Seite 1 von 1

Merkwürdiger Renault RS 10

BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 18:20
von Sonjafrank
Hallo,

ich habe heute in Spenge einen Renault RS10 erstanden. Sieht aber irgendwie merkwürdig aus. DIE Decals weichen stark von meinem anderen RS10 ab. Auch die Hinterachse habe ich so noch nie gesehen.
Das Fahrzeug ist offensichtlich unbespielt. Aber die Radkasten sehen aufgebogen aus. Alkerdings absolut gleichmäßig. Es scheint Platz geschaffen worden zu sein für die etwas größeren aber schmaleren Hinterreifen.

Kann mir jemand sagen was ich da gekauft habe?

LG Frank

Re: Merkwürdiger Renault RS 10

BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 10:57
von hobby132
Ich bin grad unterwegs, schaue mir das aber heute Mittag mal zu Hause am großen Monitor an und vergleiche mit meinen Renaults. Die Decals sind untypisch und vermutlich nicht original. Reifen / Achsen / Radkästen muss ich mir genau anschauen.

Gruß Sammy

Re: Merkwürdiger Renault RS 10

BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 11:03
von Commander
Hier handelt es sich um die Karosse eines Renault RS 10 von Carrera Universal der mit Decals aufgewertet wurde.Felgenvariante 34 an der Hinterachse ( Quelle H.S.B. Carrera Buch ).
ed7f7bbe1df41359ca4acacf7aaf1aac.jpg

Gruß Armin

Re: Merkwürdiger Renault RS 10

BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 20:38
von Sonjafrank
... die Felge 34 hat eine kleinere Einpresstiefe. Die an meinem Fahrzeug verbauten Felgen sind dazu noch aus Kunststoff.

Bei dem bei Henry abgebildeten Fahrzeugen sind die Starnummern aber weiß. Meine Karosserie glänzt wie neu. Sieht nicht aus als wurden da an den Startnummern rumgekratzt.

Und das Fahrwerk ist unbenutzt. Wer baut denn seinen sündhaft teuren unbespielten Uni Renner auf Servo um?

Das kenne ich bisher nur umgekehrt von den Uni-Banausen :D

Re: Merkwürdiger Renault RS 10

BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 23:49
von hobby132
Ob das ne Uni-Karosse ist oder nicht kann man ja leicht anhand des Stehbolzens vorne erkennen. Wenn der versetzt wurde is es ne Uni. Wenn original ist es ne Servo Karosse.
Ich tippe eher auf ne Servo Karosse. Die Radkästen sind auf jeden Fall so nicht original sondern künstlich verbogen. Gabs so garantiert nicht als Spritzform.
Glanz ist übrigens auch nicht sehr aussagekräftig. Kann man sehr leicht auf Hochglanz polieren. Wenn die originalen Declas beschädigt waren ist es eine leichte Übung die restlos zu entfernen und gegen andere auszutauschen.

Am interessantesten finde ich die Felgen.

Bring die Karre doch mal mit aufs Treffen nach Homberg :tongue-wink:

Gruß Sammy