Seite 1 von 13

Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 08:19
von Commander
Zur Zeit ist es ruhig im Forum geworden.
Hab hier mal ein paar kostengünstige und einfache Umbaualternativen für den Standart Radstand der Servo 140.
P1200344.JPG

gibt es auch von Pull & Speed in grün.
oder:
von Carrera Go oder in rot:
Alle Fahrzeuge sind relativ einfach umzubauen und bereichern die Servo Sammlung enorm.
Natürlich nur meiner bescheidenen Meinung nach.
Für Radstandverlängerungsprofis oder F1 Chassiesopferer gibt es diese Variante:

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 09:18
von seal
Commander hat geschrieben:Zur Zeit ist es ruhig im Forum geworden.
Hab hier mal ein paar kostengünstige und einfache Umbaualternativen für den Standart Radstand der Servo 140.
gibt es auch von Pull & Speed in grün.


Top! :thumbsup:

Lambo in grün:
http://servo-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=5&t=17&start=280

Muss auch mal wieder vernünftige Fotos machen und einstellen...

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 23:13
von Chucky06
Commander hat geschrieben:Zur Zeit ist es ruhig im Forum geworden.
Hab hier mal ein paar kostengünstige und einfache Umbaualternativen für den Standart Radstand der Servo 140.
P1200344.JPG

(...)


DEN LAMBO MUSS ICH HABEN!!! :love:
:anbeten:

kriegst auch gern nen neues chassis zum basteln wenn du willst.

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 07:50
von Commander
Man muss immer bedenken ohne zu übertreiben.
Lambo von Pull & Speed mit Versand 10€
Alufelgen je nach Design zwischen 10 - 20€
Brauchbares Chassies Mabuchi oder Bühler mind. 10€
Satz Ortmannreifen ca. 4€
Stabelit, Krick-Stäbe evt. Mabuchi Ritzel neue Schleifer pauschal 5€
Stündchen auf zwei rumdremeln und kleben.
Das heisst dat Ding kostet OHNE Stundenlohn zwischen 40 und 50 Tacken ( in echtem Geld )!
Da sollte man mal drüber nachdenken ob irgendeiner Einem das dafür geben möchte.
Und by the way: da wurde nichts lackiert wie eigentlich bei mir üblich.
Wenn der Lambo Dich schon erregt was hälst Du dann von dem hier?

P1200352.JPG

Der ist dann eigentlich unbezahlbar, Arbeitsstunden waren doch erheblich ( Hobby halt ).
Gruß Armin

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 12:05
von benji
Man muss immer bedenken ohne zu übertreiben.

Da hast du Recht Armin. Deshalb hier ein Beispiel von geringe Kosten für einer meinen neuen Karossen :)
€ 0,25 für das Model. € 5,00 etwa für das Chassis usw. Insgesammt etwa 10 euro? ohne Stundenlon.

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 12:16
von seal
benji hat geschrieben:Man muss immer bedenken ohne zu übertreiben.

Da hast du Recht Armin. Deshalb hier ein Beispiel von geringe Kosten für einer meinen neuen Karossen :)
€ 0,25 für das Model. € 5,00 etwa für das Chassis usw. Insgesammt etwa 10 euro? ohne Stundenlon.


Für den Preis nehm' ich 10 Stück der Karossen und Chassis. Kannste mir zuschicken. :tongue-squint: Basteln tu ich selber.

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 12:55
von Commander
Ich nehme auch 10 Stück, Adresse haste?

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 18:23
von RoseTattoo
Ich will auch ne Politie Karre!!!

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 19:22
von oerk
Und mein eigener Bruder holt mich ab in einer Bullenschaukel :laugh-tears:

Re: Umbauten in 140 2017

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 20:28
von Chucky06
Commander hat geschrieben:(...)

Wenn der Lambo Dich schon erregt was hälst Du dann von dem hier?

P1200352.JPG

Der ist dann eigentlich unbezahlbar, Arbeitsstunden waren doch erheblich ( Hobby halt ).
Gruß Armin


Nee der is nich so meins. Die schlichtheit vom lambo tuts mir mehr an.

Also an 40-50 flocken solls nich scheitern.
Wenn du ihn nich mehr sehen kannst sag bescheid :bye: