Alte Bahn restaurieren

Alles zur Carrera Servo 132

Re: Alte Bahn restaurieren

Beitragvon Lollipop_007 » Sa 24. Jan 2015, 18:30

Klein aber fein, so was könnte ich ja auch aufbauen, obwohl wohin dann mit dem Couchtisch?????? :crying: :crying: :crying:

Fahre aus Verzweiflung schon beim Michael Ortmann Slot. :halo: :halo: :confused: :driver:


Ein paar Tipps hätte ich noch für Dich.

Solltest die roten Fahrbahnverbinder noch verbauen, hab gesehen hast an einer Kurve ne Lücke in der Fahrbahn.

Ist das eine Überfahrt vor der Zielkurve?

Ich würde die Bahn auch besser unterbauen damit Sie beim überfahren nicht so stark mitschwingt.

Gruß
Lollipop
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Re: Alte Bahn restaurieren

Beitragvon Massagejens » Sa 24. Jan 2015, 19:29

Schöne Bahn :thumbsup:
:aberaber: aber schmale Leiter ... Die meisten fahren auf breiten Leitern , besserer Kontakt!
Und die schmale Leiter reiben dir Riefen / Rillen in die Schleifer :angry2:
Bild
Servo Team Westfalen -
Team des deutschen Servo 140 Meisters 2018
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 563
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Re: Alte Bahn restaurieren

Beitragvon Lollipop_007 » Sa 24. Jan 2015, 22:14

Ich finde beides hat seine Vorzüge.

Meine Ansicht zur beiden Systemen ist,
schmale Leiter funzt auch, mehr Fahrbahn, mehr Gripp. Fährt sich schon anders als die breiten Leiter. Breite Leiter besser für Strom :driver: :driver:

und besseren Steckverbindung durch die breiten Leiter,
persönlich nehme, ähm, nahm ich auch immer die breiten.

Wichtig ist bei beiden System der Aufbau. Hatte nie Überfahrten drinnen. http://servo-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=7&t=3653&hilit=Bahn oder
Haben ist besser als brauchen
Lollipop_007
 
Beiträge: 839
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:41
Wohnort: Neuwied

Re: Alte Bahn restaurieren

Beitragvon Rufus » So 25. Jan 2015, 00:09

Massagejens hat geschrieben:Schöne Bahn :thumbsup:
:aberaber: aber schmale Leiter ... Die meisten fahren auf breiten Leitern , besserer Kontakt!
Und die schmale Leiter reiben dir Riefen / Rillen in die Schleifer :angry2:



Hi Jens...mach mal Mister Hahn net wurres :confused: ...is doch eine 132er :lol3: ..da gibt's nur schmale Leiter :prost:

...bis die Woch :waving:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Alte Bahn restaurieren

Beitragvon Bikeracer » So 25. Jan 2015, 09:27

Tolle Bahn :)

Wenn ich endlich einen großen Hobby Keller habe...... :anbeten:

Vg Thomas
Bikeracer
 
Beiträge: 90
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:20

Re: Alte Bahn restaurieren

Beitragvon Massagejens » So 25. Jan 2015, 09:58

Rufus hat geschrieben:
Hi Jens...mach mal Mister Hahn net wurres :confused: ...is doch eine 132er :lol3: ..da gibt's nur schmale Leiter :prost:

...bis die Woch :waving:


Oh :oops: habe ich nicht gesehen... :scared: Sorry
Bild
Servo Team Westfalen -
Team des deutschen Servo 140 Meisters 2018
Benutzeravatar
Massagejens
 
Beiträge: 563
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:15
Wohnort: Lünen

Vorherige

Zurück zu Servo 132

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast