Hindi Problem

Alles zur Carrera Servo 140

Hindi Problem

Beitragvon Massagejens » Mo 11. Mai 2015, 20:26

Hallo zusammen ,
Ich habe da mal ein Problem :confused:
Ich habe ein 140er Hindi Chassis zusammen gebaut.. Wie folgt..

Alles abgelötet und gereinigt...
Den Hindi-Motor am Trafo getestet.. Läuft schnell und gut!
Motor ohne E-Teile eingebaut mit dem Getriebeplättchen und der Achse.. Am Trafo getestet..läuft schnell und gut!
Neue Diode und alten Elko angelötet .. Getestet .. läuft schlecht und langsam :x

Woran genau liegt es.. Am Motor anscheinend nicht ..
An den E-Teilen .. Welcher genau ..? Und warum ..?

Kann nicht sein, das ich das als Hindi Jens nicht weiß :pfff:
ich brauche Aufklärung :up: :shake: :sweat:

Verzweifelnde Grüße aus der ... ( die ihrem Namen gerade nicht gerecht wird :oops: )..
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Hindi Problem

Beitragvon endeavour » Mo 11. Mai 2015, 20:36

Hi,
löte zunächst den Entstörkondensator (parallel zur Diode ab). Wenn es das nicht ist den Elko austauschen.
Bei der Diode gibt es eigentlich nur heile oder defekt. Etwas defekt geht nicht. Elkos können altern (irgendwie sind sie menschlich).
Noch besser wird es, wenn Du den Entstörkondensator kleiner (2,2 statt 22nF) und den Elko größer (47µF 35 V statt 22µF) machst.
Kannst Du bei Reichelt für kleines Geld bestellen (50 Stück pro Bauteil reichen einige Zeit). Ich tausche immer alle 3 Teile gegen neue.
Gruss endeavour
Benutzeravatar
endeavour
 
Beiträge: 165
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:00
Wohnort: Bad Rothenfelde

Re: Hindi Problem

Beitragvon oerk » Mo 11. Mai 2015, 21:15

^ das da

Ansonsten: nimm mit nach Homberg, das wäre doch gelacht...
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4255
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Hindi Problem

Beitragvon Massagejens » Mo 11. Mai 2015, 21:27

Hi Michael ,
Danke schon mal für die schnelle Antwort ..und dir auch Stefan :thumbsup:
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Hindi Problem

Beitragvon dontupolev » Mo 11. Mai 2015, 21:27

...nur ne blöde Frage,ist mir einfach schon zu oft passiert... :oops:
...die Diode haste richtigrum eingelötet? ...oder ne andere ausprobiert?...

...will nicht anmaßend sein, stelle mir nur selber gern ein paar Fallen! :)

Grüße
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Hindi Problem

Beitragvon Massagejens » Di 12. Mai 2015, 09:05

Jepp, habe ich ..
Sonst würde gar nix passieren ...habe ich mir sagen lassen :red:
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Hindi Problem

Beitragvon dontupolev » Mi 13. Mai 2015, 19:37

Massagejens hat geschrieben:Jepp, habe ich ..
Sonst würde gar nix passieren ...habe ich mir sagen lassen :red:



...wenn auch verpätet:
Der Logik halber sollte ich rot werden,
aber ich hatte da mal so ein Problem, vielleicht hab ich beim Löten aber nur irgendein Bauteil überhitzt? :floet:
... oder lag irgendein blöder Draht am Gehäuse vom Motor an???
:oops:
Grüße
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Hindi Problem

Beitragvon hobby132 » So 17. Mai 2015, 08:26

Und, Jens? Schon rausgefunden, was es war?

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 622
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re: Hindi Problem

Beitragvon Massagejens » So 17. Mai 2015, 12:27

nöö Sammy , noch keine Zeit gehabt, das Wetter ist zu schön um am Basteltisch zu sitzen :shake: :sweat: :up:

kümmere ich mich in HOMBERG drum .. BÄÄÄÄÄMMM
Bild
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 553
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Hindi Problem

Beitragvon Rufus » So 17. Mai 2015, 18:34

Massagejens hat geschrieben:nöö Sammy , noch keine Zeit gehabt, das Wetter ist zu schön um am Basteltisch zu sitzen :shake: :sweat: :up:

kümmere ich mich in HOMBERG drum .. BÄÄÄÄÄMMM


...hier isses Wetter durchwachsen...war tagelang Biken..und dafür jetzt heftisch Erkältet :poo: :krank:
Kollege (Mc Horsti) war auch heut hier...zum Servo fahren....hab koi Elan.

...Tasten drücken geht gut :P

Saugudd...endeavour :up:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 2984
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Nächste

Zurück zu Servo 140

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thomas und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: Thomas und 2 Gäste