Seite 1 von 1

Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 13:20
von blauescabrio
Hallo,

habe eben vom Händler meines bisherigen Vertrauens diese Schienen geliefert bekommen, die er in seinem Webshop als "unbeschädigt mit blanken Stromleitern und ohne Rost" verkauft. Bin stinkesauer. Weil er günstig ist, würde ich ihn gerne als Bezugsquelle behalten und ungerne verärgern aber er scheint ja auf mich als Kunden regelrecht zu scheißen, wenn er mir so einen Müll vekauft. Was meint ihr?

http://abload.de/img/dsc002057ms3b.jpg

http://abload.de/img/dsc00206v3lzy.jpg

Re: Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 13:38
von oerk
Das ist echt der letzte Schrott, aber: Hast du denn schon versucht, das direkt mit dem Händler zu klären? Bringt meistens mehr als es in der Öffentlichkeit breitzutreten...

Re: Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 13:56
von blauescabrio
Ich habe ihn gerade per email angeschrieben und warte auf Reaktion. Allerdings bin ich wie vor den Kopf geschlagen, weil ich das nach der ersten Lieferung nie und nimmer erwartet hätte. Und es ist gut und gerne die Hälfte aller Schienen. Entweder verrostet und/oder mit Rissen im Kunststoff, durch die man durch die Schienen durchgucken kann.

Re: Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 18:12
von blauescabrio
Eben Antwort erhalten: "Bei dem Preis fange ich nicht an, Schienen auszusortieren. Gebrochenw ar keine, als ich sie eingepackt habe".

Tolle Antwort. Bin ich jetzt etwa auch noch schuld, dass ich in SEINEM Shop zu SEINEM Preis eingekauft habe?

Re: Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 22:16
von oerk
Das ist übel. Wie waren die Schienen im Shop beschrieben?

Re: Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 23:45
von Massagejens
welcher shop ist es denn

Re: Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 08:47
von Rufus
Massagejens hat geschrieben:welcher shop ist es denn


Moin,moin :bye:

viewtopic.php?f=4&p=32674#p32469

Re: Händler verkauft Schrott

BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 10:47
von blauescabrio
Ich habe nochmal per email geantwortet, dass ich doch nichts dafür kann, wenn er die Schienen so billig anbietet, weil der Preis ja von ihm kam und ich den Billigpreis nicht gefordert habe. Er entgegnet seinerseits, dass er den Kaufpreis für die defekten Schienen erstatten will und mir demnächst nur noch geprüfte Schienen für 1 € pro Stück anbieten will. Damit kann ich leben, trotzdem fehlen mir nun gute Schienen für den Bahnaufbau.