Bahnumbau

Alles zur Carrera Servo 160

Re: Bahnumbau

Beitragvon oerk » Mi 17. Sep 2014, 08:17

Wie Dietmar schon sagt, zweigst du den Fahrstrom einfach von der Anschlussschiene ab. Unter der Anschlussschiene gehen doch vom Anschlusskasten vier Kabel auf die beiden Fahrspuren. Da gehst du weg an deine Verteilung, Verkabelung mit was auch immer für Stecker dir sinnvoll erscheinen.

An den Einspeisungspunkten die Kabel einfach wieder von unten an die Schiene löten, und zwar auf beiden Fahrspuren. Wobei "einfach", "Schiene", und "anlöten" normalerweise nicht zusammen in einen Satz gehören. Aber bei der 140er geht's noch einigermaßen.

Alles klar? Kann nicht so gut erklären, immer noch Matschbirne.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4258
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Bahnumbau

Beitragvon Massagejens » Mi 17. Sep 2014, 15:25

:danke: jungs ich glaube ich das so langsam verstanden...

also von einer Schiene nahe am Stromasnschluss alle Leiter "abgreifen" und dann zu einem Verteiler / Masterkasten und von da aus zu entsprechenden Stromkästen... eins zu eins Belegung = acht Kabel verlegen .. vom Stromkasten wieder zur Schiene...

kann man dann direkt so ein SUB D kabel verlegen und an die Schienen jeweils das Gegenstück anbringen :kinnkratz:


Foto 16.09.14 14 47 46.jpg
So verstehe auch ich das mit der Elektrizität



Gruß aus der Hindi-Schmiede


Jens
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Bahnumbau

Beitragvon K@rsten » Mi 17. Sep 2014, 15:40

Welchen Leitungsquerschnitt sollte man nehmen?

@Massagejens: Verkabelt kriegen wir das schon :)

Rasante Grüße

Karsten
--
Lieber V8 statt 16V.
Benutzeravatar
K@rsten
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 17:53
Wohnort: 44536 Lünen

Re: Bahnumbau

Beitragvon Massagejens » Mi 17. Sep 2014, 15:42

Das wollte ich auch noch gern wissen ?!

@K@rsten.. Ich nehme dich beim Wort :aetsch:
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Bahnumbau

Beitragvon RoseTattoo » Mi 17. Sep 2014, 20:04

Hallo Jens,

so weit ich weiß mußt Du 8 Kabel zur Zusatzeinspeisung nutzen wenn Du eine STZ betreibst. Helmut kann Dir da genau Auskunft geben. Das brücken von einer Fahrspur zur anderen geht nicht.

Gruß

Der andere Jens
Bild
Born to lose - Live to win
Benutzeravatar
RoseTattoo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 12. Mai 2013, 20:54
Wohnort: Bielefeld

Re: Bahnumbau

Beitragvon oerk » Mi 17. Sep 2014, 20:39

STZ = vier Kabel reichen
DFB = acht Kabel notwendig, keine Brücken, also auch keine Standard-Anschlussschiene

Du hast ja nur Wege von wenigen Metern - 0,75mm² reichen vollkommen. Da ist jeder Übergangswiderstand zwischen den Schienen größer.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4258
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Bahnumbau

Beitragvon horch43 » Mi 17. Sep 2014, 21:38

:achtung:
Die Schienen, an denen du die Kabel anlötest, also die Zusatzeinspeisungen, haben dann eine eindeutige Fahrrichtung. :achtung:
Achte da exakt drauf, beim Einbau, und markier dir an den Schienen die Fahrtrichung.
Sonst funzt es nicht. :tomaten:

Grüße marco
SERVO
Vorsprung durch Lenkung
Benutzeravatar
horch43
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 30. Mai 2013, 21:04

Re: Bahnumbau

Beitragvon hobby132 » Mi 17. Sep 2014, 22:44

Ich nehm als Einspeisungen immer Anschlußschienen, da sind schon passende Kabel / Lötpunkte dran und ein Pfeil, der die Fahrtrichtung markiert.

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 622
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re: Bahnumbau

Beitragvon oerk » Do 18. Sep 2014, 08:44

Mit oder ohne Kasten? Mit Kasten finde ich unschön und nimmt Platz weg.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4258
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Bahnumbau

Beitragvon hobby132 » Do 18. Sep 2014, 13:47

oerk hat geschrieben:Mit oder ohne Kasten? Mit Kasten finde ich unschön und nimmt Platz weg.


Ohne Kasten. Sieht sonst blöd aus, braucht unnötig Platz und sorgt unter Umständen noch zu Verwechslungen beim Anschließen der Drücker.

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 622
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

VorherigeNächste

Zurück zu Servo 160

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste