Thunderbird 63

Alles zur Carrera Servo 132

Re: Boxster

Beitragvon dontupolev » Di 5. Mai 2015, 23:25

Überraschungskiste...geht wie die Hölle...das um 1,8mm gekürzte Chassis kommt ohne Seitenführungen aus :patsch:
..Wendefelgen von Jörg Reeg..meine letzten, muß nochmal welche bestellen. Wer brauch noch solche kpl.Sätze für die 132er ?

@rufus: Ich bitte auch, wenn ich auch noch neu bin und ich dir noch nich` einmal in die Augen geschaut habe(beruht dann wohl fast auf Gegenseitigkeit) :D !!! Würdest du mir zwei Sätze mitbestellen ??? Der Rest ist Ehrensache, überweise ich dir sofort oder gebe ich dir zum Treffen, wie du magst...

Vorfreude groß...Sommertreffen is bald :dancing:[/quote]

... und dazu... :D :D :D immer eins mehr als Du! :D :D :D
Yes! Habe doch noch mehr Urlaub bekommen!!! :boxer: :boxer: :banana: :banana: :banana:
...wenns recht ist, wäre ich dann schon ab Donnerstag dabei... und natürlich helf ich auch beim Aufbauen, wenn von Nöten, obwohl Not muss noch nichtmal dabei sein!!!!!
Kann auch ein paar Baumarktböcke mitbringen, wegen Bahn auf Bauchhöhe bzw. untere Extremitäten, die auch am Montag danach noch funktionieren sollen!
Einfach Bescheid geben!!!

@oerk: Kannst du mich bitte noch (wahrscheinlich zum x-ten Mal :roll: )kurz informieren wegen des Bezahlens der Unterbringung (in bar vor Ort? Überweisung? Zahnbürste mitbringen etc.?) :confused: :confused: :confused:
Sag,... das ist jetzt dein Thunderbird oder hab da was verrafft?
Wenn dem so ist ..Herzlichen Glückwunsch!!!

Grüße Sven

P.S. Geheimprojekt "Harfe" gedeiht, möglicherweise kann Einsatztermin in vollem Umfang gehalten werden!" :floet:
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Boxster

Beitragvon oerk » Mi 6. Mai 2015, 08:19

dontupolev hat geschrieben:...wenns recht ist, wäre ich dann schon ab Donnerstag dabei... und natürlich helf ich auch beim Aufbauen, wenn von Nöten, obwohl Not muss noch nichtmal dabei sein!!!!!
Kann auch ein paar Baumarktböcke mitbringen, wegen Bahn auf Bauchhöhe bzw. untere Extremitäten, die auch am Montag danach noch funktionieren sollen!
Einfach Bescheid geben!!!


Anreise ab Donnerstag stellt überhaupt kein Problem dar, Plätze sind ja ohnehin vorhanden. Nur bei Anreise Mittwoch sollte man das vorab mit lubomir klären.

Die Bockfrage ist immer noch nicht geklärt... aber ich glaube wenn dann wird was gekauft und vor Ort eingelagert. Aber danke fürs Angebot!

dontupolev hat geschrieben:@oerk: Kannst du mich bitte noch (wahrscheinlich zum x-ten Mal :roll: )kurz informieren wegen des Bezahlens der Unterbringung (in bar vor Ort? Überweisung? Zahnbürste mitbringen etc.?) :confused: :confused: :confused:


Hattest du mich schon mal gefragt? Kann mich nicht erinnnern :confused: Aber mit meinem Gedächtnis ist es ohnehin nicht mehr so weit her...

Eigentlich ist lubomir der Organisator, aber ich beantworte das gerne stellvertretend:
- Bezahlung vor Ort in bar, so Samstag Sonntag rum, nicht im voraus
- Bettlaken und Bettwäsche oder Schlafsack. Kann man sich auch vor Ort ausleihen, aber kostet was
- Zahnbürste empfehlenswert, sonst kommt in der Nacht der Löffelmann und schiebt dir einen Löffel voll Asche ins Maul :tongue-wink: ist aber eine rein persönliche Entscheidung, ich red dir da nicht rein :tongue-squint:
- dein Spielzeug und was du halt sonst noch so brauchst
- Nahrung brauchst du nix mitbringen, außer wenn du irgendwelche Vorlieben an Knabberzeug hast. Bier hingegen wird immer gern gesehen! :durst:

Alle Klarheiten beseitigt? :P
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4309
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Boxster

Beitragvon Rufus » Mi 6. Mai 2015, 08:47

oerk hat geschrieben:Ja wie jetzt, den hast du doch erst seit vorgestern :red:
Ist hübsch geworden :love:


Aktion direkt :prost:

War Sonntag Abend bereits fertig...hab erst überlegt das Teil zurück zu geben...da zu Schade dafür wenn's Optisch vorne :poo: aussieht...wegen zu breiter Spur :cry:

..mit Jörgs Wendefelgen passt das Teil awa gudd :up:

...nur um etwa 2,3mm zu kurz im Radstand :|
Hab dann einfach mal ein Chassis auf die schnelle gekürzt..sehr flott gehen da 1,8mm...ohne große Aktion zu machen.
...die restlichen fehlenden Zehntel hab ich an den vorderen Radläufen gediebt :tongue:
Boxster gekürzt.jpg

Der Rest, Stehbolzen und das bischen gefeile war schnell erledigt :patsch:
Karosse ja bereits fertig...passt und wackelt...werde die hinteren Abstandshalter noch etwas nach hinten biegen...rein Optisch für die Ohren :kaputtlachen:

dontupolev hat geschrieben: Würdest du mir zwei Sätze mitbestellen ???

Null Problem...hab Jörg eben angeschrieben...Antwort abwarten, ob's bis zum Sommertreffen noch klappt :scared:

dontupolev hat geschrieben:...wenns recht ist, wäre ich dann schon ab Donnerstag dabei.
Kann auch ein paar Baumarktböcke mitbringen

Saugudd...locker bleiben...wir sind uns da noch net einig...wie was genau :knockout:
dontupolev hat geschrieben:P.S. Geheimprojekt "Harfe" gedeiht, möglicherweise kann Einsatztermin in vollem Umfang gehalten werden!" :floet:

..saugudd...macht das Teil etwa Musik :anbeten:

Vorfreude groß :bye:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Thunderbird 63

Beitragvon dontupolev » Mi 6. Mai 2015, 10:12

@oerk : :danke: für die schnelle Beantwortung meiner Fragen!
Hast mich vollends Aufverklärt!!! :danke:
Freue mich dann schonmal auf ein "Shakehands"!!! :)

@rufus : Jau Super!!! :danke: fürs Mitbestellen!!! :daumen:
Ok, wenns mit der Fahrbahnhöhe noch nicht geklärt ist, dann auch gut! Schon über Tapeziertische nachgedacht?

-> ... "Harfe" das Ding macht tatsächlich im Moment noch Musik, wie überdimensionaler, ausgeleierter Eierschneider :D

... den Boxter hast du schön hingekriegt :daumen:

Grüße! :bye:
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Thunderbird 63

Beitragvon hobby132 » Mi 6. Mai 2015, 10:51

Unglaubliches Tempo, was Rufus da wieder vorgelegt hat in Sachen Umbau. Auf jeden Fall wars dann ja doch kein Schaden, dass ich den Boxter doppelt hatte. Sieht nach nem schnellen Flitzer aus. Wird Zeit, dass meine Renovierungsarbeiten zu Hause fertig werden und ich auch das ein oder andere Projekt wieder in Angriff nehmen kann. Das letzte Wochenende hat das Bastelfieber wieder steigen lassen :D Freue mich schon riesig aufs Treffen, auf neue und alte Gesichter, aufs Basteln und Fahren und was alles dazu gehört :D

@dontupolev: Bin sehr gespannt auf dein mysteriöses Projekt. Falls es bei Sven mit den Wendefelgen zeitlich bis zum Treffen nicht mehr reicht kann ich dir auch 1 Set abtreten, hab noch Restbestände.

@Rufus: Der Thunderbird hat schon nen Ehrenplatz bei mir im Fuhrpark bekommen. Werde es mir nicht nehmen lassen, den auf dem Treffen ein paar Runden über die Piste zu prügeln. Macht einfach Laune, der Wagen.

@oerk: Bringst du deine Trucks und Müllfahrzeuge mit?

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 636
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re: Thunderbird 63

Beitragvon oerk » Mi 6. Mai 2015, 11:37

dontupolev hat geschrieben:Freue mich dann schonmal auf ein "Shakehands"!!! :)


Ich auch!

dontupolev hat geschrieben:Ok, wenns mit der Fahrbahnhöhe noch nicht geklärt ist, dann auch gut! Schon über Tapeziertische nachgedacht?


Ja.... bei der angedachten Fläche leider viel zu teuer. Zwei Varianten wurden diskutiert:
- Böcke und OSB-Platten oder
- Biertische
Ich bin für die Böcke, Biertische sind i.d.R. wacklig und sackschwer

hobby132 hat geschrieben:@oerk: Bringst du deine Trucks und Müllfahrzeuge mit?


Ist der Papst katholisch??? Eh klar!
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4309
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Thunderbird 63

Beitragvon dontupolev » Do 7. Mai 2015, 10:56

Guten Morgen zusammen!

Hallo hobby132!
Ich glaube ich habs jetzt gecheckt..., du bist der glückliche Besitzer des neuen Thunderbirds?! Herzlichen Glückwunsch!!!

Dein Angebot, mir mit einem Satz Wendefelgen weiterzuhelfen, nehme dankend an. Sollte es nicht klappen und Rufus seine Bestellung nicht rechtzeitig bekommen, wäre das echt ne tolle Sache. Ich habe nämlich vor eine Impala Karosse mitzuzubringen und und diese durch und mit euch mal grob Anzupassen. Denn mit diesen Dingern habe ich noch nicht viel (nichts) gemacht und das ist dann ne echte Gelegenheit.
Bei meinen Projekt bin auch mal gespannt, schließlich ist das ein echter Schnellschuß geistig wie praktisch, den ich vorher auch nicht in Vorserie ausprobieren kann/können werde und dann einfach eurer Kritik unterziehe!!! :auslach:

@oerk: ...ich kann mich dir da nur anschließen, wenns um Biertische geht-> wackelig, schwer und auf nicht günstig, außer man kann irgendwo nen ganzen Stapel ausgedienter Garnituren von einem Veranstalter bekommen...

Grüße Sven :waving:
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

Re: Thunderbird 63

Beitragvon Rufus » Do 7. Mai 2015, 11:36

dontupolev hat geschrieben:
...Ich habe nämlich vor eine Impala Karosse mitzuzubringen und und diese durch und mit euch mal grob Anzupassen.

Grüße Sven :waving:


...einen 59er Impala ??? ...hab ich als Bausatz von Revell und Sangyo Gunze gesehen(1:32) Oder hast du eine bereits fertige Karosse gefunden ?...is auch einer meiner Wunschkandidaten :anbeten: ..awa oft :pig:teuer ...:poo:

...sollte passen...goil :dancing: .. :pig:gudd
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Thunderbird 63

Beitragvon oerk » Do 7. Mai 2015, 12:21

dontupolev hat geschrieben:@oerk: ...ich kann mich dir da nur anschließen, wenns um Biertische geht-> wackelig, schwer und auf nicht günstig, außer man kann irgendwo nen ganzen Stapel ausgedienter Garnituren von einem Veranstalter bekommen...


Falls es dich interessiert, das war der letzte Stand der Diskussion: http://www.servo-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=9&t=4312
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4309
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Thunderbird 63

Beitragvon dontupolev » Do 7. Mai 2015, 22:37

Rufus hat geschrieben:
dontupolev hat geschrieben:
...Ich habe nämlich vor eine Impala Karosse mitzuzubringen und und diese durch und mit euch mal grob Anzupassen.

Grüße Sven :waving:


...einen 59er Impala ??? ...hab ich als Bausatz von Revell und Sangyo Gunze gesehen(1:32) Oder hast du eine bereits fertige Karosse gefunden ?...is auch einer meiner Wunschkandidaten :anbeten: ..awa oft :pig:teuer ...:poo:

...sollte passen...goil :dancing: .. :pig:gudd


Das Ding war eigentlich viel zu teuer!!! :aberaber:
Aber als ich das Teil in der Bucht gefunden hab, wollte ich das aber irgendwie uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunbedingt haben. :crying: :crying: :crying:
Den Floh mit der 59er Impala hast du mir ja schließlich in Ohr gesetzt :floet: und dann hab ich das halt mit der Messeneuheit von L.G.B -die Olsenbande in 132 zu verewigen- gedanklich verwurschtelt. :idee: :idee: :idee: Also Figuren und der Franz Jäger Berlin Wagon sollen angeblich dieses Jahr noch erscheinen.
Der Impalabausatz ist von Revell und wurde Ende der Achtziger in Japan gefertigt. Ist ein wirklich sehr sauberer Spritzguss, mit einer wirklich makelosen Oberfläche. :daumen: Ich denke mit Wendefelgen lässt sich das ganz gut umsetzen. Das Chassis ist zwar bis zum Anschlag (dem Zweiten) rausgezogen, sollte aber machbar und fahrbar sein.
Die eigentlichen Probleme ,die sich mir stellen sind eher:
- mach aus dem Ding einen Viertürer! :roll:
- mach aus dem Cabrio eine Limosine! :roll:
... und lustig wäre es auch wenn es wirklich ne Fahrdynamik hätte, als wären wirklich alle Stoßdämpfer platt! :kinnkratz:

Für eine eventuelle orginalere Reifenoptik hab ich schon etwas entwickelt... bring ich mit ;führe ich vor und ihr sollt urteilen...
auf jeden Fall ist so ein Reproreifen, denke ich, eine sehr günstige Alternative und für jeden herstellbar.

Freu mich auf dein Mitgefriemel!!! :love:
...das issen Model, was von katalytischen Konvertern gemacht worden ist;...laaaft also mit Normalbenzin!
Benutzeravatar
dontupolev
 
Beiträge: 319
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 20:48

VorherigeNächste

Zurück zu Servo 132

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste