Umbauten Servo 132 in 2020

Alles zur Carrera Servo 132
Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 4739
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Umbauten Servo 132 in 2020

Beitrag von oerk »

lubomir hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 08:43
Hast Du auch noch die Radhäuser gezogen und den Sturz der Vorderräder geändert?
Sieht tatsächlich so aus! Und zwischendurch hat er noch sein Urpils all gezoge :dancing:
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 3478
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 22:43
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Umbauten Servo 132 in 2020

Beitrag von Rufus »

Jo...saugudd, s'Bier laaaaft wida :durst: :prost:

Hann vorne Achsschenkel genommen die beide leicht und gleichmässig verbogen sind, die Lager etwas schief in dem richtigen Winkel sitzen...einen minimal negativen Sturz bringen...dachte dasses net auffällt...bringt fahrtechnisch nix, ausser etwas mehr Platz für die Gummis vorne...die Alus mit O-Ring innen können das awa besser :thumbsup: ... 0,5 Millimeter sinn in äscht 1,6cm :scared: ...do sagt sogar der TÜV "Saugudd"
150 Runden Reifen-Abrieb
150 Runden Reifen-Abrieb
Hann an de Radläuf nix geändert...kein Krümmel fehlt dort...wollte unbedingt die Karosse ohne Änderung daran verbasteln :love:

Stronzpo jetzt :tongue:
Stronzpo V Servo 132 rufus.jpg
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....

Benutzeravatar
lubomir
Administrator
Beiträge: 999
Registriert: So 12. Mai 2013, 23:26

Re: Umbauten Servo 132 in 2020

Beitrag von lubomir »

Rufus hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 12:42
50 Runden Reifen-Abrieb
Cool, Fahrfreude heisst, wenn die Karosse schon vor der Fertigstellung total verranzt ist...
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 3478
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 22:43
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Umbauten Servo 132 in 2020

Beitrag von Rufus »

lubomir hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 14:51
Cool, Fahrfreude heisst, wenn die Karosse schon vor der Fertigstellung total verranzt ist...


Muß den Mercedes von Roland zeigen...so "vorher-nachher" Bilder.
Locker 10000 Runden sowas bei satten 30 Volt...3.Ritzelkäfig drin.

...Awa immer noch die ersten Lenksegmente und Hinterachse verbaut , dank Kugellager :thumbsup: ...läuft, lenkt wie :evil:

Das Ding sieht awa jetzt aus...ein paar Teile der Karosse lassen sich einfach nicht mehr auf der Bahn finden :cry:

Mache ma Bilda :waving:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....

Antworten