enten flotte Flitzer machen kann.

Bin für jeden Hinweis und jede Antwort dankbar.


Viele Grüße
maddin234
Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re:Langsame Autos

Beitragvon seal » Sa 15. Dez 2012, 17:02

Bezieht sich auf Post : 26093

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» Liebe Forumsmitglieder,
»
» ich bin neu hier und fahre seit 1978 (mit deutlichen Unterbrechungen)
» Carrera Servo 160. Seit meine eigenen Jungs im richtigen Alter sind, habe
» ich meine alte Bahn deutlich erweitert. Folgendes Problem habe und hatte
» ich immer:
»
» Fast alle Autos, die ich habe, sind lahme Enten. Die schaffen es manchmal
» kaum gescheit eine Brücke hoch zu fahren. Ich habe eigentlich nur ein
» Auto, das echt Speed macht. Die anderen sind zwar sauber, Reifen OK,
» Kontakte OK, aber irgendwie scheinen einfach die Motoren zu schwach zu
» sein.
»
» Vor ein paar Jahren hatte ich mal im Internet gelesen, dass man auch mit
» höherer Spannung fahren könnte und/oder stärkere Dauermagnete in die Autos
» einbaut, damit die schneller fahren. Leider finde ich diese Seite nicht
» mehr.
»
» Wer kann mir helfen und Tipps geben, wie ich aus meinen lahmen Enten
» flotte Flitzer machen kann.
»
» Bin für jeden Hinweis und jede Antwort dankbar.
»
»
» Viele Grüße
» maddin234

Erst mal herzlich willkommen im Forum. Und schön, dass du auch noch ein 160er-Fahrer bist. Bin auch seit 1978 mit dem System beschäftigt -mit langer Pause, wie wohl die meisten hier.

Bei den lahmen Enten gibt es viele Möglichkeiten, an denen das liegen kann:
1. Reifen zu hart oder zu glatt, so dass sie durchdrehen
2. Schleifer haben keinen guten Kontakt zur Bahn oder am Fahrzeug
3. Bei den alten Motoren (nicht die Blockmotoren) sind z. T. die Motorwicklungen abgerissen. Bei einer abgerissenen Wicklung fahren die Fahrzeuge meistens noch, aber halt lahm. Mit etwas Geschick (und Glück) findet man den abgerissenen Draht und kann ihn wieder festlöten. Dann laufen die Fahrzeuge auch wieder schneller.

Ich fahre übrigens meine ganzen Fahrzeuge auf Stufe drei des normalen dreistufigen oder auch des vierstufigen Trafos - das reicht vollkommen aus. Höhere Spannung ist eigentlich nicht nötig. Und mit den stärkeren Magneten geht das Original-Fahrverhalten verloren durch die stärkere Haftung. Wer's mag.... ich finde gerade den Leeerlauf ohne Gas und das Kurvendriften als besonders im Gegensatz zu den anderen Carrera-Systemen.

Ansonsten - im Winter Ende Januar ist das nächste Treffen in Homberg - da kriegt man am Meisten mit. Wenn Du Zeit und Lust hast, am Besten dahinkommen und staunen :-D

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 888
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde


Zurück zu Servo 160

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast