Seite 1 von 1

Carrera 160 (Lenkrad vergessen)

BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 18:27
von endeavour
Carrera 160 Spur B2.jpg
Carrera 160 Spur B1.jpg
Hi,
ich habe mich mal etwas abseits der Servosysteme betätigt und eine 160 Spur Bahn restauriert.

Als Füllmasse für das Sommerloch!

Hat Spaß gemacht und die Wagen fahren auch recht flott. Alles nur eine Frage der Spannung :floet: ;) :)
Leider werden die Wagen durch die Magneten sehr stark auf die Bahn gezogen und das eigentlich spannende Driften bei Slotbahnen ist nicht möglich. Die Haftung reißt quasi digital ab :kinnkratz: :frown:
Habe mich noch nicht entschieden, ob ich sie behalte.

Jetzt zu den spannenden Fragen:
Servo bleibt Nr. 1
Wenn mir nicht ständig jemand die spannenden Bahnen bei eBay-Kleinanzeigen vor der Nase wegkaufen würde ...

endeavour

Re: Carrera 160 (Lenkrad vergessen)

BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 08:53
von oerk
Moin Micha,

die Spur 160er habe ich schon immer spannend gefunden, konnte sie aber noch nie wirklich testen.

Die Strecke gefällt mir auch gut!

Da würde doch auch massig Material von anderen (meist amerikanischen) Herstellern drauf fahren. Sind zwar soweit ich weiß auch meist Magnetbomber, aber interessant ist es allemal.

Grüße,
Stefan

Re: Carrera 160 (Lenkrad vergessen)

BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 10:31
von Rufus
Klasse :up: :thumbsup:

cooles Projekt :kiss:

...grüße aussem Saarland

Re: Carrera 160 (Lenkrad vergessen)

BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 17:00
von endeavour
Hi,
nachdem ich mich lange mit der Servo 160 beschäftigt habe, wollte ich die entsprechende Slotbahn einfach mal testen.
Die Strecke ist eher Zufall und der Versuch die vorhandenen Schienen halbwegs sinnvoll zu verbinden. Habe leider keine 1/3- und 1/4-Geraden und K1-Schienen waren auch nicht dabei.
Fahrzeuge anderer Hersteller sollten funktionieren. Plane aber nicht welche zu kaufen.
Gruss
endeavour