Seite 5 von 6

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2016, 22:52
von horch43
Apropos Laptop und Organisation, :achtung:
ich kenn die 160er bei den Treffen nur mit der Zeitmessung und Stromversorgung von Mister S.
Wie wird da dieses Mal über das gesamte Treffen die Zeit genommen?
Bzw. müssen wir die Autos ab Samstag über die Bahn schieben?
Mister S. ist leider nur zwei Tage mit dabei. :sweating: :oops:

Wer bringt für welchen Maßstab regelbare Trafos/ Zeitmessung mit?

160 er
140 er
140 er Holz
132 er

Grüße aus H.
marco

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2016, 23:54
von oerk
Ich bringe alles für die Holzbahn mit.

Damit wäre das Futschelloch für was anderes frei.

132 ist denke ich fest in Münchner Hand ;)

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2016, 06:37
von seal
horch43 hat geschrieben:Apropos Laptop und Organisation, :achtung:
ich kenn die 160er bei den Treffen nur mit der Zeitmessung und Stromversorgung von Mister S.
Wie wird da dieses Mal über das gesamte Treffen die Zeit genommen?
Bzw. müssen wir die Autos ab Samstag über die Bahn schieben?
Mister S. ist leider nur zwei Tage mit dabei. :sweating: :oops:


Da gibt's wohl 3 Möglichkeiten:

1.: Wie du gesagt hast - ihr schiebt die Autos über die Bahn und nehmt evtl. 'ne Stoppuhr zur Zeitmessung. Wird bestimmt ein lustiges Turnier... Aber vergesst nicht, die Motorengeräusche nachzuahmen :tongue-wink:

2.: Jemand von denen, die bis Sonntag bleiben, hat eine funktionierende Zeitmessung und ein bis zwei 3-stufige Trafos (reicht bei den 160ern vollkommen aus) und bringt sie mit - inkl. STZ-Schiene und umgepolte Anschlusschiene.

3.: Ich baue wie gehabt mein Zeug ein und du nimmst das am Sonntag wieder alles mit.

Gruß
Dietmar

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2016, 17:44
von Annas Papa
seal hat geschrieben:
horch43 hat geschrieben:Apropos Laptop und Organisation, :achtung:
ich kenn die 160er bei den Treffen nur mit der Zeitmessung und Stromversorgung von Mister S.
Wie wird da dieses Mal über das gesamte Treffen die Zeit genommen?
Bzw. müssen wir die Autos ab Samstag über die Bahn schieben?
Mister S. ist leider nur zwei Tage mit dabei. :sweating: :oops:


Da gibt's wohl 3 Möglichkeiten:

1.: Wie du gesagt hast - ihr schiebt die Autos über die Bahn und nehmt evtl. 'ne Stoppuhr zur Zeitmessung. Wird bestimmt ein lustiges Turnier... Aber vergesst nicht, die Motorengeräusche nachzuahmen :tongue-wink:

2.: Jemand von denen, die bis Sonntag bleiben, hat eine funktionierende Zeitmessung und ein bis zwei 3-stufige Trafos (reicht bei den 160ern vollkommen aus) und bringt sie mit - inkl. STZ-Schiene und umgepolte Anschlusschiene.

3.: Ich baue wie gehabt mein Zeug ein und du nimmst das am Sonntag wieder alles mit.

Gruß
Dietmar



Also nen Rechner hätte ich dabei (ist noch keine Software drauf, da brauche ich also den Download Hinweis) Wird nur USB oder die altertümliche Parallele benötigt?

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2016, 19:49
von Rufus
Braucht's es Futschelloch net ??? ..bleibt's dehämm !!!

Oder doch für die 132er ...wie letztes Jahr im Sommer.
http://www.rufus-race.de/treffen/homberg-sommer-2015/

Mitbringe ??

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2016, 19:58
von Menelaos73
Hab leider keine stz ich könnte höchsten meine 2 labornetzteile mitschleppen.?
0-30 Volt von peaktech. Dann brauchen wir noch kabel und stecken ggf.
Hätte auch noch ein Sanduhr reicht doch für eure Zeitmessung oder eine Sonnenuhr
Auch sehr praktisch :lol3:

Falls es jemand interessiert ich wäre auch für Strecke 2

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2016, 11:40
von oerk
Kannst du gerne mitbringen, ich weiß nicht ob die Trafofrage für die 140er Platte schon gelöst ist, aber dafür kommen die definitiv in Frage.

Statt der Miniaturstecker einfach Bananenstecker dran, oder? Kann ich mitbringen.

Zeitmessung keine Ahnung. Wer hatte die sonst immer mit? Mir persönlich würde die Sanduhr auch reichen :tongue-wink:

Und es wird Strecke 2 :D

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2016, 20:54
von Menelaos73
Ich hab bananenstecker. Bei mir sind die kabel an die mehrfahrzeugterminals angelötet
Und eben nur stecker zum Netzteil da ich immer umstecke 140er und 132.
Daher hab ich keine fertigen kabel. Ich bring sie mit die Teile und die Stecker.
Grüsse ich komme aber erst freitags an.

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2016, 07:57
von horch43
Moinsen, (eine Woche noch :kiss: )
Dann machen wir das so, wie in Möglichkeit 3.) von Mister S. vorgeschlagen.
Du verbaust wie gehabt deine Zeitmessung + Stromeinspeisung, ich packe So alles ein und nehme es mit. Dann treffen wir uns schön :prost: in naher Zukunft zur Übergabe.
Also 160 er Strom und Zeit :thumbsup:
140 er Holz Strom und Zeit :thumbsup:

Ist das/der/die Futschelloch jetzt gesetzt für die 132er? Oder nehmen wir es für die 140 er Platte?
So oder so brauchen wir noch 1x geregelten Strom/ Zeit, gern ab Do abend :driver: :durst:

Re: Strecke 140 Platte Wintertreffen

BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2016, 11:43
von lubomir
Rufus hat geschrieben:Braucht's es Futschelloch net ??? ..bleibt's dehämm !!!

Oder doch für die 132er ...wie letztes Jahr im Sommer.
http://www.rufus-race.de/treffen/homberg-sommer-2015/

Mitbringe ??


Brings Futscheloch bitte mit. Werden auch dieses Mal die Fahrerplätze von der 132 an einer Stelle konzentrieren. Bahn enstprechnd bauen.

Zeitmessung incl. Laptop bring ich mit.

Gruss Michi