Seite 1 von 1

Wie "schlimm" sind Schienen mit Slot?

BeitragVerfasst: Sa 26. Dez 2015, 12:59
von blauescabrio
Fröhlichen zweiten Weihnachtstag!

Hintergrund der Frage ist, dass ich für meine geplante Bahn Schienenmaterial nachkaufen muss, das ich leider nur mit Slot bekomme. Wie sehr stört der Slot denn beim Fahrbahnwechsel in der Praxis wirklich? Oder sind Befürchtungen, dass sich die Autos beim Lenken im Slot verfangen vollkommen unbegründet? Wenn ich richtig gucke, ist das ein ganz schön breiter Schacht und als Vorderbereifung fahre ich recht schmale O-Ringe.

Re: Wie "schlimm" sind Schienen mit Slot?

BeitragVerfasst: Sa 26. Dez 2015, 22:04
von seal
Schienen ohne Slot sind einfach optisch gesehen schöner. Fahrtechnisch meiner Meinung nach aber wenn überhaupt nur unwesentlich besser als Schienen mit Slot.

Bei den Treffen baue ich die 160er-Bahn immer bunt gemischt mit Schienen mit und ohne Slot auf und darauf laufen die Fahrzeuge auch gut.

Also - wenn dich die Optik nicht stört, gehen Schienen mit Slot auch.

Gruß
Dietmar

Re: Wie "schlimm" sind Schienen mit Slot?

BeitragVerfasst: Sa 26. Dez 2015, 22:38
von blauescabrio
Okay, dann zähle ich mal neu durch, da ich hier noch eine Startpackung mit Slot-Schienen habe, die ich nie verwendet habe und werde meine Bestände auch mit Slot-Schienen ergänzen. Ist wahrscheinlich besser, als auf andere Schienen zu warten und dadurch aber nie fertig zu werden. Vielleicht kann ich dann ja im Laufe der Jahre das Bahnmaterial nach und nach durch schönere Schienen ersetzen.