Servo digital

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

Servo digital

Beitragvon marsmensch1313 » Mi 29. Jul 2015, 14:25

Moin,
Schaut euch doch malbei youtu.be unter carrera servo digital Davids oder so ähnlich
Das Video an, sieht klasse aus!
:thumbsup:
Grüße Andre u Malin
Servo 140 servo 132
Benutzeravatar
marsmensch1313
 
Beiträge: 238
Registriert: Do 19. Sep 2013, 07:38
Wohnort: Schiffdorf. Sellstedt

Re: Servo digital

Beitragvon oerk » Do 30. Jul 2015, 09:17

Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Servo digital

Beitragvon marsmensch1313 » Do 30. Jul 2015, 11:09

Genau :thumbsup:
:)
Servo 140 servo 132
Benutzeravatar
marsmensch1313
 
Beiträge: 238
Registriert: Do 19. Sep 2013, 07:38
Wohnort: Schiffdorf. Sellstedt

Re: Servo digital

Beitragvon RoseTattoo » Do 30. Jul 2015, 18:59

Sind das nicht die Franzosen die sich schon mal im Forum gemeldet haben? Auf jeden Fall haben die das gleiche System genutzt.

Gruß

Jens
Bild
Born to lose - Live to win
Benutzeravatar
RoseTattoo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 12. Mai 2013, 20:54
Wohnort: Bielefeld

Re: Servo digital

Beitragvon Bikeracer » Do 30. Jul 2015, 20:23

Sieht spassig aus :-)
Bikeracer
 
Beiträge: 90
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:20

Re: Servo digital

Beitragvon dontupolev » Do 30. Jul 2015, 22:49

Habs doch gewußt, dass das funktioniert! ...nun noch die Frage wie gut und mit wieviel Strom...
Die haben sich hier im Forum schonmal vorgestellt?

Gruß Sven
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Servo digital

Beitragvon RoseTattoo » Fr 31. Jul 2015, 16:03

Hier haben sich mal Franzosen mit einer Servo 140 Digital vorgestellt. Siehe:

viewtopic.php?f=7&t=4033&p=26893&hilit=digital#p26893

Es war auch das gleiche System (Davic). Das lief bis 21 Volt wenn ich mich recht erinnere. Das würde für die 140er bei so vielen Autos auf der Bahn auf jeden Fall reichen.

Gruß

Jens
Bild
Born to lose - Live to win
Benutzeravatar
RoseTattoo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 12. Mai 2013, 20:54
Wohnort: Bielefeld

Re: Servo digital

Beitragvon oerk » Fr 31. Jul 2015, 23:03

Für 140 würde mir das definitiv reichen.

Bei 132 jedoch ist 21V schnarchlangsam...
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Servo digital

Beitragvon dontupolev » Sa 1. Aug 2015, 00:41

Danke, Jens für den innerwärtigen link ! :thumbsup:
Jetzt bin ich etwas mehr im Bilde...

Geb dir recht Stefan 21V sind für die 132er zu wenig, weil da die Motore einfach noch nicht genug Bums haben...
Bei der 140er kann ich mir nicht so recht vorstellen, in diesem verhältnismäßigen Gewusel, mit vielen Fahrzeugen unterwegs zu sein und der Platz in den Dingern für Decoder und Beleuchtung ...,da werde ich skeptisch!

Könnte man nicht noch nen Spannungsregler vor den Decoder setzen?
Mein derzeitiges Problem ist, dass ich viel zu wenig über den digitalen Kram weiss und bei Moba ist das ja nu völlig anders!
Da geht eher darum nen Motor sauber kriechen zu lassen +Lokadresse und den ganzen PiPaPo...
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Servo digital

Beitragvon oerk » So 2. Aug 2015, 21:33

dontupolev hat geschrieben:Könnte man nicht noch nen Spannungsregler vor den Decoder setzen?


Nö, der würde dir die Steuersignale vermutlich auch wegglätten.

Außerdem geht's darum, dass der Decoder, wenn er denn nur 21V als Eingangsspannung akzeptiert, auch nie mehr als 21V an den Motor ausgeben kann.

Folglich muss der Decoder für die gewünschte Fahrspannung ausgelegt sein, es führt kein Weg dran vorbei.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Nächste

Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast