Seite 1 von 4

Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 17:25
von Commander
Ob wir es denn noch einmal geregelt kriegen eine Bahn mit DFB funktionierend zu betreiben?
Ich hätte schon Bock wie sieht es der Rest der Angemeldeten?

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 20:02
von marsmensch1313
Moin
Also von mir gibt es ein klaren :thumbsup:
Vielleicht hat Helmut ja schon seine neue Variante
mit am Start :(
Vg Andre

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 11:32
von Massagejens
Bringe meine DFB Box gerne mit :thumbsup:

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 11:54
von seal
Ganz andere Frage:

Soll eine 160er aufgebaut werden? Und das meine ich durchaus ernst. Habe keine richtige Lust, das Material mitzuschleppen und eine Bahn aufzubauen, die dann doch nicht genutzt wird und nur verdreckt.

Ich selber konzentrier' mich im Moment ja auch auf die 140er. Brauche also selber gerade keine 160er-Bahn.

Bitte um Äußerungen / Meinungen.

Gruß
Dietmar

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 12:06
von marsmensch1313
Moin Moin
Mich ,uns würde es nicht stören wenn die 160
nicht aufgebaut wird.
Dann können wir die 140 größer plannen. :P
Apropos strecke plannen, hat jemand ein Vorschlag?
Vg Andre

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 19:42
von Servospeedway
Ok, 160er entfällt!
Thomas hat sich immer um die 132er gekümmert.
Die 140er habe ich immer frei Schnauze gebaut.
Die könnten wir dann beide größer bauen,
oder zwei 140er mit und ohne DFB.

P.S.
Ich werde am Samstag Abend nicht da sein!
Bin auf einer Feier in der Nähe und komme am Sonntag wieder.

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 16:22
von RoseTattoo
Ich wäre eindeutig für zwei 140er Bahnen. Eine DFB Bahn wäre mal eine tolle Sache.

Gruß

Jens

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 16:27
von Commander
Und nicht so kompliziert gebaut mit Zwangslenkungen und Kurve 2 Plus oder Steilkurve plus für die Taktik. Da würde ich sogar mal mitfahren.
Krieg schon richtig Bock :)

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 20:49
von endeavour
Ich finde es sehr schade, dass es keine 160er-Bahn gibt aber ich kann Dietmar verstehen.
endeavour

Re: Treffen in Ibbenbüren.

BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 12:43
von seal
Möchte mich auch nicht dauerhaft davon verabschieden, in Ibbenbüren eine 160er aufzubauen. Gehört eigentlich dazu.

Allerdings möchte ich für die 160er auch nicht mehr auf dem Fußboden rumkriechen. Ist auch blöd, da die kleinen Fahrzeuge doch häufiger mal rausfliegen. Ständig bücken ist zu anstrengend. Werde zu alt dafür... :grin:

Wenn überhaupt, dann auf einer aufgeständerten Platte. Habe am im Moment weder Zeit, noch Lust, da was transportables (mit Fangnetzen) zu entwerfen und zu bauen. Vielleicht nächstes Jahr. Mal schauen.

Falls keine Einwände mehr kommen, also diese Jahr ohne 160er - ich lass dann Schienen und den ganzen Kram auch gleich zu Hause.

Bis denne,
Dietmar