Seite 2 von 3

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 15:33
von oerk
Rufus hat geschrieben: :scared: :scared: :scared: :scared: aber Ausham 2015 steigt doch wieder ??? :scared: :scared: :scared: :scared: :tongue:


Na logisch... wird sogar gemütlicher. Ich isoliere gerade den Dachboden, wir wandeln dann auf OSB :grin: Wird leider ein Stück niedriger, dich stört das hoffentlich nicht so :kiss:

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 17:11
von Bikeracer
@Oerk. Deine Holzbahn ist der absolute Hammer!!!
Ich habe mir schon bevor ich hier im Forum angemeldet war die Bahn als Video bei You Tube
angeschaut und war sooooo geflascht :)

Was würde ich für so eine Bahn geben :) :anbeten:

Hammer mäßig!!

Vg Thomas

Ps: ich bin morgen in München :tongue-wink:

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 18:37
von Rufus
oerk hat geschrieben:... isoliere gerade den Dachboden, wir wandeln dann auf OSB :grin: Wird leider ein Stück niedriger, dich stört das hoffentlich nicht so :kiss:


OSB = Optimaler Servo Boden ..saugudd :love:

:roll: ...bei mir is noch einen halben Meter weg bis zu den Kehlbalken :tag:
wenn die noch bleiben, muß Andi nun drübersteigen :P

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 22:55
von oerk
Rufus hat geschrieben:
oerk hat geschrieben:... isoliere gerade den Dachboden, wir wandeln dann auf OSB :grin: Wird leider ein Stück niedriger, dich stört das hoffentlich nicht so :kiss:


OSB = Optimaler Servo Boden ..saugudd :love:


:kaputtlachen:

Rufus hat geschrieben: :roll: ...bei mir is noch einen halben Meter weg bis zu den Kehlbalken :tag:
wenn die noch bleiben, muß Andi nun drübersteigen :P


Ein Teil kommt raus. Statisch unkritisch. Alle kann ich natürlich nicht rausnehmen.

Bei mir sind die jetzt auf Augenhöhe. Ist sogar besser, weil vorher Stirnhöhe und dadurch sehr leicht zu übersehen.

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 10:08
von Rufus
oerk hat geschrieben:Bei mir sind die jetzt auf Augenhöhe. Ist sogar besser, weil vorher Stirnhöhe und dadurch sehr leicht zu übersehen.

...saugudd :up: ...heftig viel Work :respekt:
uuiih... :scared: ...brauch ich jetzt ne Anti-Skalpier-Vorrichtung ?!... :idee: ...bringe einfach meine höchsten Stöckelschuhe mit :anbeten: :love:

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2015, 10:40
von dontupolev
oerk hat geschrieben:Wahnsinn. Da meine ich, ich hole langsam wieder auf was die Bastelei betrifft, dann kommt so abgedrehtes Zeug... :tongue-wink:

Faszinierend, auch wenn ich das nie nachbauen kann.

In 1-2 Jahren fahren vermutlich alle mit gekapselten Getrieben, nur ich nicht :tongue-squint:


Hallo oerk! :tag:
...verspäteter Kommentar von mir, aber war familiär unterwegs!
Der Aufwand ist nicht so wirklich schwierig, wenn mans einmal gemacht hat. Gehe gern auch mit nem dicken Daumen an sowas ran! :keule:
...und wer tolle Holzbahnen bauen kann... :kinnkratz:

An dieser Stelle sag ich lieber mal :danke: für deine starke Hindi-Adapterstation!!! :anbeten: Ein Eintrag in dein Gästebuch fehlt aber noch! Sorry! Hole ich beim nächsten Mal nach!!! :roll:

Grüsse!

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2015, 10:56
von dontupolev
[quote="Rufus"]Hab hier noch ein paar Kugellager mit Bund liegen...Reste vom Riementriebler.
Werde an einer bereits schweren Kiste, wo ich die Standzeiten vom Käfig kenne...mal so umbauen, das Getriebe verdeckeln :lol3:

Moin Sven! :tag:
Wie geht's? Was macht das Bossel-Labor?
War ja kurz abwesend... :driver: :keule: :driver:
Schick dir das mit den Motoren im Anhang, interessehalber...
Bin gestern noch auf die Idee gekommen alte UNI-Motore umzurüsten, auf servotauglich zunächst für Hindis, wegen der zu kurzen Achse am Anker .(irgendwie verschieben ich das Ganze muss :kinnkratz: )

Grüsse, Sven

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 07:37
von Rufus
Moin,moin alter Schwede :thumbsup:

...Zeit für die Servo is momentan knapp...sobald die Sonne rauskommt stehen andere Arbeiten an.

:anbeten: Sieht stabil aus...voll gudd :up: ...werde das wahrscheinlich so nachbauen :shake: :sweat: :thumbsup: ...demnächst :crying:

grüße, Sven :bye:

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 11:37
von dontupolev
Rufus hat geschrieben:Moin,moin alter Schwede :thumbsup:

...Zeit für die Servo is momentan knapp...sobald die Sonne rauskommt stehen andere Arbeiten an.

:anbeten: Sieht stabil aus...voll gudd :up: ...werde das wahrscheinlich so nachbauen :shake: :sweat: :thumbsup: ...demnächst :crying:

grüße, Sven :bye:


Jau,
das kann ich sehr gut verstehen!!!
Bin erst am Woe dran mit Garten und so... :roll:
Ich seh zu, dass ich was Ordentliches fertig kriege zum Treffen! :sweat:
Will/muss kommen... ...brauche mehr Input!!! :tongue-wink:

Grüße :waving:

Re: gekapselte Getriebe und kugelgelagerte Hinterachsen

BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 12:23
von Rufus
dontupolev hat geschrieben:Ich seh zu, dass ich was Ordentliches fertig kriege zum Treffen! :sweat:
Will/muss kommen... ...brauche mehr Input!!! :tongue-wink:

Grüße :waving:


...saugudd :dancing:
Samuel's erstes Opfer.JPG
Sohnemann's erster Umbau


:driver: ...komm,komm,komm :prost: