Servowiki und Carrerawiki abzugeben

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

Servowiki und Carrerawiki abzugeben

Beitragvon Andreas » Fr 16. Nov 2012, 17:02

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

Hallo zusammen,

die Seiten haben sich wohl was eingefangen. ich habe aber nicht mehr die Zeit mich darum zu kümmern. Bevor ich aber alles lösche, wollte ich fragen, ob vielleicht einer von euch, die Sachen übernehmen möchte.

Die Domänen wären dann auch zu haben.

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Andreas
 
Beiträge: 411
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Re:Servowiki und Carrerawiki abzugeben

Beitragvon Lollipop_007 » Fr 16. Nov 2012, 22:00

Bezieht sich auf Post : 26016

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» Hallo zusammen,
»
» die Seiten haben sich wohl was eingefangen. ich habe aber nicht mehr die
» Zeit mich darum zu kümmern. Bevor ich aber alles lösche, wollte ich
» fragen, ob vielleicht einer von euch, die Sachen übernehmen möchte.
»
» Die Domänen wären dann auch zu haben.
»
» Gruß Andreas


Doofe Sache, hab eben versucht die Seite aufzurufen, mein Bitdefender hat die Seite direkt geblockt, auch bei Google wird direkt darauf hingewiesen das die Webseite den PC beschädigen kann. Heul. Mensch so ein Arsch der die Seite infiziert hat, der hat doch den Schuß nicht gehört. Da kann ich nur den Kopf schütteln, da macht ein Idiot, aus welchen Gründen auch immer, jahrelange Arbeit und Recherchen zu nichte.

Eindeutig dafür Daumen runter.

Hast Du Backups von der Datenbank?

Gruß
Torsten:kochen :keule:
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Ist dramatisch....

Beitragvon lubomir » So 18. Nov 2012, 13:53

Bezieht sich auf Post : 26017

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

...zum einen weil dann das Wiki weg wäre, dessen Existenz viel Arbeit verursacht hat und das einen soliden Hintergrund für unseren gemeinsamen Wahn darstellt

....zum anderen, weil herauszuhören ist, dass Andreas nicht mehr so viel Lust auf das ganze hat. Das wäre sehr schade - oder hast Du, Andreas vor, künftig zweigleisig zu fahren, wie das hier in München auch einige tun?

Außerdem: seit wann ist eigentlich die Servotuning.de vom Netz?

Gruss MW

PS:
Torsten, wärst Du vielleicht daran interessiert (un dazu in der Lage), das Wiki in Deine Obhut zu nehmen?
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR
Benutzeravatar
lubomir
Administrator
 
Beiträge: 740
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:26

Re:Ist nicht dramatisch !!!!

Beitragvon Andreas » So 18. Nov 2012, 17:20

Bezieht sich auf Post : 26018

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» ...zum einen weil dann das Wiki weg wäre, dessen Existenz viel Arbeit
» verursacht hat und das einen soliden Hintergrund für unseren gemeinsamen
» Wahn darstellt
»
» ....zum anderen, weil herauszuhören ist, dass Andreas nicht mehr so viel
» Lust auf das ganze hat. Das wäre sehr schade - oder hast Du, Andreas vor,
» künftig zweigleisig zu fahren, wie das hier in München auch einige tun?
»
» Außerdem: seit wann ist eigentlich die Servotuning.de vom Netz?
»
» Gruss MW
»
» PS:
» Torsten, wärst Du vielleicht daran interessiert (un dazu in der Lage), das
» Wiki in Deine Obhut zu nehmen?

Hallo Michael,

das mit der Lust ist eigentlich nur auf die Internetgeschichte beschränkt.
Wir treffen uns eigentlich immer noch dienstags und fahren mal servo oder slot.

Habe auf dem Space mehrere Seiten gehostet und diese erstmal offline geschaltet, da sie bei Google Alarm schlagen.

habe mir eben die kompletten Seiten heruntergeladen und lasse dann die Daten mal scannen.

@Thorsten datenbanksicherung ist uralt und finde ich auch nicht mehr in den analen meiner rechner.
kann ich irgendwie die trojaner finden und löschen?
sind die in den daten oder der datenbank?

hier fehlt mir die Webpraxis.

Würde grundsätzlich die Seite weiter hosten, vielleicht findet sich noch jemand, der sich der Maintnance Dinge annimmt, also Datensicherung oder Update.
Die Mediawiki müsste dringend hochgerüstet werden. Anleitung finde ich recht kompliziert.

Servotuning, denke ich , müsste komplett neu gemacht werden. Aber das ist jetzt nicht so wichtig.

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Andreas
 
Beiträge: 411
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Malware

Beitragvon Lollipop_007 » So 18. Nov 2012, 17:58

Bezieht sich auf Post : 26019

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» » ...zum einen weil dann das Wiki weg wäre, dessen Existenz viel Arbeit
» » verursacht hat und das einen soliden Hintergrund für unseren
» gemeinsamen
» » Wahn darstellt
» »
» » ....zum anderen, weil herauszuhören ist, dass Andreas nicht mehr so
» viel
» » Lust auf das ganze hat. Das wäre sehr schade - oder hast Du, Andreas
» vor,
» » künftig zweigleisig zu fahren, wie das hier in München auch einige tun?
» »
» » Außerdem: seit wann ist eigentlich die Servotuning.de vom Netz?
» »
» » Gruss MW
» »
» » PS:
» » Torsten, wärst Du vielleicht daran interessiert (un dazu in der Lage),
» das
» » Wiki in Deine Obhut zu nehmen?
»
» Hallo Michael,
»
» das mit der Lust ist eigentlich nur auf die Internetgeschichte
» beschränkt.
» Wir treffen uns eigentlich immer noch dienstags und fahren mal servo oder
» slot.
»
» Habe auf dem Space mehrere Seiten gehostet und diese erstmal offline
» geschaltet, da sie bei Google Alarm schlagen.
»
» habe mir eben die kompletten Seiten heruntergeladen und lasse dann die
» Daten mal scannen.
»
» @Thorsten datenbanksicherung ist uralt und finde ich auch nicht mehr in
» den analen meiner rechner.
» kann ich irgendwie die trojaner finden und löschen?
» sind die in den daten oder der datenbank?

Interessant wäre zu Wissen wie Deine htaccess aussieht, und wie die Schreibrechte aufm Server aussehen. Wenn Du willst schau ich es mir mal an, bin kein Profi, hab mir das was ich kann selbst beigebracht, vielleicht finde ich den Malwareeintrag.


»
» hier fehlt mir die Webpraxis.
»
» Würde grundsätzlich die Seite weiter hosten, vielleicht findet sich noch
» jemand, der sich der Maintnance Dinge annimmt, also Datensicherung oder
» Update.
» Die Mediawiki müsste dringend hochgerüstet werden. Anleitung finde ich
» recht kompliziert.
»
» Servotuning, denke ich , müsste komplett neu gemacht werden. Aber das ist
» jetzt nicht so wichtig.
»
» Gruß Andreas

Gruß
Torsten
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Rettet das WIKI

Beitragvon Lollipop_007 » So 18. Nov 2012, 18:05

Bezieht sich auf Post : 26018

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» ...zum einen weil dann das Wiki weg wäre, dessen Existenz viel Arbeit
» verursacht hat und das einen soliden Hintergrund für unseren gemeinsamen
» Wahn darstellt
»
» ....zum anderen, weil herauszuhören ist, dass Andreas nicht mehr so viel
» Lust auf das ganze hat. Das wäre sehr schade - oder hast Du, Andreas vor,
» künftig zweigleisig zu fahren, wie das hier in München auch einige tun?
»
» Außerdem: seit wann ist eigentlich die Servotuning.de vom Netz?
»
» Gruss MW
»
» PS:
» Torsten, wärst Du vielleicht daran interessiert (un dazu in der Lage), das
» Wiki in Deine Obhut zu nehmen?

Könnte das auf über ne Subdomain laufen lassen auf der www.carrera-servo.com, ist noch kein Inhalt hinterlegt, mir fehlt die Zeit und die Lust im Moment dazu. Bin voll im Umzugsgeschäft, ich hoffe nur das ich meine Entscheidung nicht bereue und nächstes Jahr nochmal umziehe.

Gruß nach München und in die Servowelt
Torsten
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Re:Rettet das WIKI

Beitragvon hobby132 » Mo 19. Nov 2012, 15:31

Bezieht sich auf Post : 26021

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

Hallo Andreas,

wenn du das Hosting weiter übernehmen würdest, könnte ich anbieten mich bei der Maintanance mit einzuklinken. Meine Kenntnisse sind zwar auch nur mitelmäßig, aber ich habe den Vorteil, dass ich selbst ja in einer IT Firma arbeite und mir bei Problemen und Rückfragen unser Webentwickler als Ansprechpartner zur Verfügung steht, für den ist das Alltagsgeschäft und keine große Herausforderung. Wenn du mir die Zugangsdaten für deinen Webspace schickst kann ich mit ihm zusammen auch mal nen Blick auf den Webspace werfen, im Ideaalfall ist der Schadcode schnell gefunden und beseitigt. Den Zugriff auf die Administrativen Funktionen könnte man evtl vorläufig per HTACCESS dicht machen, bis entsprechende Updates eingespielt sind oder die Sicherheitslücke gestopft ist.

Grundsätzlich könnte man das Wiki samt Domain auch auf mein Hostingpaket umziehen, müsste dann aber noch schauen, ob das im Bezug auf Traffic und Systemvoraussetzungen alles passt. Hast du nen Überblick, wieviel Traffic die Seite im Moment generiert pro Monat?

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 622
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re:Rettet das WIKI

Beitragvon Andreas » Mo 19. Nov 2012, 16:59

Bezieht sich auf Post : 26022

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» Hallo Andreas,
»
» wenn du das Hosting weiter übernehmen würdest, könnte ich anbieten mich
» bei der Maintanance mit einzuklinken. Meine Kenntnisse sind zwar auch nur
» mitelmäßig, aber ich habe den Vorteil, dass ich selbst ja in einer IT
» Firma arbeite und mir bei Problemen und Rückfragen unser Webentwickler als
» Ansprechpartner zur Verfügung steht, für den ist das Alltagsgeschäft und
» keine große Herausforderung. Wenn du mir die Zugangsdaten für deinen
» Webspace schickst kann ich mit ihm zusammen auch mal nen Blick auf den
» Webspace werfen, im Ideaalfall ist der Schadcode schnell gefunden und
» beseitigt. Den Zugriff auf die Administrativen Funktionen könnte man evtl
» vorläufig per HTACCESS dicht machen, bis entsprechende Updates eingespielt
» sind oder die Sicherheitslücke gestopft ist.
»
» Grundsätzlich könnte man das Wiki samt Domain auch auf mein Hostingpaket
» umziehen, müsste dann aber noch schauen, ob das im Bezug auf Traffic und
» Systemvoraussetzungen alles passt. Hast du nen Überblick, wieviel Traffic
» die Seite im Moment generiert pro Monat?
»
» Gruß Sammy

Hallo Sammy,

das Hosting bleibt glaube ich besser auf meinem Space, weil die vorgefertigten Datenbanken schwer zu verbiegen sind. ich habe jetzt mal alles gelöscht an Space, bis auf die Wiki. Die muss ich jetzt noch bei Google wieder freischalten. Da ich eine gewerbliche Domain hoste, muss ich mich erstmal darum kümmern. Bei Google habe ich die jetzt wieder "befreit".
Ich finde es auf jedenfall gut, das du mich da auch unterstützen willst.
Der Torsten macht dann auch noch mit (denke ich). So sind wir schon zu dritt.

Melde mich dann per mail bei euch zwei. FTP Zugang ins Verzeichnis schicke ich die schonmal per Mail.

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Andreas
 
Beiträge: 411
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Re:datensicherung

Beitragvon Andreas » Mo 19. Nov 2012, 19:26

Bezieht sich auf Post : 26017

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

Hallo Torsten,


» » Hallo zusammen,
» »
» » die Seiten haben sich wohl was eingefangen. ich habe aber nicht mehr
» die
» » Zeit mich darum zu kümmern. Bevor ich aber alles lösche, wollte ich
» » fragen, ob vielleicht einer von euch, die Sachen übernehmen möchte.
» »
» » Die Domänen wären dann auch zu haben.
» »
» » Gruß Andreas
»
»
» Doofe Sache, hab eben versucht die Seite aufzurufen, mein Bitdefender hat
» die Seite direkt geblockt, auch bei Google wird direkt darauf hingewiesen
» das die Webseite den PC beschädigen kann. Heul. Mensch so ein Arsch der
» die Seite infiziert hat, der hat doch den Schuß nicht gehört. Da kann ich
» nur den Kopf schütteln, da macht ein Idiot, aus welchen Gründen auch
» immer, jahrelange Arbeit und Recherchen zu nichte.
»
» Eindeutig dafür Daumen runter.
»
» Hast Du Backups von der Datenbank?

ich spiele gerade ein Backup vom 30.10.2012 zurück, bei Hosteurope werden Tagessicherungen abgelegt. Ich hoffe das der Fehler dann weg ist.

evtl. kann man dann noch mal drübergucken.

Gruß Andreas


»
» Gruß
» Torsten:kochen :keule:
Benutzeravatar
Andreas
 
Beiträge: 411
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Re:datensicherung

Beitragvon hobby132 » Mo 19. Nov 2012, 23:27

Bezieht sich auf Post : 26024

Ursprünglich gepostet in: allgemein

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» ich spiele gerade ein Backup vom 30.10.2012 zurück, bei Hosteurope werden
» Tagessicherungen abgelegt. Ich hoffe das der Fehler dann weg ist.
»
» evtl. kann man dann noch mal drübergucken.
»
» Gruß Andreas

Das klingt doch ganz gut. aber auch wenn das backup sauber sein sollte, muss man unbedingt die wesentlichen passwörter ändern und den zugriff zusätzlich absichern, weil irgendwo ist der angreifer ja reingekommen.
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 622
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Nächste

Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste