Bahn auf kleiner Platte

Alles zur Carrera Servo 160

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon seal » Do 20. Mär 2014, 20:51

oerk hat geschrieben:Danke, sieht auch gut aus! Wenn du endgültig mit der Strecke fertig bist, würde ich:
a) prüfen, ob die Leitplanken alle sauber fluchten, also keine Überstände mehr da sind. Sonst Bahnteile tauschen oder umdrehen.
b) Bahnverbinder untereinander und auf der Platte verschrauben

Habe meine Bahn lediglich mit Bahnverbindern zusammengesteckt, aber nicht auf der Platte verschraubt. Ist dann flexibler, wenn man mal umbauen möchte. Das entfällt bei der kleinen Platte aber wahrscheinlich sowieso, also ruhig festschrauben.

oerk hat geschrieben:Bäume im Maßstab H0 passen gut. Gebäude in H0 sind m.E. zu klein, hier hilft nur auf Carrera-Originale zurückgreifen oder selber bauen.

Wobei die Gebäude von Faller schöner sind, als die Originalgebäude. Aber der Maßstab ist halt etwas kleiner - passt nicht ganz zur Bahn.

oerk hat geschrieben:Dietmar hat sicher bessere Tipps.


Ob sie besser sind, ist die Frage, ein paar zusätzliche vielleicht:

Umpfi http://slotbox.de/ hat noch Gebäude aus Pappe oder Holz. Mal unter "H0 Dekoration" und dort "MGI-BAUER" schauen. Sind mir allerdings zu teuer. Aber sehen auf den Bildern schön aus.

Ansonsten:
http://scalerace.de/Zubehoer/Rennbahngebaeude-und-Figuren-H0:::1505_1566.html
Hab ich aber noch nicht ausprobiert, dort zu bestellen.

Auf jeden Fall viel Spaß beim Gestalten und Fahren...

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 888
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon modulok » Fr 21. Mär 2014, 10:54

Gibt es irgendwo die Maße der Carrera Gebäude? Also, wenn ich mir Gebäude auf die Bahn stelle, dann die Originalen. Die Faller sind ja nicht gerade billig.Obwohl, die Carrera bei eBay auch nicht...
modulok
 
Beiträge: 39
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:06

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon Commander » Fr 21. Mär 2014, 17:51

Ich weiss ja nicht wie fit Du am Rechner bist aber auf der Seite: http://www.carrera4fun.de/ kannst Du Dir die originalen Gebäude ausdrucken und natürlich in der Größe anpassen, sehr preiswerte Variante.
Gruß Armin
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 827
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon modulok » Fr 21. Mär 2014, 18:42

Coole Seite.Sind interessante Sachen dabei. Ist mir aber zu viel Gebastel. Und mein Drucker streikt. Ich suche die Maße der Gebäude, um zu sehen, ob die überhaupt da Platz hätten.
modulok
 
Beiträge: 39
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:06

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon Commander » Sa 22. Mär 2014, 07:33

Im der Pdf Datei kannst Du die Größe selbst bestimmen. Einfach bei den Eigenschaften statt 100 % mal weniger ausprobieren und solange testen bis Dir die Größe zusagt.
Da geht von Ameisengröße bis 1:24 alles.
Gruß Armin
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 827
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon modulok » Mi 26. Mär 2014, 20:10

Brauche noch einen Tipp: Die Platte, die momentan auf dem Tisch angeschraubt ist, möchte ich nun doch nicht anbohren. Nun werde ich mir eine neue Platte kaufen. Welche Holzart ist da am besten geeignet? Span oder Sperrholz? Die Platte wird auf die 4 Tischbeine einfach befestigt. Und die Maße: 106 x 67.Danke schon mal.....
modulok
 
Beiträge: 39
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:06

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon oerk » Do 27. Mär 2014, 09:21

Ich würde zu Sperrholz tendieren, am besten Kiefer. Etwas teurer, aber leichter und wesentlich schöner anzusehen. Setz aber auf alle Fälle einen Rahmen drumherum, damit sich die Platte nicht irgendwann verzieht oder durchbiegt.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4255
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon Rookie » Do 27. Mär 2014, 17:10

... Und wenn Du einen Rasenteppich drauflegst, rutscht nix - und alles ohne bohren! 8-)
Gruß Stephan

Allerdings hast du dann nix von der schönen Platte :?
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben.
Rookie
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 27. Jun 2013, 19:08
Wohnort: Gottmadingen

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon Commander » Do 27. Mär 2014, 17:19

Und wenn Du das Gestell geschickt klappbar an der Wand befestigst, kannst Du die ganze Raumbreite nutzen und die Bahn einfach hochklappen und der Raum ist wieder anderweitig nutzbar.
Die Rückseite mit Stoff bespannen und es sieht auch noch gut aus.
Alles eine Frage der Geschicklichkeit und des Geldbeutels, meine mich zu erinnern da hat mal Einer sowas im Schlafzimmer übers Bett gebaut.
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 827
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen

Re: Bahn auf kleiner Platte

Beitragvon modulok » Do 27. Mär 2014, 18:09

Ok, danke schon mal. Hm, einen Rahmen werde ich wohl nicht bauen können, da müsste ich in die Tischfüße bohren. Das darf ich nicht :D Kann sich so eine kleine Platte schnell verziehen?
modulok
 
Beiträge: 39
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:06

VorherigeNächste

Zurück zu Servo 160

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast