Wie werden vergilbte Scheiben wieder klar

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

Wie werden vergilbte Scheiben wieder klar

Beitragvon G-Shocker » Mo 12. Dez 2016, 22:49

Ich habe ein paar ältere Autos gekauft, einige davon haben vergilbte Scheiben.

Hat jemand eine Idee wie man die wieder klar bekommt?
G-Shocker
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:44
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wie werden vergilbte Scheiben wieder klar

Beitragvon Stefan » Di 13. Dez 2016, 13:53

Wenn es oberflächlicher Schmutz (z.B. Nikotin) ist, kannst du ihn z.B. mit schleifpolitur herunter bekommen. Meistens funktioniert da sogar Zahnpasta. Je billiger, desto besser, weil dann der Anteil an Schleifpartikeln höher ist.
Ist die Vergilbung eine Alterserscheinung des Materials (Plexi, Acryl, etc...) kannst du polieren bis ins nächste Jahr. Das kriegst du nicht mehr raus.
Stefan
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 19:40
Wohnort: 94362 Neukirchen

Re: Wie werden vergilbte Scheiben wieder klar

Beitragvon G-Shocker » Di 13. Dez 2016, 22:05

Welcher Art der Gilb ist, weiß ich leider nicht, ich werd's aber mal mit der Politur versuchen.
G-Shocker
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:44
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wie werden vergilbte Scheiben wieder klar

Beitragvon oerk » Mi 14. Dez 2016, 06:57

Ich nehme an, dass das Plastik selbst vergilbt ist, da kann man leider recht wenig machen.

Außer Wasserstoffperoxid (?) und UV-Licht (die Geschichte nennt sich Retrobright, einfach mal googeln). Da habe ich mich aber noch nicht rangetraut.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4256
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Wie werden vergilbte Scheiben wieder klar

Beitragvon hobby132 » Mi 14. Dez 2016, 11:14

Bei gelben Scheiben sind es manchmal auch Ausdünstigungen der Gummireifen, die sich wie ein öliger Film niederschlagen. Ich mache das bei Scheiben grundsätzlich so, dass ich die zunächst ausbaue und unter heißem Wasser (nicht kochend, sondern Wasserhahn)evtl unter zuhilfenahme von ein bisschen Flüssigseife reinige. Danach zeigt sich normalerweise der tatsächliche Zustand.
Zum Polieren kann man übrigens auch Einweg-Nagelfeilen aus Pappe / Plastik nehmen, die haben meistens 2 oder 3 Körnungen. Ich verwende davon die feinste Körnung. Mache ich aber nur als letzte Variante, wenn nichts mehr geht. Und hilft wie schon erwähnt nur bei Trübheit durch winzige Kratzer oder eben oberflächlichen Problemen. Wenn die Scheiben durchgegilbt sind kann man wenig machen. Am besten eine Schlacht-Karosse nehmen und Scheibe tauschen.

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 622
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re: Wie werden vergilbte Scheiben wieder klar

Beitragvon G-Shocker » Mi 14. Dez 2016, 12:36

Danke für die Tipps, ich werd's am Wochenende mit einer Opferkarosse probieren.
G-Shocker
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:44
Wohnort: Oberpfalz


Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast