Seite 1 von 1

Krasse Hobbyauflösungen

BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 18:36
von ralfp

Re: Krasse Hobbyauflösungen

BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 13:34
von Thomas
Das Angebot ist überwältigend. Hoffentlich, steckt da kein trauriges Ereignis dahinter. Ich hatte ihn aufgrund meiner 1 Million Such-Assistenten sehr schnell angeschrieben, da ich Teile erwerben wollte.

"Leider" muss er inzwischen gute Gebote für das Gesamtpaket erhalten haben. Dies übersteigt bei weitem meine Möglichkeiten. Auch wenn bedenkt, dass sich alles später vielleicht einzeln in der Bucht mit Gewinn verkaufen lässt. Naja, vielleicht.

Da ich noch Interesse an einigen Artikeln habe, habe ich eine Suchanzeige auf dem Marktplatz im Servo Forum hinterlassen. Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch etwas abzugeben, ohne das Gebühren an Dritte (ebay) bezahlt werden müssen? Würde mich freuen, wenn Ihr mal darauf schaut.

...und natürlich ein Gutes Neues Jahr für alle.

Herzliche Grüße

Thomas

Re: Krasse Hobbyauflösungen

BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 13:55
von Roni
hab ihm auch gleich angeschrieben gestern oder vorgestern -> suchagent ;-)
er wartet noch eine woche ab und dann sagt er bescheid.
die meisten wollen fahrzeuge,ein paar leute haben angebote für alles gemacht.glaub aber eher nicht ,das die angebote so gut sind ,das er alles an einen verkauft.