Hinterreifen und sonstiges

Alles zur Carrera Servo 160

Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon holle » So 28. Sep 2014, 21:15

Hallo, bin neu und stelle mich ganz kurz vor: Bin bald 50 und habe meine Jugendbahn Carrera Servo 160 rausgekramt ( zum 2.ten mal). Damals (so um 1979/80? ) habe ich mir eine kleine Servo 160 zusammengewünscht. Leider hielten die Autos nie lange und wurde so alle 4 Wochen vom Händler gegen neue umgetauscht ( wie das funktioniert hat weiss ich nicht, mein Vater hat das gemanaged... ist Carrera an mir Pleite gegangen?)... Dann Verschwand alles auf dem Boden bis ich vor ca. 12 Jahren alles wieder rausgekramt habe und mir einige Ersatzteile bei "heisse reifen" bestellt habe. Da irgendwie alles nicht so richtig funktioniert hat --> ab in den Keller... So nun liegt wieder alles im Wohnzimmer und Dank des Internets und nicht zuletzt diesen tollen Forums bin ich wieder mal ein Stück weiter..... ABER:

1. Die Hinterreifen von "heisse Reifen" passen nicht unter die ersten Karossen (Lola?), habt Ihr Quellen für Reifen mit grossem Umfang und kleinen Umfang? Welches sind die "LifeLike SuperTires _450 schwarz"
2. Gibt es noch bezahlbare Vorderachsen/Achsschenkel?
3. Wo kommen die sogenannten "Alus" her ?


... soweit erstmal und großes Lob ans Forum und an die aktiven Mitglieder, Holle
holle
 
Beiträge: 4
Registriert: So 31. Aug 2014, 21:37

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon oerk » Mo 29. Sep 2014, 08:09

Hallo Holle,

das hier kennst du?
viewtopic.php?f=4&t=4090

Bezahlbare Vorderachsen/Achsschenkel gibt es m.W. nicht mehr. Wenn welche nicht mehr zu reparieren sind hilft nur ausschlachten. Bei der Vielzahl an Varianten und Inkompatibilitäten ist das natürlich ein Problem.

Wie ist es, wenn du die zu großen Hinterreifen etwas anschleifst? Passen sie dann unter die Karosse? Nebenbei verbesserst du damit noch den Rundlauf und vergrößerst die Auflagefläche - mehr Grip - win/win.

Bei den restlichen Fragen kann dir Dietmar (seal) sicherlich besser weiterhelfen.

Grüße,
Stefan
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4255
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon Lollipop_007 » Mo 29. Sep 2014, 08:56

oerk hat geschrieben:Hallo Holle,

das hier kennst du?
http://www.servo-forum.de/phpBB3/viewto ... f=4&t=4090

Bezahlbare Vorderachsen/Achsschenkel gibt es m.W. nicht mehr. Wenn welche nicht mehr zu reparieren sind hilft nur ausschlachten. Bei der Vielzahl an Varianten und Inkompatibilitäten ist das natürlich ein Problem.

Wie ist es, wenn du die zu großen Hinterreifen etwas anschleifst? Passen sie dann unter die Karosse? Nebenbei verbesserst du damit noch den Rundlauf und vergrößerst die Auflagefläche - mehr Grip - win/win.

Bei den restlichen Fragen kann dir Dietmar (seal) sicherlich besser weiterhelfen.

Grüße,
Stefan



Doch es gibt noch Vorderachsschenkel, liegen noch bei mir, sind in den Ersatzteilkisten von Kurt.

Gruß
Der Lolli
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon Massagejens » Mo 29. Sep 2014, 12:20

Hallo Herr holle,

Hier haben sich die 160er Leute auch noch mal zum Thema Ersatzteile geäußert ..

viewtopic.php?f=4&t=4175

Viel Spaß beim servoieren..


M :oops:

Gruß jens
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon seal » Mo 29. Sep 2014, 21:14

holle hat geschrieben:Hallo, bin neu und stelle mich ganz kurz vor: Bin bald 50 und habe meine Jugendbahn Carrera Servo 160 rausgekramt ( zum 2.ten mal). Damals (so um 1979/80? ) habe ich mir eine kleine Servo 160 zusammengewünscht. Leider hielten die Autos nie lange und wurde so alle 4 Wochen vom Händler gegen neue umgetauscht ( wie das funktioniert hat weiss ich nicht, mein Vater hat das gemanaged... ist Carrera an mir Pleite gegangen?)...

Ha, der Schuldige ist endlich gefunden!

holle hat geschrieben:1. Die Hinterreifen von "heisse Reifen" passen nicht unter die ersten Karossen (Lola?), habt Ihr Quellen für Reifen mit grossem Umfang und kleinen Umfang? Welches sind die "LifeLike SuperTires _450 schwarz"
2. Gibt es noch bezahlbare Vorderachsen/Achsschenkel?
3. Wo kommen die sogenannten "Alus" her ?

Hatte mir damals etwa zu der Zeit auch Reifen bei "heisse Reifen" bestellt. Gleiches Problem, bei einigen Karossen passten sie nicht. Sind einfach zu dick. Habe damals einfach die Karossen angepasst, sprich die Radausschnitte vergrößert. Würde ich heute aber nicht mehr machen, schade um die Karossen.

Wie Stefan (oerk) schon geschreiben hat, könntest du die Reifen schleifen. Da müsste allerdings einiges weg. Wäre / ist mir zu mühsam. Außerdem sind zumindest meine damals gekauften Reifen über die Jahre hart geworden, haben keinen Grip mehr auf der Bahn. Und ob das durch Schleifen zu beheben ist?

Kauf dir lieber die von dir schon angesprochenen Silikon-Reifen von LifeLike. Eigentlich hatte Umpfi immer 3 verschieden Größen, die .450 sind dabei die größten. Habe ich noch nicht probiert. Allerdings ist mir bei den anderen beiden "kleineren" Größen auch kein wesentlicher Unterschied aufgefallen. Ist wohl nur minimal.

Meine letzten habe ich direkt beim Hersteller (in den USA) bezogen. Ist aber nur unwesentlich billiger und dauert halt länger. Hat aber natürlich alle drei Größen da.

Wegen der Vorderachsschenkel wie gesagt Torsten (Lollipop) anschreiben. Alus (sogenannt weil aus Alu...) müsste er auch noch haben. Sehen gut aus und laufen runder als die meisten Originalfelgen. Außerdem liegen die Hinterreifen flacher auf der Strecke, da die Alus nicht so konisch wie die Originale sind.

holle hat geschrieben:... soweit erstmal und großes Lob ans Forum und an die aktiven Mitglieder, Holle


Hört man gerne.

Am Besten wird dir übrigens mit Infos auf den Treffen geholfen. Das nächste ist Ende Oktober in Ibbenbühren. Wenn du nicht zu weit entfernt wohnst, kannst du ja mal vorbeischauen. Allerdings weiß ich nicht, ob noch Übernachtungsplätze frei sind. Sonst halt als tagesgast hindüsen.

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 888
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon holle » So 5. Okt 2014, 19:07

Hallo,
vielen Dank für die Antworten !
Die angesprochenen Threads habe ich bereits vorher durchgesehen, aber trotzdem nochmal Danke für die Hinweise! :danke:

Ich weigere mich die Karossen den Reifen anzupassen, daher werde ich wohl die SuperTires über kurz oder lang bestellen. (Nachtrag: habe ich gerade gemacht!) :ok:

-- Gibt es Interessenten an Vorderreifen mit Nut! Es ist möglich sich U-Ringe (Ringe mit Innennut) herstellen zu lassen, Kosten sind immens abhängig von der Stückzahl.... :confused:

-- Gibt es Alus als 1:1 Ersatz für die Felgen mit Steg (ich meine Alus mit Nut und Abstandshalter zum Vorderachsschenkel) ? :confused:

( So am Rande: -- Ich fände es toll, wenn die verfügbaren Ersatzteile im "Marktplatz" erscheinen würde, dann könnten sich "Neulinge" wie ich daran orientieren )

Nochmals vielen Dank und weiter so!
holle
holle
 
Beiträge: 4
Registriert: So 31. Aug 2014, 21:37

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon Lollipop_007 » So 5. Okt 2014, 20:24

Es wird bald Reifen für die 160er Felgen mit Steg von Ortmann in ausreichender Stückzahl geben. Die ersten 3 Paar hatte ich beim Treffen in Ausham mit dabei. Ein Paar habe ich Sammy geschenkt damit er seine 1610er Kiste zum laufen bekam.

Die Passgenauigkeit von den Ortmänner ist sensationell.

ACHTUNG, DIE REIFEN SIND NOCH NICHT BESTELLBAR !!!!
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon holle » Mo 6. Okt 2014, 18:52

Hey, dann fange ich jetzt gar nicht erst an meine Steg-Felgen zu zerstören... das sind tolle Neúigkeiten... wann ist es soweit? :anbeten:
holle
 
Beiträge: 4
Registriert: So 31. Aug 2014, 21:37

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon seal » Di 7. Okt 2014, 08:17

Lollipop_007 hat geschrieben:Es wird bald Reifen für die 160er Felgen mit Steg von Ortmann in ausreichender Stückzahl geben. Die ersten 3 Paar hatte ich beim Treffen in Ausham mit dabei. Ein Paar habe ich Sammy geschenkt damit er seine 1610er Kiste zum laufen bekam.

Die Passgenauigkeit von den Ortmänner ist sensationell.

ACHTUNG, DIE REIFEN SIND NOCH NICHT BESTELLBAR !!!!


Wann wird es denn soweit sein - war ja schon beim Sommertreffen im Gespräch. Und das ist schon etwas her. Lohnt es sich darauf zu warten????? (Damit meine ich lediglich den Zeitfaktor!)

Und wie teuer wird das Paar dann sein?

@holle:
Es gibt zwei verschiedene Vorderfelgen aus Alu, mit oder ohne Abstandhalter. Also passend für die alten Achsen (ohne Abstandhalter) und für die neueren genieteten (mit Abstandhalter). Beides sind Felgen mit Nut, also für O-Ringe geeignet.

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 888
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Hinterreifen und sonstiges

Beitragvon Lollipop_007 » Di 7. Okt 2014, 09:33

Über Preis kann ich noch nix sagen, ab wann große Stückzahlen lieferbar sind kann ich auch noch nichts zu sagen. Fakt ist durch die winzige Baugröße entsteht viel Ausschuss. Sobald die Reifen in den Verkauf gehen bekomme ich Bescheid und somit Ihr dann auch. Ich fordere alle auf nicht bei Michael Ortmann anzurufen und ihn zu Nerven, den er braucht Zeit!!. Und eigentlich sollte ich es noch nicht so öffentlich machen, da wünsche ich mir wirklich wieder einen Teil im Forum der nur für aktive sichtbar ist.
Gruß aus der Metzgerei am Koblenzer Hbf mit Aussicht auf die 181er Baureihe Euer Lolli
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Nächste

Zurück zu Servo 160

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast