V1 Probleme

Alles zur Carrera Servo 140

V1 Probleme

Beitragvon Jettachris » Do 24. Mär 2016, 16:20

Servos
hab ja jetz meinen erstn v1er und Reifen hab ich gleich erneuert
Jetz wollt ich ne Runde drehen, nur leider geht nix vorwärts
Wenn ich es Auto leicht heb drehn sich die Räder sobald ich ihn ablass geht nix mehr außer die Lichter :sweating:

Bitte um Hilfe
Jettachris
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 23. Feb 2016, 20:47
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg

Re: V1 Probleme

Beitragvon RoseTattoo » Do 24. Mär 2016, 17:55

Schwer einzuschätzen. Mach doch mal ein Foto von dem Chassis. Möglicherweise ist der Motor defekt und hat zu wenig Power.

Gruß

Jens
Bild
Born to lose - Live to win
Benutzeravatar
RoseTattoo
 
Beiträge: 380
Registriert: So 12. Mai 2013, 20:54
Wohnort: Bielefeld

Re: V1 Probleme

Beitragvon Jettachris » Do 24. Mär 2016, 18:17

Des hört sich aber net gut an kann ma den messen

Foto schick ich so in ner Stunde mut offenen chassi ?
Jettachris
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 23. Feb 2016, 20:47
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg

Re: V1 Probleme

Beitragvon Jettachris » Do 24. Mär 2016, 19:27

Hab die Ursache gefunden die vorderen reifen drehn sich nur ganz schwer
Hab sie ein wenig geschmiert aber der rechte dreht sich trotzdem noch schwer kann man die Aufnahme am achsschenkel mit nem bohrer weiten oder ist das eher schlecht
Jettachris
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 23. Feb 2016, 20:47
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg

Re: V1 Probleme

Beitragvon Commander » Fr 25. Mär 2016, 11:12

Evt vorhandene Fussel entfernen, dann die Felge wieder montieren und die Schraube/Niete mit einem Lötkolben erwärmen das sich die Windung/Widerhaken in den Kunststoff schmitzt. Danach schnell die Felge drehen und voila funktioniert wieder. Nur nicht zu stark erhitzen da der Achsschenkel dann zerstört ist.....
Gruß Armin
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 850
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen

Re: V1 Probleme

Beitragvon oerk » Fr 25. Mär 2016, 12:30

Und wenn das nix hilft, kann man die Lauffläche des Achsschenkels ganz vorsichtig abschmirgeln, bis die Felge leichtgängig läuft.

Schmieren muss man die nicht.

Erste Servo-Grundregel: alles muss leichtgängig sein!
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4304
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: V1 Probleme

Beitragvon Jettachris » So 27. Mär 2016, 16:44

Frohe Osten
Tipps hab ich alle befolgt des ding rennt und lenkt um einiges geiler als die v3er
Hab mir gleich noch nen v1er gekauft jetz macht des ja noch mehr Spaß zu zocken :anbeten:
Jettachris
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 23. Feb 2016, 20:47
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg

Re: V1 Probleme

Beitragvon Commander » Mo 28. Mär 2016, 11:01

Achso, du willst doch jetzt nicht allen Ernstes behaupten das V1er besser fahren als v3er ????
Das ist ja ein dickes Ding..... :D
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 850
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen


Zurück zu Servo 140

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast