Widerstände für Regler-Umbau

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon seal » Sa 12. Apr 2014, 11:26

Moin Leute,

ich bräuchte für einen Regler-Umbau (Parma 90Ohm) folgende Widerstände:
Widerstände.jpg


Hab' wenig Ahnung, was die Zahlen und Zeichen bedeuten. Sind aber so passend für den Umbau (Umschaltung auf 60 Ohm und 47 Ohm).

Kann mir jemand sagen, was ich kaufen muss? Oder besser noch, wenn jemand sowieso noch etwas bei Reichelt oder Conrad bestellt, die für mich mitbestellen? Brauche das Zeug + einen Schalter (3-polig Ein/Aus/Ein 250V/3A) erst zum Treffen. Da ich selbst ansonsten kaum Elektronikbauteile brauche, lohnt sich eine Bestellung immer nicht....bzw. ich komme gar nicht auf die Mindestsumme.

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 931
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon Rufus » Sa 12. Apr 2014, 20:34

Hi,
Keramik 5Watt...100 und 180 ohm axial bedrahtet
http://www.conrad.de/ce/de/product/4280 ... archDetail

und

http://www.conrad.de/ce/de/product/4279 ... archDetail

hab den Schalter nicht gefunden :crying:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon seal » Sa 12. Apr 2014, 22:36

Danke, da muss ich dann wohl mal demnächst in die Hannover-City zu Conrad. Hoffentlich haben die die Widerstände da.

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 931
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon Rufus » So 13. Apr 2014, 10:15

Ok,ok...hat's geschafft...habe Mitleid :crying:

...Conrad is ja hier um die Ecke (5min) ...wohne ja fast schon dort...bring dir die Widerständler mit.

Alles wird gut...küssje, Sven ;)
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon seal » So 13. Apr 2014, 10:55

:D :danke: :D

Bin jetzt mal unverschämt... hab' den Schalter auch gefunden:
http://www.conrad.de/ce/de/product/701150/Kippschalter-250-VAC-3-A-1-x-EinAusEin-SCI-TA103A1-rastend0rastend-1-St?ref=list

Müsste er jedenfalls sein, auch wenn bei dem anderen 3-polig steht...?? Einpolig müsste doch eigentlich reichen??

Bringst' mir den auch mir? Geb' dir dann ein Bier aus auf dem Treffen :lol: ...

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 931
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon Rufus » So 13. Apr 2014, 18:06

..gudd,gudd...bringe mit

160er Layout bereits geändert...jetzt passt alles...fahre die Tage zu meinem Kumpel die Platinen ätzen.

tja....oooooh....sollte mal wieder was basteln :floet:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon Jolly_Rogers » Mi 24. Dez 2014, 15:44

Hab auch mal eine Frage zum Thema Regler Umbau: Kann ich als Zuleitung zum Regler normales Telefonkabel bzw. Patchkabel nehmen? Oder ist da der Querschnitt der einzelnen Litzen zu klein?

Gruß Andi
Jolly_Rogers
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon Rufus » Mi 24. Dez 2014, 16:03

Jolly_Rogers hat geschrieben:Hab auch mal eine Frage zum Thema Regler Umbau: Kann ich als Zuleitung zum Regler normales Telefonkabel bzw. Patchkabel nehmen? Oder ist da der Querschnitt der einzelnen Litzen zu klein?

Gruß Andi


Hab für meine Parma-Regler 4x1² genommen...0,75² reicht auch aus...drunter besser nicht bei etwa 2meter Kabel-Länge.

Noch was: Silikon-Kabel is Mist(meine Erfahrung)...zwar schön flexibel, bricht aber öfter innen, direkt am Anschluß :angry:
Hab für meine Regler Werkstatt-Maschinen-Kabel genommen...da kannste mit'm Bagger drüberfahren...steifer, aber sicher.

Frohes Fest :hungry:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon Jolly_Rogers » Mi 24. Dez 2014, 22:26

Danke!
Jolly_Rogers
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Re: Widerstände für Regler-Umbau

Beitragvon Bikeracer » Mi 21. Jan 2015, 05:52

Hallo,

Kurze Frage den Parma Regler mit 60 ohm oder den DS mit 55 ohm ?
Ds=Parma optisch auf den ersten Blick schon ?!

Vielen Lieben Dank :-)
Bikeracer
 
Beiträge: 90
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:20

Nächste

Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast