Hindi...ohne Schleifer

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon Rufus » Di 25. Okt 2016, 17:49

Hindi mal ganz anders

140 auf 132.jpg


wer dem 140er Chassis mit geschraubten Führungshaken ...die Kunststoffhaken verpasst (letzte Version V1)
...kann die 140er Chassis auch auf der 132er Bahn laufen lassen.

...also ein Chassis (Hindi) ...das auf beiden Bahnen rennt :tongue-squint:

Ach die V2 V3er können dafür herhalten...sollte aber versteift werden...ich nehme V1er mit großem Motorhalter.

Schleifer braucht's keine ...Akku...9Volt Block.

Mit den billigen Discounter 9V für ca -,79 cent Stk. laufen die etwa 1std. problemlos im Kreis...auf beiden Maßstäben.
erster Versuch.jpg

...sieht halt noch :poo: aus.
3er pack.jpeg

...mittlerweile sind einige von uns über die Testfase hinaus...haben Akkus(Li-Ion) bestellt...da rennen die Dinger locker 2std. damit..Dontupolev hat schon welche mit 650mA getestet.
Jens Langchassis.jpg

...hier einige Prototypen von mehren Leuten...einige davon laufen schon...aber alles noch in Planung
Massagejens.jpg

erster 132er Bau von Sven.jpg

Dontupolev Parts.jpg



...da kommt noch was :dancing: :shake: :sweat: :thumbsup:

...laaaaft immer...baue z.B. bald einen GVH....einen Gegenverkehrhindi :P
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 2984
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon oerk » Mi 26. Okt 2016, 07:46

Oerk ist zu blöd, dem seiner laaaft ned :(

Ist also nicht idiotensicher!
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon Rufus » Mi 26. Okt 2016, 18:02

...laaaaft noch net :tongue-wink: ...noch!
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 2984
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon oerk » Do 27. Okt 2016, 07:24

Hast ja recht. Also mit V1-Chassis laaafts wie :pig: , aber immer nur im Kreis fahren reicht mir nicht, das Ding hat mehr Potenzial :boxer:

Alles weitere später...
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon lubomir » Do 27. Okt 2016, 21:24

oerk hat geschrieben:Hast ja recht. Also mit V1-Chassis laaafts wie :pig: , aber immer nur im Kreis fahren reicht mir nicht, das Ding hat mehr Potenzial :boxer:

Alles weitere später...


Geiles Projekt. Man könnte eine kleine Remote-Control einbauen, mit der beide Fahrer auf Knopfdruck je 1x abwechselnd einen taktischen Spurwechselimpuls in dem Teil auslösen dürfen...

Hab am Dienstag vom Frank erfahren, dass hier so wenig los ist, weil mittlerweile das halbe Forum in WhatsApp unterwegs ist...


Greetz, M
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR
Benutzeravatar
lubomir
Administrator
 
Beiträge: 740
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:26

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon oerk » Do 27. Okt 2016, 21:56

Das ist auch eine gute Idee :anbeten:

Geht dann nur per Funk, weil das Teil keine Schleifer hat. Ich behalt's mal im Hinterkopf :grin:

Jo, per WhatsApp kann man sich einfach schneller austauschen, sonst hätte das Projekt sicher nicht so schnell Fahrt aufgenommen. Die Svensens sind da gewaltig am Machen, ich komme nicht mehr hinterher :red:

Aber die Ergebnisse werden auf jeden Fall gepostet!
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon servobär » Mo 31. Okt 2016, 18:12

Hallo,
erinnert ihr euch noch an den? 132er läuft wie verrückt.
Bild
Bild
Braucht aber noch Abweiser für die Kurveninnenführungen, hoppelt sonst mit den breiten Hinterschlappen über die Dinger und fährt so dann nicht wirklich rund.
Schwer zu überholen das Ding.
Gruß Thomas
Bild
Benutzeravatar
servobär
 
Beiträge: 87
Registriert: So 12. Mai 2013, 09:28
Wohnort: Belm

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon oerk » Di 1. Nov 2016, 23:12

Thomas, den kannte ich noch gar nicht! Mit was läuft der? Auch 9V?

Hier mein bescheidener Beitrag zum Akkuhindi-Hype:

Hindernisfahrzeug mit 9V-Block und Motorsteuerung über einen Arduino Nano. Der wechselt nach dem Zufallsprinzip alle 5-10 Sekunden die Spur, kündigt aber den Spurwechsel vorher per Blinker an.

Bei Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug bleibt er stehen, macht die Warnblinkanlage an, wartet kurz und wechselt dann auf die andere Spur.

Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=KiDhOZDL4KU

2016-11-01 21.52.44.jpg

Ja, der Arduino Nano sitzt kopfüber im Führerhaus und guckt vorne raus - dafür kriegt er seine Software-Updates quasi durch die Windschutzscheibe :grin:

2016-11-01 21.53.06.jpg

Für leichteren Akkuwechsel extra zum Pritschenwagen umgebaut. Ja, der muss so dreckig sein.

2016-11-01 21.53.39.jpg

Blink

2016-11-01 21.54.38.jpg

Normales, gut laufendes V1-Chassis und die Motorsteuerplatine, links der Mikroschalter für die Kollisionserkennung.

2016-11-01 21.55.48.jpg

...und so sieht das von innen aus :scared:
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon Rufus » Mi 2. Nov 2016, 02:02

Ganz großes Kino
:respekt: :shake: :sweat: :thumbsup:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 2984
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Hindi...ohne Schleifer

Beitragvon Commander » Mi 2. Nov 2016, 08:41

Alter Bayer, ich bin ja sowas von entzückt.
Keine Ahnung wie Du das hingekriegt hast aber ich würde das Teil auch gerne haben.
Optisch ist zwar noch ein wenig Luft nach oben aber das funzt ja technisch perfekt.
Respekt meinerseits. Wie komme ich jetzt an so ein Teil???
Gruß Armin
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 829
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen

Nächste

Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast