ABGESAGT: Wintertreffen 2022

Servo-Treffen - Planung, Anmeldung und Organisation
Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1279
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von Commander »

Die Idee mit dem Onlinetreffen kam mir gerade auch in den Kopf.
Da ja wahrscheinlich eh alle frei haben könnten wir ja von Freitag bis Samstag nonstop ein Zoom Meeting veranstalten wo jeder wann Er will rein und raus kann, Sammy ?????? :bye:
Da war Helmut aber schneller :mrgreen:
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
S.U.G.

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 5194
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von oerk »

Bitte nicht nonstop, das hält doch kein Mensch aus :roll:
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Benutzeravatar
Massagejens
Beiträge: 835
Registriert: So 12. Mai 2013, 14:15
Wohnort: Lünen

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von Massagejens »

oerk hat geschrieben:
Fr 14. Jan 2022, 09:04
Bitte nicht nonstop, das hält doch kein Mensch aus :roll:
Man könnte auf jeden Fall einfach mal den Ton runter drehen!
:lol3:
Bild
Servo Team Westfalen -
Team des deutschen Servo 140 Meisters 2018

Benutzeravatar
lubomir
Administrator
Beiträge: 1231
Registriert: So 12. Mai 2013, 23:26

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von lubomir »

Hallo zusammen,
Frau Herbig (Mitarbeiterein der SELK)ist erst am Do. den 13.01 aus dem Weihnachsturlaub gekommen. Sie hat gestern versehentlich versucht mich telefonisch zu erreichen, bei meinem Rückruf war sie dann schon weg.
Sie hat davor noch eine Mail geschrieben, in der u.a. steht:

"Gestern hat Hessen wieder die Corona-Regeln angepasst und ich habe daraufhin zum X-ten Mal unser Hygienekonzept geändert… Ich sende Ihnen die neue Version im Anhang mit. Neu ist, dass nun die 2G-Regelung ab 14 Jahren gilt. Allerdings konnte ich bezüglich der Maskenregel eine kleine Erleichterung aufnehmen. Bei Ihrer Gruppe kommt hinzu, dass Sie während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus als eine geschlossene Gruppe gewertet werden und somit die Maskenpflicht entfällt."

Ich werde aus diesem letzten Satz nicht so recht schlau, da ich das weder in den Hessischen Regeln
https://www.hessen.de/Handeln/Corona-in ... staltungen
noch sonstwo im www finden kann.
Hab keine Lust, dass wir von Nachbarn oder Kirchgängern gemeldet werden und dann eine fremde Rennleitung vor der Tür steht und das alles ganz anders sieht.
Meine Frau und ich finden zudem die Möglichkeit, dass ich mit Omikron im Gepäck heimkomme nicht so dolle.
Kennt jemand von Euch diese "geschlossene Gruppe-Regel"?
Werde am Montag früh nachtelefonieren, hätte aber gerne ein Meinungsbild.
Also, was meint Ihr dazu?
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR

Benutzeravatar
Servomicha
Beiträge: 127
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:25
Wohnort: Wermelskirchen
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von Servomicha »

Ganz ehrlich finde ich das ziemlich heikel in der jetzigen Situation auch wenn für die Gemeinde vor Ort Sonderregeln gelten sollten die durch das Land nicht klar formuliert sind.

Die Frage stellt sich Wer der Verantwortliche ist, auch für die Einhaltung und diskutiert bzw. handelt das dann mit einer fremden Rennleitung aus…..

Ich bin sehr traurig das dieses Treffen wieder mal nicht stattfindet halte es aber doch für nicht angemessen.

Benutzeravatar
Berlinservo
Beiträge: 339
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13
Wohnort: sagt ja der Name schon

Re: ABGESAGT: Wintertreffen 2022

Beitrag von Berlinservo »

Ich persönlich bin der Meinung, dass es nicht zumutbar ist, dass jemand aus der Community den Impfstatus jedes einzelnen kontrollieren muss und dann dafür auch die Verantwortung übernehmen muss…

Leider bleibt das dann höchstwahrscheinlich wieder an Michael als Organisator hängen und das finde ich nicht zumutbar, selbst wenn jemand anderes die Aufgabe übernimmt.

Es ist halt momentan leider wieder mal nicht die Zeit zum Beisammensein in so großen Gruppen.

Abgesehen davon diskutieren wir nur mit unserer eigenen Rennleitung 😉

Bleibt gesund, wir sehen uns dann hoffentlich im Sommer…
:red: ¿ ʇɐɥ uuıS uǝuıǝ sǝllɐ ɹǝɯɯı qo ¿ :red:

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 5194
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: ABGESAGT: Wintertreffen 2022

Beitrag von oerk »

Wie an anderer Stelle schon geschrieben, halte ich es im Moment einfach moralisch für nicht vertretbar.

Kurz vor dem Südtreffen hatten wir in Bayern auch noch deutliche Einschränkungen für Ungeimpfte, die dann aber unmittelbar zuvor aufgehoben wurden. Jedenfalls stand ich da auch vor der Frage, was wäre wenn plötzlich mitten in der Nacht die Polizei vor der Tür steht und die Versammlung auflösen möchte - wenn kaum ein Anwesender mehr fahrtüchtig ist, aber so ziemlich alle mehrere Hundert Kilometer Anfahrt hatten.

Es ist schon immer wieder erstaunlich, wie schwammig die Regeln zum Teil formuliert werden. Ob dahinter System oder Inkompetenz steckt, können wir nur spekulieren, es füllt einen jedenfalls nicht mit Vertrauen in die Politik.

Bauchgefühl und Vernunft sagen, dass jetzt nicht der Zeitpunkt ist.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Lollipop_007
Beiträge: 940
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 22:41
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: ABGESAGT: Wintertreffen 2022

Beitrag von Lollipop_007 »

Alles Kacka im Moment, jetzt wo die Spielwarenmesse abgesagt wurde hätte ich Zeit gehabt. Auf der anderen Seite geht mir hoher Umsatz verloren weil die Messe abgesagt wird. Aus unternehmerischer Sicht habe ich mich auf die Messe gefreut, aus privater Sicht war es für mich nicht nachvollziehbar das wir im privaten uns einschränken und die Wirtschaft dann doch eine Sonderstellung bekommt. Wie man es wendet, alles KACKA im Moment.

Wie sagt Helmut immer: Alles wird gut, der Spruch hat sich bei mir eingeprägt von ihm. Lasst uns positiv denken.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

LG
Torsten
Haben ist besser als brauchen

martin1200
Beiträge: 38
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:40

Re: ABGESAGT: Wintertreffen 2022

Beitrag von martin1200 »

Echt ☹️

jrm150
Beiträge: 141
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 09:00
Wohnort: Hörnum

Re: ABGESAGT: Wintertreffen 2022

Beitrag von jrm150 »

Moin Leute,

da ja schon fast alles dazu gesagt ist,

sollten wir zusammenlegen, falls etwas auf unsere Rennleitung zukommt, da es doch sehr kurzfristig ist die Absage.
Ansonsten geht es der Insel gut und das als einer der Hochriskanten. :D :banana: :dancing:

Grüße von Sylt

Haltet die Ohren steif und den Regler hoch

Antworten