Fangzaun für die 140er

Servo-Treffen - Planung, Anmeldung und Organisation

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon RoseTattoo » Di 19. Mai 2015, 18:36

Rufus hat geschrieben:Gute Wahl Sven :anbeten:
Genau diese hätte ich auch genommen...alle anderen stehen zu weit von der Platte ab :down:
Destop.jpg

Mit den TT Wettberwerbs-Klöpsen würde sich Jens nur das Knie stoßen :scared:


Danke dass Du so besorgt um mich bist!! :thumbsup: :)
Bild
Born to lose - Live to win
Benutzeravatar
RoseTattoo
 
Beiträge: 380
Registriert: So 12. Mai 2013, 20:54
Wohnort: Bielefeld

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon Rufus » Di 19. Mai 2015, 19:05

War heut auf Baustelle bei Kumpel Rohbau.
Hatte bei ihm das Unterputzgewebe und mehrere Putzgewebewinkel in der Hand.

Das UP-Gewebe ist einigermaßen stabil...sollte auch gehen...Vorteil hier is die variabele Größe.

Der Putzgewebewinkel is dagen etwas stärker...nicht einzureissen von Hand...gibt's in 250cm länge...einfach mit 5x Laubsägezwingen befestigt, pro Kopfende....mit den Zwingen eine Art L-Winkel verklemmen ...Kabelbinder...da kommt kein Auto drunter durch.
Nachteil: nur 15cm hoch

...könnt ich mitbringen

Meine Frage: sind 15cm Fangzaunhöhe ausreichend ? ...erstmal.
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3017
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon Rufus » Mi 20. Mai 2015, 15:02

@ Seal

...der auch die 140er auf Platte hat :driver:

Bild

Was hast du da für ein Netz...TT Netz ?...wie hoch ?...wie hoch sollte es mind. sein.....gibt's Meterware ?

grüße, Sven
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3017
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon seal » Mi 20. Mai 2015, 17:54

Rufus hat geschrieben:@ Seal

...der auch die 140er auf Platte hat :driver:


Richtig :grin: Aber da hab' ich keine Fangnetze, sondern Abflugsicherungen direkt an den Schienen:

Die Bahn steht.jpg


Rufus hat geschrieben:Bild
Was hast du da für ein Netz...TT Netz ?...wie hoch ?...wie hoch sollte es mind. sein.....gibt's Meterware ?

grüße, Sven


Keine Ahnung - hab' wie gesagt nicht ich besorgt, sondern damals der Martin. Hab die Höhe auch noch nicht gemessen - könnten so 15 - 20 cm. Ist keine Meterware, sondern sind feste Längen (vielleicht sind es auch TT-Netze?). Aber wie lang - wieder keine Ahnung. Ich brauche immer mehrere für die 160er-Platte.
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015
Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 903
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon Rufus » Mi 20. Mai 2015, 19:50

Danke...denke das sind dann auch TT Netze.
Hab z.Zt mehrere Versionen von dem Fangzaun...

Diese Zwingen bei dem Set:
eBay-Artikelnummer:
351184859771
...wären auch net schlecht...nur wo bekommt man sowas billiger, ohne den andern Quatsch.

Etwa gleich mit deinen Gewindestangen...aber flexiblere Montage.
..und könnte unter die Klammern noch ein Winkelprofil klemmen, damit keiner unten durchflutscht.

...isch wääässes net :tongue:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3017
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon dontupolev » Mi 20. Mai 2015, 20:06

Moin Zweeen!

... nur ganz kurz, muss gleich zur Arbeit...
...weil ja hier die Zeit auch etwas davon rennt...

Wie wärs mit Fliegenschutzgitter, meinetwegen doppelt; an den Enden Gewindestangen oder normale Schraubzwingen; den Saum unten mit billigem PVC-Uprofil eingeklemmt und angetackert/geklebt !
...die "Pfosten" mit Schaumstoff umwickelt( Kabelbinder)...

Ist mir auch klar, hält nur einmal...
Fliegengitter kosten aber auch nur zwei Euronen...

Die Zeit wird halt nicht mehr, ...Fangzaun muß sein, und Du+Sammy hast/haben ja mit der Plattenlogistik auch dein/euer Kreuz.. :anbeten:

Grüsse Sven2
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon dontupolev » Fr 22. Mai 2015, 17:36

Moin Zusammen!
Moin Rufus!

seal hat geschrieben:Gewindestangen mit U-Scheibe und Mutter ober- und unterhalb der Platte. Dann das Netz (o. + u. mit reingerissenen Löchern) einfach drübergestülpt.

Der Dateianhang DSC_0040_Netz.jpg existiert nicht mehr.


Müsste demnächst auch mal ausgetauscht werden, da die Löcher immer weiter einreißen.


Hab gestern nacht nochmal meine Gedanken schweifen lassen...
...in Kurz/Schnellversion:
Basierend auf seals Konzept und dem Umstand, dass ich noch 4 Stück M10 Gewindestangen a 1Meter bei mir in der Werkstatt gefunden habe...
Man könnte oben an den Gewindestangen eine Schnur spannen und diese mit Muttern und Unterlegscheiben verklemmen.
Über die Schnur legen wir vorher doppelt Fliegenschutzgitter bis runter zur Plattenkante. Mit besagtem U-Profil verklemmen wir die Enden an der Plattenkante und fixieren die Profile mit kleinen Nägelchen. Das Ganze hängt dann nicht wirklich durch und verrutschen kann es auch nicht. Ich denke, das kann auch sehr smart ne Menge kinetische Energie aufnehmen. Entsteht ein Loch im Netz-> Klebeband drüber! Damit kann man sicherlich auch die Netze sehr einfach und trotzdem optisch einigermaßen korrekt der Länge nach verbinden. Schaumstoff (den bring ich ja sowieso mit,wg TT-Netz)für die Pfosten ist selbstverständlich!
Die G-Stangen bring ich gern mit, landen sonst eh bei mir im Schrott!
Könnte die vorher auf 30cm schneiden, wären das schonmal 12 Stück...
Hier noch ne kleine Skizze...
Grüsse :waving:
Dateianhänge
Stehgreif Fangzaun.jpg
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon Rufus » Fr 22. Mai 2015, 18:58

Schön gemalt :thumbsup: ...voll der Leonardo-Style :tongue-wink:

Hab hier bereits 12x M6 Gewindestäbe liegen...etwa 25cm lang...je eine Sicherungsschraube mit Unterlegscheibe...unten drunter greift eine große Rändelschraube, auch mit U-Scheibe...geht von Hand gut fest :up:

Auf jeder Seite also 6x M6 Gewindestäbe.
4x an der kurzen Seite, und je eine etwa 50-60cm um die Ecke.

..deine beiden Auszieh-Netze an die Seite.

Fliegengitter brauchen wir dann noch...geh Montag mal im Baumarkt guggen...von der Rolle.
...unten können wir das Netz einfach mit Pin-Wand Stiften sichern....obenrum dann deine Seil-Idee :up: ...mo gugge.
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3017
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon dontupolev » Fr 22. Mai 2015, 19:33

Rufus hat geschrieben:Schön gemalt :thumbsup: ...voll der Leonardo-Style :tongue-wink:

... jetzt wo du so sagst, nächstes Mal mit Pergament und Feder!... :laugh-squint:


Hab hier bereits 12x M6 Gewindestäbe liegen...etwa 25cm lang...je eine Sicherungsschraube mit Unterlegscheibe...unten drunter greift eine große Rändelschraube, auch mit U-Scheibe...geht von Hand gut fest :up:
Prima voll gut!!! :thumbsup:


Auf jeder Seite also 6x M6 Gewindestäbe.
4x an der kurzen Seite, und je eine etwa 50-60cm um die Ecke.

..deine beiden Auszieh-Netze an die Seite.

Fliegengitter brauchen wir dann noch...geh Montag mal im Baumarkt guggen...von der Rolle.
...unten können wir das Netz einfach mit Pin-Wand Stiften sichern....obenrum dann deine Seil-Idee :up: ...mo gugge.


Super! Soll ich für Seil ,Schaumstoff sowieso, sorgen? Mache hier nämlich auch alle Baumärkte unsicher -> Alfer Profile für die Bahn ,keiner hat genug da ,besuche halt Alle; 4 hier 2 da usw.

:waving:
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Fangzaun für die 140er

Beitragvon Rufus » Fr 22. Mai 2015, 21:13

dontupolev hat geschrieben:
Soll ich für Seil ,Schaumstoff sowieso, sorgen?


Optimal, auch genügend 6er Muttern mit Scheiben?

...kümmere mich dann ums Fliegennetz.

dontupolev hat geschrieben:
Alfer Profile für die Bahn ,keiner hat genug da ,besuche halt Alle; 4 hier 2 da usw.
:waving:


...gute Sache, aber wieder was zu schleppen...geht wahrscheinlich erstmal auch mit Pinwand-Stecknadeln (bring ich mal mit)...wie du wolle. :up:

:shake: :sweat: :thumbsup: ..nur noch paar Tage :dancing:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3017
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 3 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste