Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Alles zur Carrera Servo 160
bert.50
Beiträge: 231
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 11:35

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von bert.50 »

Roni hat geschrieben: Sa 6. Aug 2022, 22:16 top arbeit :daumen:
Chucky06 hat geschrieben: Sa 6. Aug 2022, 22:43 Respekt! :tag:

Wann geht das in serie? (Frag für nen freund :halo: )
Danke :)

Serientermin wurde noch keiner festgesetzt ;) . Im Moment sind die Lieferzeiten für die el. Bauteile ein Graus :boxer: . Ich habe z.B. für den Bau weiterer bzw. neuer Decoder Bauteile bestellt, da haben die Teile derzeit ein angegebenes Lieferdatum von Oktober 2023...
Bild
ESR160 digital: echter Mehrfahrzeugbetrieb für die Servo 160 im Retro Look

Benutzeravatar
Servomicha
Beiträge: 136
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:25
Wohnort: Wermelskirchen
Kontaktdaten:

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von Servomicha »

Bert! Mein größter :respekt: zu der Umsetzung von diesem Projekt.
Bitte um Info wenn das Verfügbar ist.
:danke:
Grüße Micha
Bild
MITTELBERGRING 160-140-132
Actions speak louder than words!

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 5338
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von oerk »

bert.50 hat geschrieben: Sa 6. Aug 2022, 15:02 Alles reine Freihandlötung zu Hause am Schreibtisch.
Bist du deppert. Das ist ja ein reines Kunstwerk, ich bezweifle dass das mit maschineller Bestückung so schön geworden wäre :anbeten:

Wie sieht deine Ausgangsstufe aus?
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

bert.50
Beiträge: 231
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 11:35

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von bert.50 »

Servomicha hat geschrieben: So 7. Aug 2022, 22:19 Bert! Mein größter :respekt: zu der Umsetzung von diesem Projekt.
Bitte um Info wenn das Verfügbar ist.
:danke:
Grüße Micha
Danke Micha, jetzt hast Du endlich Fotos dazu ;)
Ja, klar - habe Dich nicht vergessen :waving:
oerk hat geschrieben: So 7. Aug 2022, 23:47 Bist du deppert. Das ist ja ein reines Kunstwerk, ich bezweifle dass das mit maschineller Bestückung so schön geworden wäre :anbeten:

Wie sieht deine Ausgangsstufe aus?
Danke Stefan, allerdings hat die ganze Lötaktion jede Menge Geduld und Flussmittelstifte gekostet :lol2:. Aber was willst denn anderes machen, Bestückung durch dritte ist nicht finanziebar - zumindest hier in Europa. Obwohl ja in China bei den Pool-Leiterplatten-Lieferanten ja Bestückung laut der Aussage eines Freunden dann günstig wäre. Aber dazu habe ich keine Nerven, dann wird was falsch bestückt und dann steht man wieder mit großen Augen da...

Die Ausgangsstufe ist eine diskrete aufgebaute Vollbrücke; also vier selbstsperrende N-Kanal MOSFETs die vom µC angesteuert werden. Also kein H-Brücken-Modul.

Ich arbeite gerade an einer Art Erklärvideo, wo ich das mit dem Licht auf und abdrehen zeige und vorführe. Muss ich aber noch filmen.
Bild
ESR160 digital: echter Mehrfahrzeugbetrieb für die Servo 160 im Retro Look

Benutzeravatar
Berlinservo
Beiträge: 356
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13
Wohnort: sagt ja der Name schon

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von Berlinservo »

Ja ist den 1.April…??? :confused: :confused:

Phantastisch was du da auf die Beine gestellt hast !!!

:respekt: :respekt: :respekt:

Ganz besonders, weil das auch noch absolut Retro im Original Carrera Design ist !!!

❤️❤️❤️

Mehr kann ich gar nicht dazu sagen, da glaube ich von den anderen schon alles gesagt ist…

Die Zeitmessung über Infrarot würde mich noch interessieren…

Bis zu wieviele Fahrzeuge mit welcher Software und wie in der Schiene umgesetzt ???

:kinnkratz: :kinnkratz: :kinnkratz:

Da ich von Elektronik so überhaupt keine Ahnung habe, bin ich umso mehr begeistert, was für kluge Köpfe wir unter uns haben

👍👍👍
:red: ¿ ʇɐɥ uuıS uǝuıǝ sǝllɐ ɹǝɯɯı qo ¿ :red:

Benutzeravatar
lubomir
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: So 12. Mai 2013, 23:26

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von lubomir »

Ich finds auch sehr faszinierend!
Sowohl was die Durcharbeitung auf Originalbasis angeht als auch das erstellte Marketingmaterial als auch die Aufbereitung für das Forum.

Bringst Du da auch Anschauungsmaterial zum Südtreffen mit?
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR

Benutzeravatar
Berlinservo
Beiträge: 356
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13
Wohnort: sagt ja der Name schon

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von Berlinservo »

lubomir hat geschrieben: Mi 10. Aug 2022, 16:23 Bringst Du da auch Anschauungsmaterial zum Südtreffen mit?
Das ist ja super wenn man dich auf dem Südtreffen sieht...freu mich schon...

Bis bald...

Grüße aus Berlin
:red: ¿ ʇɐɥ uuıS uǝuıǝ sǝllɐ ɹǝɯɯı qo ¿ :red:

bert.50
Beiträge: 231
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 11:35

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von bert.50 »

Berlinservo hat geschrieben: Di 9. Aug 2022, 20:13 Ja ist den 1.April…??? :confused: :confused:

Phantastisch was du da auf die Beine gestellt hast !!!
Danke für diese Formulierung Deiner Begeisterung! Sehr originell :kaputtlachen: . Ich schmunzle noch Tage danach :lol2:
Berlinservo hat geschrieben: Di 9. Aug 2022, 20:13 Die Zeitmessung über Infrarot würde mich noch interessieren…

Bis zu wieviele Fahrzeuge mit welcher Software und wie in der Schiene umgesetzt ???
Jawohl, zur Zeitmessung schreibe ich noch was und poste noch Bilder :ok:

Derzeit sind acht Servo-Regler Anschlüsse verfügbar, d.h. acht Fahrzeuge klassisch im Einsatz.
Wenn man von den 100Hz Update-Rate z.B. runter geht auf 50Hz, was noch immer ein kürzeres Ansprechverhalten als bei Carrera Digital bietet, wären dass dann 16 Fahrzeuge - auch 32 Fahrzeuge und mehr wären denkbar, aber meiner Meinung nach wäre dass dann zu viel :no:

Software ist selbstgeschrieben in C. Das Datenprotokoll ist auch selbst zusammengestellt, nach erfolgter Durchsicht der Datenprotokolle von Carrera und den bekannten Modelleisenbahn-Protokollen.
In der Schiene benötigst Du bei digitalem Betrieb nur noch zwei Leiter. Im Prinzip kann jede 2er Kombination der vier vorhandenen Leiter verwendet werden.
Derzeit verwende ich Spur B (die äußeren zwei). Spur A (die inneren zwei) sind dann frei und könnten z.B. weiterhin für ein analoges Fahrzeug verwendet werden.
Bild
ESR160 digital: echter Mehrfahrzeugbetrieb für die Servo 160 im Retro Look

bert.50
Beiträge: 231
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 11:35

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von bert.50 »

lubomir hat geschrieben: Mi 10. Aug 2022, 16:23 Ich finds auch sehr faszinierend!
Sowohl was die Durcharbeitung auf Originalbasis angeht als auch das erstellte Marketingmaterial als auch die Aufbereitung für das Forum.
Vielen Dank, Michael! :danke:
Tatsächlich war meine Motivation 2016, als ich damit startete, auch Euch im Forum mit meinen Fähigkeiten zu Unterstützen und mit einer digitalen Servo zu bereichern, nachdem ich von den gescheiterten Versuchen von 2000 und danach gelesen hatte.
Damals wusste ich von DAVIC noch nichts :( . Als ich dann von Davids System DAVIC erfuhr, viel ich aus allen Wolken... so nach dem Motto "Project X total überflüssig, gibt's schon lange fertig - Aktivitäten einstellen und DAVIC in Betrieb nehmen" :? .
Zu diesem Zeitpunkt war der digitale Teil meines Systems schon in Betrieb (und dass ganz stolz ohne Schleifer-Litzen ;) ), meine Zeitnahme fehlte aber noch. Ich entschied mich, das Projekt trotzdem zu Ende zu führen und Euch vorzustellen - mit entsprechend coolen Bildern und coolem Marketingmaterial ;)

Die Entwicklung der Zeitnahme hat dann noch drei Jahre gedauert!!! :confused: und war nach dem Prellen der Schleifer die zweitgrößte Herausforderung.

lubomir hat geschrieben: Mi 10. Aug 2022, 16:23 Bringst Du da auch Anschauungsmaterial zum Südtreffen mit?
Das wäre mein Plan :waving:
Berlinservo hat geschrieben: Mi 10. Aug 2022, 19:28 Das ist ja super wenn man dich auf dem Südtreffen sieht...freu mich schon...
Genial, dass Du diesen weiten Anreiseweg auf Dich nimmst! :driver:
Bild
ESR160 digital: echter Mehrfahrzeugbetrieb für die Servo 160 im Retro Look

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 5338
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Digitale “Nacht Rallye” Jubiläumsedition 2021/22

Beitrag von oerk »

bert.50 hat geschrieben: Do 11. Aug 2022, 07:26 Software ist selbstgeschrieben in C. Das Datenprotokoll ist auch selbst zusammengestellt, nach erfolgter Durchsicht der Datenprotokolle von Carrera und den bekannten Modelleisenbahn-Protokollen.
Oh, da würde ich gerne mit dir mal in die Untiefen abtauchen, das interessiert mich!

Beim DSR bin ich schon vor dem Problem gestanden, die Datenpakete über Bluetooth möglichst klein zu halten, der Stabilität und der Latenz zuliebe. Bin gespannt, welche Lösung du dafür hast. Ich bin ja eher High-Level-Programmierer und tu mich mit sowas eher hart.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Antworten