Ahnungslos

Alles zur Carrera Servo 132

Ahnungslos

Beitragvon spaijagaeng » So 27. Sep 2015, 20:47

Hallo an alle servo 132 Fans!
Bei dem ganzen Kram von meinem Bruder waren (vermute ich) 2 Servo Fahrzeuge für die 132-iger dabei. Ein Lancia und ein Chassis oben ohne. Das Chassis hat aber einen längeren Radstand, ist auch insgesamt länger. Gabs den längeren Radstand auch bei der 132-iger?
Hab beide an der Batterie gestestet, laufen und lenken einwandfrei. Will die jetzt bei e-bay einstellen, was ist da ein fairer Preis?
chasis.jpg
lancia.jpg


LG Hans Werner
spaijagaeng
 
Beiträge: 189
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 11:15
Wohnort: Mayen

Re: Ahnungslos

Beitragvon hobby132 » Mo 28. Sep 2015, 00:06

Hallo Hans-Werner,

Bei der Servo 132 sind die Chassis grundsätzlich durch den 2-teiligen Aufbau in der Länge variabel. Entsprechend gibt es für die 132 verschieden lange Lenkritzel (je nach benötigter Chassis-Einstellung). In der eingestellten Länge gibts mehrere Karossen, die auf das obere Chassis passen würden.
Bei den Preisen ist natürlich immer ein bisschen Glück notwendig. Ich würde für ein Chassis (oder nen Lancia) nicht mehr als 5 bis maximal 10 Euro plus Versand bezahlen, je nach Zustand und Vollständigkeit. Aber es gibt bestimmt Leute, die mehr zahlen. Besonders hochpreisig ist das ganze aber nicht. Daher mein Ratschlag: Behalt die beiden Teile und bastel dir 2 schöne Racer für die große Bahn in Homberg.

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim


Zurück zu Servo 132

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast