die RaumGrößen zum Planen /editiert/

Servo-Treffen - Planung, Anmeldung und Organisation

140er FUN-BAHN

Beitragvon Archiv » Di 11. Jan 2005, 22:52

Bezieht sich auf Post : 8010

Ursprünglich gepostet von: Axel

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

hallo servo freaks,

hix hat mich dann heute mal auf den stand der dinge gebracht und wir können gemeinsam die sogenannte 140er FUN-Bahn mit allen notwendigen schienen bestücken. es fehlen lediglich die 2-45er kurven (genau 18 St.) von oerk und ulf. die bahn wird dann auch eine rundenzeitmessung bekommen von uns bekommen.

wo wir sie aufbauen, wäre egal, könnte auch im EG sein, wie lubomit vorschlägt. dann könnte die RACE-Strecke doch auch noch dorthin, oder?

wer kümmert sich denn um die RACE-Strecke? lars vielleicht? der plan für die strecke ist übrigens auf hixmans site in der galerie zu bewundern.

zum thema workshops haben wir überlegt, dass die zeit sicher knapp wird. mit sicherheit für einen über das lackieren. magnettuning alleine ist auch nicht gerade ne schnell-nummer, sicherlich auch ne 2 stündige geschichte...
wir denken, dass sich wohl immer gelegenheiten finden, fragen zu stellen. ich bringe auf jeden fall reichlich wagen mit, die auch (fast) alle gefahren und auseinander geschraubt werden können. hixman packt ebenfalls
seine um-/eigenbauten ein.

wir treffen uns in kleinem team am wochenende und mal sehen, ob wir noch ne kleine SPEZIAL-Bahn zusammenbekommen, einen sogenannten hindernisparkour, bei dem durchkommen alles ist. also packt mal ruhig ein paar schrottkarossen ein.... *smile*

@martin: wir wollten am freitag anreisen und dann die bahn aufbauen. wann ist denn hausübergabe, wann können wir rein?

freu mich auf das treffen
grüsse von axel (der ohne dodi kommt)
Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: Freitag nachmittag ...

Beitragvon Martin » Di 11. Jan 2005, 23:05

Bezieht sich auf Post : 8014

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» @martin: wir wollten am freitag anreisen und dann die bahn aufbauen. wann
» ist denn hausübergabe, wann können wir rein?
»
» freu mich auf das treffen
» grüsse von axel (der ohne dodi kommt)


geplant ist derzeit dazu folgendes:

ich werde anreisen mit jörg (jrm150), der von sylt kommend uns aufnehmen wird ... er hat vor einen recht früher AutoZug zu nehmen und wird dann wohl in der GrößenOrdnung 10.00 bis 11.00 bei mir in Kiel sein ...
ich rechne mal mit Eintreffen vor Ort in der GrößenOrdnung 15.00/16.00 Uhr ...
zu diesem Zeitpunkt wird dann die Übergabe auch stattfinden ...

ich werde dann mit meinem Team nochmal los zum Einkaufen, wir müssten uns also relativ genau abstimmen, eventuell ja sogar unterwegs auf der Strecke auf nem Rastplatz treffen und dann gemeinsam fahren ....

sollten wir alleine eintreffen, dann könnten haltweitere erst nachdem einkaufen zu uns treffen .... Ulf hängt aber auch schon in der MailWarteSchleife ....letztes Mal gehörte er ja zusammen mit Thorsten und mirco zum Vorrauskommando .... eventuell will ja auch er relativ früh aufschlagen ...


Martin
Benutzeravatar
Martin
Administrator
 
Beiträge: 1292
Registriert: So 21. Apr 2013, 00:59
Wohnort: Kaufbeuren

Re:140er FUN-BAHN

Beitragvon oerk » Di 11. Jan 2005, 23:22

Bezieht sich auf Post : 8014

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» hallo servo freaks,
»
» hix hat mich dann heute mal auf den stand der dinge gebracht und wir
» können gemeinsam die sogenannte 140er FUN-Bahn mit allen notwendigen
» schienen bestücken. es fehlen lediglich die 2-45er kurven (genau 18 St.)
» von oerk und ulf. die bahn wird dann auch eine rundenzeitmessung bekommen
» von uns bekommen.

Wunderbar!

»
» wo wir sie aufbauen, wäre egal, könnte auch im EG sein, wie lubomit
» vorschlägt. dann könnte die RACE-Strecke doch auch noch dorthin, oder?

Ich finde Lubomir's Vorschlag gut, wenn die Beteiligten damit einverstanden sind. Ich weiß auch nicht, wie angenehm der Keller im Winter ist, und dann als derjenige dastehen, der die 132er in die Kälte verlegt hat ;-)
Vergiss das Highspeed-Oval nicht! Sollte in meinen Augen aber kein Problem sein, das noch irgendwo unterzubringen.

»
» wer kümmert sich denn um die RACE-Strecke? lars vielleicht? der plan für
» die strecke ist übrigens auf hixmans site in der galerie zu bewundern.

Ich glaube, dass Lars aus arbeitstechnischen Gründen nicht kommen kann :-(
Die Strecke wäre sicher interessant.
»
» zum thema workshops haben wir überlegt, dass die zeit sicher knapp wird.
» mit sicherheit für einen über das lackieren. magnettuning alleine ist auch
» nicht gerade ne schnell-nummer, sicherlich auch ne 2 stündige
» geschichte...
» wir denken, dass sich wohl immer gelegenheiten finden, fragen zu stellen.
» ich bringe auf jeden fall reichlich wagen mit, die auch (fast) alle
» gefahren und auseinander geschraubt werden können. hixman packt ebenfalls
» seine um-/eigenbauten ein.
»
Angesichts der wirklich knappen Zeit vielleicht vernünftiger.
EDIT: Ich habe gestern das erste V1-Auto nach euerer Methode mit einem Magneten hinten ausgestattet. Die Fahrleistungen sind phänomenal, wenngleich auch kein Drift mehr möglich ist, aber das war bei der Heckschleuder sowieso noch nie lustig. Das einzige Problem ist, dass ich den Magneten zu weit vorne platziert habe, und deswegen der Ritzelkäfig manchmal am Ausschwingen gehindert wird.

» wir treffen uns in kleinem team am wochenende und mal sehen, ob wir noch
» ne kleine SPEZIAL-Bahn zusammenbekommen, einen sogenannten
» hindernisparkour, bei dem durchkommen alles ist. also packt mal ruhig ein
» paar schrottkarossen ein.... *smile*

Werden sowieso mitgenommen :-)
»
» @martin: wir wollten am freitag anreisen und dann die bahn aufbauen. wann
» ist denn hausübergabe, wann können wir rein?
»
» freu mich auf das treffen
» grüsse von axel (der ohne dodi kommt)
Schade.

Gruß,
oerk
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4304
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

treffen beim treffen

Beitragvon Archiv » Mi 12. Jan 2005, 10:25

Bezieht sich auf Post : 8015

Ursprünglich gepostet von: Axel

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

hey martin,
dann werden wir wohl auch so ab ca. 16.00h dort sein.
hat sich deine handynummer geändert? meine ist noch die alte, falls du sie noch hast.
grüss aus HH... axel
Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re:140er FUN-BAHN

Beitragvon Archiv » Mi 12. Jan 2005, 10:30

Bezieht sich auf Post : 8016

Ursprünglich gepostet von: Axel

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

hey oerk und alles anderen!

» Ich finde Lubomir's Vorschlag gut, wenn die Beteiligten damit
» einverstanden sind. Ich weiß auch nicht, wie angenehm der Keller im Winter
» ist, und dann als derjenige dastehen, der die 132er in die Kälte verlegt
» hat ;-)
» Vergiss das Highspeed-Oval nicht! Sollte in meinen Augen aber kein Problem
» sein, das noch irgendwo unterzubringen.

um das highspeedoval müsste sich jemand anderes kümmern.
@alle: wer????
»
» »
» » wer kümmert sich denn um die RACE-Strecke? lars vielleicht? der plan
» für
» » die strecke ist übrigens auf hixmans site in der galerie zu bewundern.
»
» Ich glaube, dass Lars aus arbeitstechnischen Gründen nicht kommen kann :-(

@alle: wer, wenn lars nicht kommt? sind nicht so viele schienen, müsste doch noch jemand am start haben...ulf vielleicht????


» zum thema workshops haben wir überlegt, dass die zeit sicher knapp
» wird...

Ich habe gestern das erste V1-Auto nach euerer Methode mit
» einem Magneten hinten ausgestattet. Die Fahrleistungen sind phänomenal,
» wenngleich auch kein Drift mehr möglich ist, aber das war bei der
» Heckschleuder sowieso noch nie lustig. Das einzige Problem ist, dass ich
» den Magneten zu weit vorne platziert habe, und deswegen der Ritzelkäfig
» manchmal am Ausschwingen gehindert wird.

vielleicht kann ich dir einen flacheren magneten geben, ich benutze 1mm dicke, dass passt meist sehr gut...


auf bald, grüsse :-) axel
Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re:140er FUN-BAHN

Beitragvon oerk » Mi 12. Jan 2005, 10:54

Bezieht sich auf Post : 8018

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» hey oerk und alles anderen!
»
» » Ich finde Lubomir's Vorschlag gut, wenn die Beteiligten damit
» » einverstanden sind. Ich weiß auch nicht, wie angenehm der Keller im
» Winter
» » ist, und dann als derjenige dastehen, der die 132er in die Kälte
» verlegt
» » hat ;-)
» » Vergiss das Highspeed-Oval nicht! Sollte in meinen Augen aber kein
» Problem
» » sein, das noch irgendwo unterzubringen.
»
» um das highspeedoval müsste sich jemand anderes kümmern.
» @alle: wer????

Die zwei Kurven kann ich mitbringen. Brauchbare Doppelgeraden habe ich nicht übrig, außer ich zerlege meine Heimstrecke, und da habe ich - ehrlich gesagt - keine Lust drauf. Also nur, wenns nicht anders geht.

» »
» » »
» » » wer kümmert sich denn um die RACE-Strecke? lars vielleicht? der plan
» » für
» » » die strecke ist übrigens auf hixmans site in der galerie zu
» bewundern.
» »
» » Ich glaube, dass Lars aus arbeitstechnischen Gründen nicht kommen kann
» :-(
»
» @alle: wer, wenn lars nicht kommt? sind nicht so viele schienen, müsste
» doch noch jemand am start haben...ulf vielleicht????
»
»
» » zum thema workshops haben wir überlegt, dass die zeit sicher knapp
» » wird...
»
» Ich habe gestern das erste V1-Auto nach euerer Methode mit
» » einem Magneten hinten ausgestattet. Die Fahrleistungen sind phänomenal,
» » wenngleich auch kein Drift mehr möglich ist, aber das war bei der
» » Heckschleuder sowieso noch nie lustig. Das einzige Problem ist, dass
» ich
» » den Magneten zu weit vorne platziert habe, und deswegen der Ritzelkäfig
» » manchmal am Ausschwingen gehindert wird.
»
» vielleicht kann ich dir einen flacheren magneten geben, ich benutze 1mm
» dicke, dass passt meist sehr gut...

Ich habe einen runden 5x2mm benutzt, der saugt sich ganz gewaltig fest :-)
War wohl etwas überdimensioniert.

»
»
» auf bald, grüsse :-) axel

Wir werden wohl erst um 21:00 Uhr oder später da sein können, aber ihr werdet das Material (vor allem die K2) früher brauchen, oder? Was machen wir da?

Gruß,
oerk
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4304
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: RACE-Strecke

Beitragvon Archiv » Mi 12. Jan 2005, 13:28

Bezieht sich auf Post : 8018

Ursprünglich gepostet von: Lars

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» hey oerk und alles anderen!
»
» » Ich finde Lubomir's Vorschlag gut, wenn die Beteiligten damit
» » einverstanden sind. Ich weiß auch nicht, wie angenehm der Keller im
» Winter
» » ist, und dann als derjenige dastehen, der die 132er in die Kälte
» verlegt
» » hat ;-)
» » Vergiss das Highspeed-Oval nicht! Sollte in meinen Augen aber kein
» Problem
» » sein, das noch irgendwo unterzubringen.
»
» um das highspeedoval müsste sich jemand anderes kümmern.
» @alle: wer????
» »
» » »
» » » wer kümmert sich denn um die RACE-Strecke? lars vielleicht? der plan
» » für
» » » die strecke ist übrigens auf hixmans site in der galerie zu
» bewundern.
» »
» » Ich glaube, dass Lars aus arbeitstechnischen Gründen nicht kommen kann
» :-(
»
» @alle: wer, wenn lars nicht kommt? sind nicht so viele schienen, müsste
» doch noch jemand am start haben...ulf vielleicht????
»

Hallo,

ich kann leider wirklich nicht kommen. Bin beruflich im Ausland unterwegs und echt neidisch auf alle, die dem Treffen beiwohnen dürfen. Sehr gerne hätte ich die Schienen mitgebracht, aber leider wäre auch das nicht möglich gewesen, da ich den Großteil davon bereits auf die 3 Platten montiert habe mit viel Styropor, Modellbaurasen und Sandauslaufflächen. Wenn's fertig ist, gibt's Fotos, dauert aber noch, da es unten in unserer Bastelkellervorratsrumpelkammer im Winter sooo kalt ist.

Viel Spaß auf dem Treffen. Bin auf Feedback gespannt, falls Ihr die Strecke testet. Mit der veränderbaren Position der Steilkurven kann man letzte Ungerechtigkeiten für Kurveninnenfahrer beseitigen, da die innen wesentlich schneller gefahren werden können - vor allem von V1-Wagen. Ideal ist zum Beispiel, wenn die 180 Grad Kurve 1 unten innerhalb der Kurve 2 komplett als Steilkurve ausgelegt wird. Dann ist auch vor dieser 180 Grad Kurve 1 ein Spurwechsel nicht mehr zwingend nötig und es gibt noch mehr mögliche Ideallinien durch diesen Kurs. Ein Spurwechsel hängt dann nur noch von Fahrkönnen und Renntaktik ab.

Beste Grüße,

Lars


»
» » zum thema workshops haben wir überlegt, dass die zeit sicher knapp
» » wird...
»
» Ich habe gestern das erste V1-Auto nach euerer Methode mit
» » einem Magneten hinten ausgestattet. Die Fahrleistungen sind phänomenal,
» » wenngleich auch kein Drift mehr möglich ist, aber das war bei der
» » Heckschleuder sowieso noch nie lustig. Das einzige Problem ist, dass
» ich
» » den Magneten zu weit vorne platziert habe, und deswegen der Ritzelkäfig
» » manchmal am Ausschwingen gehindert wird.
»
» vielleicht kann ich dir einen flacheren magneten geben, ich benutze 1mm
» dicke, dass passt meist sehr gut...
»
»
» auf bald, grüsse :-) axel
Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: Magnete am V1

Beitragvon Archiv » Mi 12. Jan 2005, 13:32

Bezieht sich auf Post : 8016

Ursprünglich gepostet von: Lars

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» » hallo servo freaks,
» »
» » hix hat mich dann heute mal auf den stand der dinge gebracht und wir
» » können gemeinsam die sogenannte 140er FUN-Bahn mit allen notwendigen
» » schienen bestücken. es fehlen lediglich die 2-45er kurven (genau 18
» St.)
» » von oerk und ulf. die bahn wird dann auch eine rundenzeitmessung
» bekommen
» » von uns bekommen.
»
» Wunderbar!
»
» »
» » wo wir sie aufbauen, wäre egal, könnte auch im EG sein, wie lubomit
» » vorschlägt. dann könnte die RACE-Strecke doch auch noch dorthin, oder?
»
» Ich finde Lubomir's Vorschlag gut, wenn die Beteiligten damit
» einverstanden sind. Ich weiß auch nicht, wie angenehm der Keller im Winter
» ist, und dann als derjenige dastehen, der die 132er in die Kälte verlegt
» hat ;-)
» Vergiss das Highspeed-Oval nicht! Sollte in meinen Augen aber kein Problem
» sein, das noch irgendwo unterzubringen.
»
» »
» » wer kümmert sich denn um die RACE-Strecke? lars vielleicht? der plan
» für
» » die strecke ist übrigens auf hixmans site in der galerie zu bewundern.
»
» Ich glaube, dass Lars aus arbeitstechnischen Gründen nicht kommen kann :-(
»
» Die Strecke wäre sicher interessant.
» »
» » zum thema workshops haben wir überlegt, dass die zeit sicher knapp
» wird.
» » mit sicherheit für einen über das lackieren. magnettuning alleine ist
» auch
» » nicht gerade ne schnell-nummer, sicherlich auch ne 2 stündige
» » geschichte...
» » wir denken, dass sich wohl immer gelegenheiten finden, fragen zu
» stellen.
» » ich bringe auf jeden fall reichlich wagen mit, die auch (fast) alle
» » gefahren und auseinander geschraubt werden können. hixman packt
» ebenfalls
» » seine um-/eigenbauten ein.
» »
» Angesichts der wirklich knappen Zeit vielleicht vernünftiger.
» EDIT: Ich habe gestern das erste V1-Auto nach euerer Methode mit
» einem Magneten hinten ausgestattet. Die Fahrleistungen sind phänomenal,
» wenngleich auch kein Drift mehr möglich ist, aber das war bei der
» Heckschleuder sowieso noch nie lustig. Das einzige Problem ist, dass ich
» den Magneten zu weit vorne platziert habe, und deswegen der Ritzelkäfig
» manchmal am Ausschwingen gehindert wird.

Genau den megastarken Magneten hatte ich auch im Test bei V1-Wagen. Ich finde dieses "D-Zug/ICE"-ähnliche Fahrverhalten nicht mehr sonderlich realistisch. Irgendwie fehlt etwas realistische Dynamik beim Fahren, da der wie angeklebt über die Bahn schiesst - aber schnell, ohne Frage.




»
» » wir treffen uns in kleinem team am wochenende und mal sehen, ob wir
» noch
» » ne kleine SPEZIAL-Bahn zusammenbekommen, einen sogenannten
» » hindernisparkour, bei dem durchkommen alles ist. also packt mal ruhig
» ein
» » paar schrottkarossen ein.... *smile*
»
» Werden sowieso mitgenommen :-)
» »
» » @martin: wir wollten am freitag anreisen und dann die bahn aufbauen.
» wann
» » ist denn hausübergabe, wann können wir rein?
» »
» » freu mich auf das treffen
» » grüsse von axel (der ohne dodi kommt)
» Schade.
»
» Gruß,
» oerk
Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: Magnete am V1

Beitragvon oerk » Mi 12. Jan 2005, 13:38

Bezieht sich auf Post : 8021

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» Genau den megastarken Magneten hatte ich auch im Test bei V1-Wagen. Ich
» finde dieses "D-Zug/ICE"-ähnliche Fahrverhalten nicht mehr sonderlich
» realistisch. Irgendwie fehlt etwas realistische Dynamik beim Fahren, da
» der wie angeklebt über die Bahn schiesst - aber schnell, ohne Frage.

Realistisch finde ich das auch nicht - ansonsten sind die Mabuchis aber gar nicht konkurrenzfähig durch Innenkurven zu fahren. Mit Alufelgen geht's zwar etwas besser, aber auch nicht optimal.

Am realistischsten und spaßigsten finde ich immer noch die Bühler-Autos mit konischen Felgen, sie sind mir aber auch noch etwas zu langsam in der Innenkurve.

Eine für jeden optimale Lösung wird es sowieso nie geben. Mir gefällt es, Autos mit unterschiedlichem Charakter zu haben (und fahre deshalb auch gerne mal V2 oder V3).

Schade, dass du nicht kommen kannst.

Gruß,
oerk
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4304
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: race+speed strecke

Beitragvon Archiv » Mi 12. Jan 2005, 13:40

Bezieht sich auf Post : 8018

Ursprünglich gepostet von: Mirco

Importiert aus MyLittleForum-Archiv (Servo-Forum 2004-2013)

» um das highspeedoval müsste sich jemand anderes kümmern.
» @alle: wer????

» @alle: wer, wenn lars nicht kommt? sind nicht so viele schienen, müsste
» doch noch jemand am start haben...ulf vielleicht????


Hallo zusammen,
ich kann wieder Schienen mitbringen, die reichen dann für die Racestrecke von Lars und für die Highspeed Strecke. Demnach sollten doch die 140 Strecken komplett sein, oder?????

Gruß Mirco
Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast