F1

Alles zur Carrera Servo 140

F1

Beitragvon marsmensch1313 » Mi 10. Jul 2019, 08:19

Moin
War diese Version etwas seltener? :(
Dateianhänge
IMG_20190707_181345.jpg
Servo 140
Benutzeravatar
marsmensch1313
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 19. Sep 2013, 07:38
Wohnort: Schiffdorf. Sellstedt

Re: F1

Beitragvon marsmensch1313 » Do 11. Jul 2019, 07:30

Na Leute, weiß denn niemand was über diese Ausführungen :bye:
Servo 140
Benutzeravatar
marsmensch1313
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 19. Sep 2013, 07:38
Wohnort: Schiffdorf. Sellstedt

Re: F1

Beitragvon hobby132 » Do 11. Jul 2019, 07:47

Für alle 140er-Unwissenden: Was genau ist denn das Alleinstellungsmerkmal dieser Version auf dem Bild? Oder welche unterschiedlichen Versionen hast du? Hab ein paar 140er F1, aber das sind im wesentlichen alles verbastele Renn-Wracks, also im Detail nicht für Vergleiche geeignet. Bei den 132ern könnte ich dir mehr Infos geben.

Gruß Sammy
Bild
Benutzeravatar
hobby132
 
Beiträge: 682
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:50
Wohnort: Kraichtal-Unteröwisheim

Re: F1

Beitragvon Commander » Do 11. Jul 2019, 08:12

Du meinst sicher das verrutschte Ferrari Decal und die Startnummer 2.
Der Christian hat glaub ich auch so Einen, der scheint ja noch seltener zu sein als Der mit den gelben Streifen :tongue-wink: . Auf jeden Fall ist die Nummer 8 Standart und das Decal gehört in die Mitte. Hat bestimmt ein Dilletant bei Carrera einfach so hergestellt und durch die Qualitätskontrolle geschmuggelt, von daher bestimmt eher selten.Oder jemand hat selber die 2 aufgelegt, gabs ja zu kaufen , und das Decal ist einfach verrutscht ? Man weiss es nicht?
Bei genauer Betrachtung des Bildes sieht die Startnummer auch eher wie ein Aufkleber aus, Decals stehen eigentlich nicht ab :kinnkratz: .
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 1032
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen

Re: F1

Beitragvon sonntagsfahrer » Do 11. Jul 2019, 22:00

War der in der Bucht letztens?
Was man grundsätzlich zu den Decals sagen kann ist, dass sie sich auch heute noch von einem Auto auf ein anderes transferieren lassen, wenn man es geschickt anstellt. Das hängt aber immer etwas vom Spenderfahrzeug ab (von glatten Flächen geht es leichter als von Sicken und Kanten, 935er ist hier recht dankbar, M1 und 320 zum Beispiel hingegen schwieriger; außerdem sollten sie nicht eingerissen sein). Wenn man die lang genug einweicht kann man insbesondere Startnummern vorsichtig abziehen (verwende gern ein Skalpell) und auf ein anderes Fahrzeug übertragen. Ich habe das selbst schon mehrfach gemacht. Das soll aber nicht heißen, dass ich den F1 hier nicht authentisch finde.
Geht übrigens auch bei 132, da aus meiner Erfahrung sogar noch besser, weil die Decals da etwas dicker sind.
sonntagsfahrer
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 3. Apr 2014, 22:31
Wohnort: Koblenz

...das klebt aber gut

Beitragvon Rufus » Do 11. Jul 2019, 23:11

Hab auch'n paar 132er mit unsymmetrisch gestylten Decals...verrutscht, schlechtes Augenmaß oder Absicht :confused:

Möglich das Alois, der ansonsten damals die Decals geübt blind mittig klebte, an dem Tag seine Schicht verpennte :sleeping:
...und Volker, die neue Aushilfe, nur ne Kleinigkeit falsch verstanden hatte :kinnkratz:

LagerregaL...verpackt sah's ja auch so echt gut aus :kiss:

:thumbsup: Dem darauf folgenden neuen Job von Volker...in der Verpackungs-Abteilung...hatte ich auch mit Sicherheit meine 132er Grundpackung mit Überfahrt zu verdanken :danke:

Saugudd :tongue-wink:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: F1

Beitragvon oerk » Fr 12. Jul 2019, 07:04

Ich glaub eher, dass Alois an dem Tag besoffen war.

Und dann kommen irgendwelche Sammler und machen eine neue Variante draus :roll:

Gut, dass ich keiner bin :grin:
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4517
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Werksdecals

Beitragvon Rufus » Fr 12. Jul 2019, 19:04

...der linke dunkle 935er hat viele davon...zumindest symmetrisch :tongue-wink:

DECALS 132...jpg


....beim hellgrünen war Alois sicher dicht :pumpkin:

Decals 132 ..jpg


Der Capri hat auch mehrere kleine...schöne Decals....sicher Original von Carrera....aber vermutlich selbst angebracht :kinnkratz:

Decals 132.jpg
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3323
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: ...das klebt aber gut

Beitragvon lubomir » Sa 13. Jul 2019, 19:00

Rufus hat geschrieben:...hatte ich auch mit Sicherheit meine 132er Grundpackung mit Überfahrt zu verdanken


Was Du geraucht ;-) ?
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR
Benutzeravatar
lubomir
Administrator
 
Beiträge: 887
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:26

Re: F1

Beitragvon marsmensch1313 » Sa 13. Jul 2019, 21:31

Was Du geraucht ;-) ?[/quote]

:auslach:

Und dann kommen irgendwelche Sammler und machen eine neue Variante draus

Irgendwelche Leute behaupten keine Sammler zu sein aber spielen mit einer Rennbahn die 30 bis 40 Jahre alt ist :P
Vg
Servo 140
Benutzeravatar
marsmensch1313
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 19. Sep 2013, 07:38
Wohnort: Schiffdorf. Sellstedt

Nächste

Zurück zu Servo 140

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste