Bahnumbau

Alles zur Carrera Servo 160

Re: Bahnumbau

Beitragvon oerk » Do 18. Sep 2014, 15:14

In dem Fall bin ich damit einverstanden :p
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4260
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Bahnumbau

Beitragvon Massagejens » Di 30. Sep 2014, 08:38

Hey Dietmar,
Hast du mal Bilder wie die Kabel der Zusatzeinspeisung an der Schiene aussehen ? Danke!

Gruß jens
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Bahnumbau

Beitragvon seal » Di 30. Sep 2014, 20:26

Massagejens hat geschrieben:Hey Dietmar,
Hast du mal Bilder wie die Kabel der Zusatzeinspeisung an der Schiene aussehen ? Danke!

Gruß jens


Da müsste ich die Schienen ausbauen... :(

Ist aber ganz simpel. An jedem Leiter ein Kabel, dass dann zum Sub-D-Stecker geht. Nix besonderes. Hab mir einfach ein billiges langes Sub-D-Kabel geholt und davon dann jeweils Stücke für die Verkabelung unter der Platte oder die Schiene abgeschnitten und an die Stecker / Buchsen angelötet.

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 888
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Bahnumbau

Beitragvon Massagejens » Di 30. Sep 2014, 21:45

Hey ,

Sind die Stecker direkt an den Schienen oder ist das Kabel etwa von der Schiene weg?

Wie kommt das Kabel von der Schiene zum Anschlusskasten?


Wie es unten drunter aussieht kann ich mir vorstellen...


M :oops:
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Bahnumbau

Beitragvon seal » Mi 1. Okt 2014, 05:39

Moin Jens,

hab' mal schnell ein Bild rausgesucht, auf dem die "Master-Einspeisung" (links neben der Startampel) und eine Zusatzeinspeisung zu erkennen sind. Hoffe, das hilft weiter.

Zusatzeinspeisung.jpg


Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 888
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Bahnumbau

Beitragvon Massagejens » Mi 1. Okt 2014, 08:00

Moin Dietmar,
Ja danke das hilft weiter.. So habe ich es mir auch gedacht ..

Gruß Jens
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Bahnumbau

Beitragvon endeavour » Mi 1. Okt 2014, 12:17

seal hat geschrieben:Moin Jens,

hab' mal schnell ein Bild rausgesucht, auf dem die "Master-Einspeisung" (links neben der Startampel) und eine Zusatzeinspeisung zu erkennen sind. Hoffe, das hilft weiter.

Zusatzeinspeisung.jpg


Gruß
Dietmar



Hallo Dietmar,
sehe ich neben Deinem Parma-Regler einem umgebauten mechanischen Carrera Evolution-Regler?
Und hast Du das Lenkrad auch auf die falsche Seite gebaut?
Ich war scheinbar nicht der Erste mit dieser Idee :heul:

Wie beurteilst Du die beiden Regler so im Vergleich?

Gruss
Michael / endeavour
Benutzeravatar
endeavour
 
Beiträge: 165
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:00
Wohnort: Bad Rothenfelde

Re: Bahnumbau

Beitragvon seal » Mi 1. Okt 2014, 17:59

endeavour hat geschrieben:Hallo Dietmar,
sehe ich neben Deinem Parma-Regler einem umgebauten mechanischen Carrera Evolution-Regler?
Und hast Du das Lenkrad auch auf die falsche Seite gebaut?
Ich war scheinbar nicht der Erste mit dieser Idee :heul:

Wie beurteilst Du die beiden Regler so im Vergleich?

Gruss
Michael / endeavour


Klar ist das ein umgebauter Evolution-Regler. Aber das Lenkrad ist genau auf der einzig richtigen Seite. :D Wie bei den Parma-Reglern auch.

Habe die Regler übrigens 2011 oder 2012 umgebaut - im Zuge des 132er-Anfangs bei mir. Da hatte mich Helmut mal besucht (und quasi Starthilfe gegeben) und mir zwei der Evolution-Regler zum Umbau mitgebracht. Ist also nicht auf meinem Mist gewachsen.

Allerdings siehst du die heute nicht mehr bei mir rumliegen (altes Foto), sondern nur noch zwei Parma-Regler... Damit ist wohl auch die Frage des Vergleiches aus meiner Sicht schon geklärt. Sind meiner Meinung nach einfach im Handling deutlich besser als die Daumendrücker. Hat lange gebraucht, bis ich mich dazu durchgerungen hatte. Aber nachdem ich den ersten umgebaut hatte, wollte ich nicht mehr mit den Evolution-Reglern fahren...

Beide Parmas, die ich habe, sind 90 Ohm-Regler mit Umschaltmöglichkeit auf 60 und 47 Ohm. Ich bräuchte allerdings für ein zwei sehr giftige 132er-Fahrzeuge niedrigohmigere Regler. Da bin ich aber im Moment noch zu geizig für. :roll:

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 888
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Vorherige

Zurück zu Servo 160

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast