@Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2402, Andre )

Alles zur Carrera Servo 160

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2420, Crazy-Chris )

Beitragvon Archiv » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Ursprünglich gepostet von: Crazy-Chris

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)

Rubrik: servo160

für 7,5 Ohm Widerstände hätte ich Verwendung ;-)

Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2421, lubomir )

Beitragvon lubomir » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)

Rubrik: servo160

»für 7,5 Ohm Widerstände hätte ich Verwendung ;-)

Hast Du denn welche übrig, mit denen man mal rumteswten könnte? 10 oder 15 Ohm wären gut. (35 haben die normalen Servoregler).

Bin mir nämlich nicht sicher, ob die Widerstände aus den alten Uni-Keramikreglern passen.

Gruss MW

Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR
Benutzeravatar
lubomir
Administrator
 
Beiträge: 758
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:26

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2422, Crazy-Chris )

Beitragvon Archiv » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Ursprünglich gepostet von: Crazy-Chris

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)


Rubrik: servo160


»>für 7,5 Ohm Widerstände hätte ich Verwendung ;-)
»Hast Du denn welche übrig, mit denen man mal rumteswten könnte? 10 oder 15 Ohm wären gut. (35 haben die normalen Servoregler).
»Bin mir nämlich nicht sicher, ob die Widerstände aus den alten Uni-Keramikreglern passen.
»Gruss MW

ne sorry, 10er und 15er sind genauso "Gold wert" wie 7,5er.

Die Widerstände aus dem Keramikdrückern haben mehr als 10mm Durchmesser, ich fürchte die passen nicht in Servo-Drücker rein.

Und laut Andre haben die normalen Servo-Drücker 65 Ohm ? Einen 35er Widerständ hätte ich nämlich übrig.

Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2423, lubomir )

Beitragvon lubomir » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)

Keramik oder auf Plättchen gewickelt? Rubrik: servo160
Gruss MW


»ne sorry, 10er und 15er sind genauso "Gold wert" wie 7,5er.

Na ja dann habe ich hier ja 3 Goldstücke...
Nochmal, ganz wichtig: ich schreibe hier nicht von den normalen Servo-Drückern sondern von den seltenen Servo-Rennreglern, Best. Nr.: 53709. Das Gehäuse ist viel grösser, als das der normalen Drücker.

>Die Widerstände aus dem Keramikdrückern haben mehr als 10mm Durchmesser, ich fürchte die passen nicht in Servo-Drücker rein.

In die normalen Servo-Drücker natürlich nicht, ABER: die 7,5 Ohm Widerstände in meinen _Servo_-Keramikdrückern haben 15mm Durchmesser. Wieviel haben denn die Uni-Keramikdrücker? (Bin ansonsten grade dabei, ein paar bei Ebay zu ersteigern...)

>Und laut Andre haben die normalen Servo-Drücker 65 Ohm ?

Nope, ziemlich sicher nicht: lt. 82/83er Katalog und auch lt. Aufdruck auf der OVP haben die normalen Drücker 35 Ohm.

>Einen 35er Widerständ hätte ich nämlich übrig.

Keramik oder auf Plättchen gewickelt?

Gruss MW



Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR
Benutzeravatar
lubomir
Administrator
 
Beiträge: 758
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:26

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2425, Andre )

Beitragvon Archiv » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Ursprünglich gepostet von: Andre

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)

»Keramik oder auf Plättchen gewickelt? Rubrik: servo160
»Gruss MW


»>ne sorry, 10er und 15er sind genauso "Gold wert" wie 7,5er.
»Na ja dann habe ich hier ja 3 Goldstücke...
»Nochmal, ganz wichtig: ich schreibe hier nicht von den normalen Servo-Drückern sondern von den seltenen Servo-Rennreglern, Best. Nr.: 53709. Das Gehäuse ist viel grösser, als das der normalen Drücker.
»>Die Widerstände aus dem Keramikdrückern haben mehr als 10mm Durchmesser, ich fürchte die passen nicht in Servo-Drücker rein.
»In die normalen Servo-Drücker natürlich nicht, ABER: die 7,5 Ohm Widerstände in meinen _Servo_-Keramikdrückern haben 15mm Durchmesser. Wieviel haben denn die Uni-Keramikdrücker? (Bin ansonsten grade dabei, ein paar bei Ebay zu ersteigern...)
»>Und laut Andre haben die normalen Servo-Drücker 65 Ohm ?
»Nope, ziemlich sicher nicht: lt. 82/83er Katalog und auch lt. Aufdruck auf der OVP haben die normalen Drücker 35 Ohm.
»>Einen 35er Widerständ hätte ich nämlich übrig.
»Keramik oder auf Plättchen gewickelt?
»Gruss MW

haha.... jaja....laut katalog .... aber ich habe einige drückerwiderstände durchgemessen und ich kann mit fug und fecht behaupten: alle sind anders - und im durchschnitt bei 45 ohm. der bereich reicht von 35-70 ohm. die verarbeitetung ist auch alles andere als einheitlich ... auch wenn sie nach aussen so wirken. ist wohl wie mit elektrolytkondensatoren, die werden auch nur auf ca. werte geschätzt, um den arbeitsbereich beurteilen zu können. es soll ja leute geben, die nicht wissen, dass das elektrolyt mit der zeit korridiert und die leistung ebenso stark verändert, wie falschpolungen ;-) bei den widerständen ist es halt das papier und die anzahl der wicklungen um den träger. alleine schon die normale raumfeuchtigkeit kann enorme abweichungen erzeugen .... so, genug dummgeschwätzt :-)

habe das Bilder-upload-tool fertig!!! morgen kann getestet werden ....

Gruß

Andre
ps. bin ab 22.00 uhr noch im chat ... nur falls jemand lust hat ...


Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2426, Crazy-Chris )

Beitragvon Archiv » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Ursprünglich gepostet von: Crazy-Chris

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)

Rubrik: servo160

also geringe Schwankungen kann ich auch bestätigen, aber 70 anstelle von 35 sind schon heftig...

Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2424, Crazy-Chris )

Beitragvon Archiv » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Ursprünglich gepostet von: Crazy-Chris

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)

Keramik, was anderes fahre ich nicht Rubrik: servo160

»Na ja dann habe ich hier ja 3 Goldstücke...

Glückspils ;-) meine eMail-Adresse kennst du ja...

> Nochmal, ganz wichtig: ich schreibe hier nicht von den normalen Servo-Drückern sondern von den seltenen Servo-Rennreglern, Best. Nr.: 53709. Das Gehäuse ist viel grösser, als das der normalen Drücker.

ich weiß, die schwarzen Teile. War bei meinem S132-Konvolut auch einer dabei. Aber da ist mir das Gehäuse immer noch wesentlich flacher vorgekommen als das der großen Uni/124er Drücker, deswegen bin ich skeptisch daß die Keramikwiderstände da reinpassen (inkl Trägerplatte undundund).
Die schwarzen Servo-Renndrücker finde ich persönlich übrigens total unhandlich, irgendwie nur für Linkshänder ? Mit rechts konnte ich die wegen dem einen Zacken kaum greifen.

> ABER: die 7,5 Ohm Widerstände in meinen _Servo_-Keramikdrückern haben 15mm Durchmesser. Wieviel haben denn die Uni-Keramikdrücker? (Bin ansonsten grade dabei, ein paar bei Ebay zu ersteigern...)

hab grad keinen da, aber 15 mm ist auch nicht unrealistisch. Muß ich am WE mal ausmessen.

>Keramik oder auf Plättchen gewickelt?

Keramik, was anderes fahre ich nicht

Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Re: @Kurt: Drücker-Alternativen ( Archiv-ID: 2412, Crazy-Chris )

Beitragvon Archiv » Mo 20. Sep 2004, 13:30

Ursprünglich gepostet von: Crazy-Chris

Importiert aus Parsimony-Archiv (Servo-Forum 2002-2004)


Rubrik: servo160

Mißverständnis...

ich habe mir das so vorgestellt:

Deine Steuereinheit bzw. die Software darauf muß ja wissen, was für ein Signal es gerade ausgibt, d.h. in welche Richtung das Auto gerade lenkt.
Zur Richtungsänderung würde da doch ein normaler Impuls genügen, den du auch mit dem simpelsten Taster hinkriegst ? Der Zwei-Wege-Schalter ist da doch redundant ?!
Das einzige Problem in dem Zusammenhang ist, daß man irgendwie die Anfangsrichtung vorgeben muß.

Archiv
 
Beiträge: 14981
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:00

Vorherige

Zurück zu Servo 160

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste