"Basaltbahn"

Alles zur Carrera Servo 132

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon hobby132 » Sa 16. Mai 2015, 22:39

oerk hat geschrieben:
dontupolev hat geschrieben: ..da mir heut früh die Küche (über nacht) abgesoffen ist, :prost:


Bist du irgendwie mit Sammy verwandt? :tongue-wink: :sweat: :sweat: :sweat:

Auf den Kommentar hab ich gewartet... bei mir ist immerhin wieder alles trockengelegt und zwischenzeitlich die neue Küche eingebaut und (bis aufs Waschbecken) einstzfähig. Gut, ich gebe zu, dass die Küche ohne Waschbecken noch etwas unhandlich ist in der Nutzung...

oerk hat geschrieben:Wie machst du den Übergang zu den normalen Schienen? Ich will schon lang eine K3 für S132 in Holz bauen, aber scheitert daran, dass mir für den Schienenübergang noch nichts eingefallen ist...

@oerk: Darüber hab ich mir auch schon den Kopf zerbrochen. Eine recht einfache Lösung heisst "Origami" :D
Einfach ein Stück originale Leiterbahn nehmen und am Schienenende ins Holz einlassen. Vorher den Leiter um 90grad nach oben falten und dann noch mal die flache Seite um 90grad zur Seite faltenum eine Kontakt-Auflagefläche für die geklebten Leiterbahnen zu bekommen. Schwierig zu erklären. Kann dir ein Foto vom Papierkmodell per Whatsapp schicken.
Das mechanische Verbinden der Schienen sollte eher weniger ein Problem darstellen, oder?

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 636
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon oerk » Sa 16. Mai 2015, 22:57

hobby132 hat geschrieben:
oerk hat geschrieben:
dontupolev hat geschrieben: ..da mir heut früh die Küche (über nacht) abgesoffen ist, :prost:


Bist du irgendwie mit Sammy verwandt? :tongue-wink: :sweat: :sweat: :sweat:

Auf den Kommentar hab ich gewartet... bei mir ist immerhin wieder alles trockengelegt und zwischenzeitlich die neue Küche eingebaut und (bis aufs Waschbecken) einstzfähig. Gut, ich gebe zu, dass die Küche ohne Waschbecken noch etwas unhandlich ist in der Nutzung...


Musste kommen :P :shake: :sweat:

hobby132 hat geschrieben:
oerk hat geschrieben:Wie machst du den Übergang zu den normalen Schienen? Ich will schon lang eine K3 für S132 in Holz bauen, aber scheitert daran, dass mir für den Schienenübergang noch nichts eingefallen ist...

@oerk: Darüber hab ich mir auch schon den Kopf zerbrochen. Eine recht einfache Lösung heisst "Origami" :D
Einfach ein Stück originale Leiterbahn nehmen und am Schienenende ins Holz einlassen. Vorher den Leiter um 90grad nach oben falten und dann noch mal die flache Seite um 90grad zur Seite faltenum eine Kontakt-Auflagefläche für die geklebten Leiterbahnen zu bekommen. Schwierig zu erklären. Kann dir ein Foto vom Papierkmodell per Whatsapp schicken.
Das mechanische Verbinden der Schienen sollte eher weniger ein Problem darstellen, oder?

Gruß Sammy


Origami-Scheiße? :poo:

Erklär mir das morgen früh nochmal, heute kann ich nichts mehr damit anfangen...
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4309
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon hobby132 » So 17. Mai 2015, 08:19

Wie groß ist das Testoval eigentlich? Modular? Finde die Idee immer noch geil!

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 636
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon dontupolev » So 17. Mai 2015, 21:55

hobby132 hat geschrieben:Wie groß ist das Testoval eigentlich? Modular? Finde die Idee immer noch geil!

Gruß Sammy



N`Abend Sammy!

Leider schaff ich nicht mehr, als ein Oval mit zwölf Standardgeraden (2x 8ter Länge im Verbund und 2x 4rer im Verbund) und zwei K1-Bögen (2x 4 im Verbund), sicherlich ließe sich das mit Originalschienen aufpeppen -> Thema Adapterschiene. :up:
Ich zweifele noch ein wenig, ob sich ne K2 so wirklich harmonisch daneben legen lässt. Kommt auf die Befestigung der Bande an! Ist grad meine aktuelle Baustelle, ist nur sehr wenig Platz, um in MDF etwas hinzukriegen, was nach drei Tagen bzw. im Original 30 Jahre immer noch hält. Doch da wird mir schon was einfallen. Learning by doing! Try and error... :idee: .....ansonsten wird`s passend gemacht! :keule:
Adapter werd ich auf jeden Fall noch anfangen (Autos muss ich ja auch noch fertich machen! :roll: )und vielleicht erst in Homberg fertig kriegen... mit der Modularbauweise hatte ich ja genau deine Frage im Sinn... :tongue-wink:

Brauch mal fix so Helferchaoten wie von Rufus :P

Gruß vom anderen Küchenprofi! :bye:
(Danke, für den Hinweis oerk!) :lol2:
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon dontupolev » Mo 18. Mai 2015, 14:51

Sooooo,...Thema Bande... :sweat:
Bin wohl heut morgen mit ner hyperaktiven Schnellschaffdrüse wach geworden...
Hab mich gleich an die Umsetzung ran gemacht... :tongue-wink:

Die Fotos sprechen für sich selbst...
... und klar wer nun sagt:" Die ist aber nicht hoch genug usw."
-die ist auch noch nicht ausgerichtet-> kommt erst vorm Laminieren!
Ich hab mir dutzende bespielter Schienen angeschaut und immer wieder hab ich nur die selben zwei Riefen sehen können.
Daran hab ich mich entsprechend für diese Bande orientiert und nur zur Absicherung noch eine oben drauf gesetzt.
Hinten ,so hab ich`s aus dem Forum rausgelesen, fährt ja jeder sein eingenes Programm...
Denke, es kann nicht jedes Auto darauf fahren, wie es das auf Standard macht. (hoffentlich überhaupt!)
Bin mal gepannt auf Schleifer und Reifenabrieb! :)

Grüsse :waving:
Dateianhänge
DSCI1138.JPG
DSCI1130.JPG
DSCI1122.JPG
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon oerk » Mo 18. Mai 2015, 15:50

Sieht verdammt gut aus!

Bleibt abzuwarten, ob die hinteren Abstandhalter die Spur stabil halten können.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4309
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon Rufus » Mo 18. Mai 2015, 18:34

:shake: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :shake: :shake: :shake: :shake: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :shake: :shake: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :shake: :shake: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :shake: :shake: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :shake: :shake: :sweat: :sweat: :shake: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :shake: :sweat: :sweat: :sweat: :shake: :sweat: :sweat: ...aua...jetzt tun die Finger weh :love:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon benji » Mo 18. Mai 2015, 20:26

Hi,
auch von mir ein riesen Kompliment. :anbeten: Was ein tolles "invention" und extra gründ für mich das "live"an zu schauen in Juni. Soll auch bestimmt darüber schreiben ins nächsten Carrera Courant für die Holländische Servisti.
Auch in Holland gibt's Servo verrückten :-)
Benutzeravatar
benji
 
Beiträge: 163
Registriert: Di 28. Mai 2013, 20:24
Wohnort: Haarlem

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon dontupolev » Di 19. Mai 2015, 16:33

benji hat geschrieben:Hi,
auch von mir ein riesen Kompliment. :anbeten: Was ein tolles "invention" und extra gründ für mich das "live"an zu schauen in Juni. Soll auch bestimmt darüber schreiben ins nächsten Carrera Courant für die Holländische Servisti.


Hallo benji,
Vielen Dank auch dir!
Ein Gruß aus Holland ist nochmal ein Bonbon oben drauf!
... und dabei hab ich doch im Moment nur die Fotos zum vorzeigen,
bin noch keinen Meter darauf gefahren... :sweat: :scared:
Freue mich auf das Treffen! :)

Grüsse Sven
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: "Basaltbahn"

Beitragvon dontupolev » Di 19. Mai 2015, 16:39

Moin Zusammen,

Vielen Dank nochmals für euer weiteres feedback !!!
Macht mir Mut und stärkt!!! :) :) :)

Stausmeldung:
... Bandenproduktion in Serie ist erfolgreich angelaufen, über Pfingsten wird laminiert!!!
;) :banana: ;)

Grüsse :waving:
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

VorherigeNächste

Zurück zu Servo 132

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast