seals CTL-Probleme

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

seals CTL-Probleme

Beitragvon seal » So 16. Nov 2014, 13:45

Ich würd' ja auch gerne ein (zusammengebautes) Foto meines neuesten Projektes einstellen, aber der Hindi-Truck mit Rufus-Platine liegt noch zerlegt rum - will nicht so blinken, wie er soll...

Hindi-Truck.jpg


Wenn man ihn auf die Bahn hält, blinkt die hintere rote Blink-LED und die angeschlossenen vordern weißen LED's wie sie sollen. Die gelben Flasher im Dach auch. Sobald er dann losfährt bzw. die Antriebsräder Kontakt zur Bahn haben, gibts vorne und hinten nur noch Dauerlicht. Ich versteh' leider nichts davon und hab' keine Lösung. :(

Gruß
Dietmar

P.S. Soll übrigens mal ein Schleif-/Putzfahrzeug werden. Aber erstmal muss der Truck ohne Auflieger laufen, wie er soll, dann mach ich mich an die Konstruktion des Anhängers.
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon Rufus » So 16. Nov 2014, 14:06

Also:
...wenn die Kiste verbaut auf der Bahn frei dreht geht's korrekt ???
(der Motor zwar dreht, aber keine Kraft braucht)
Der Motor stört also wenn's viel Strom zieht !? ...also wenn der Antrieb auch von Hand gebremst wird !

Richtig verstanden ?

..dann verbau den kleinen Entstör-Kondensator zwischen den Schleifern neu.
Auch kannst Du einen neuen ...und zweiten SMD Kondensator parallel auf den ersten setzen(am Gleichrichter)

dann sollte das blinken...auch bei Last.

Led's auch Richtig angeklenmmt???: Die rote Flash in Reihe mit den beiden
normalen (weißen parallel zusammen) in Reihe ohne Widerstand(an Flash/Blinklicht)
..die beiden Gelben Flash parallel an Vorne(über Widerstand R1=120 Ohm)

grüße, Rufus
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3130
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon seal » So 16. Nov 2014, 14:12

Rufus hat geschrieben:Also:
...wenn die Kiste verbaut auf der Bahn frei dreht geht's korrekt ???
(der Motor zwar dreht, aber keine Kraft braucht)
Der Motor stört also wenn's viel Strom zieht !? ...also wenn der Antrieb auch von Hand gebremst wird !

Richtig verstanden ?


Genau so.
Rufus hat geschrieben:..dann verbau den kleinen Entstör-Kondensator zwischen den Schleifern neu.
Auch kannst Du einen neuen ...und zweiten SMD Kondensator parallel auf den ersten setzen(am Gleichrichter)

dann sollte das blinken...auch bei Last.

Hab' leider keinen SMD-Kondensator mehr. Entstör-Kondensator werd' ich mal tauschen.

Rufus hat geschrieben:Led's auch Richtig angeklenmmt???: Die rote Flash in Reihe mit den beiden
normalen (weißen parallel zusammen) in Reihe ohne Widerstand(an Flash/Blinklicht)
..die beiden Gelben Flash parallel an Vorne(über Widerstand R1=120 Ohm)

grüße, Rufus


Ja, ist so angeschlossen.
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon seal » So 16. Nov 2014, 14:23

Entstörkondensator tauschen hat nichts gebracht. :doh: Keine Änderung.
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon Rufus » So 16. Nov 2014, 14:34

Der Motor stört...der brauch wahrscheinlich etwas mehr Leisung als andere...teste mal anderen Motor.

Sehr wahrscheinlich ist der Kondensator auf der Platine defekt...oder zu schwach (+/- 20% Angabe in Leistung...smd scheiss halt...mach neu , dann testen..wenn nix dann verbau 2 davon drauf.

..oder gleich einen 22µF 35Volt smd beim Hindi...der da rein passt...aber finde den mal.

oder..dann wechsel mal die rote Flasch...zu empfindliche scheiss Led/Fehler ..andere rote oder nimm gelb.
..auch die weißen können zu stark sein(über 20mA)..nimm schwache weiße dafür

Alles wird gut :bye:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3130
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon seal » So 16. Nov 2014, 15:21

Rufus hat geschrieben:Der Motor stört...der brauch wahrscheinlich etwas mehr Leisung als andere...teste mal anderen Motor.

Sehr wahrscheinlich ist der Kondensator auf der Platine defekt...oder zu schwach (+/- 20% Angabe in Leistung...smd scheiss halt...mach neu , dann testen..wenn nix dann verbau 2 davon drauf.

..oder gleich einen 22µF 35Volt smd beim Hindi...der da rein passt...aber finde den mal.

oder..dann wechsel mal die rote Flasch...zu empfindliche scheiss Led/Fehler ..andere rote oder nimm gelb.
..auch die weißen können zu stark sein(über 20mA)..nimm schwache weiße dafür

Alles wird gut :bye:


Hab' jetzt mal die Referenzplatine - sprich eine von dir gelötete Platine genommen... scheint zu funktionieren...?!

Von den ganzen Teilen, die du da genannt hast, hab' ich natürlich nix (mehr) da.... Aber die Referenzplatine möchte ich nicht zersägen - und im ganzen ist sie zu groß. Mist. :angry2:
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon Rufus » So 16. Nov 2014, 15:56

Also...der kleine SMD Kondensator is schuld/schwach...unterste Toleranzgrenze...die dumm Sau :knockout:

..finde bei Conrad sind die Bauteile Qualitativ bässa :bye: ..awa aach teuerer :evil:


Nebenbei:
..gerade beim Hindi is der Kondensator wichtig für's korrekte blinken, da der Hindi-Adapter extrem einseitig hochfrequentes zur Patine schickt...und wenn der kämpfende Motor sich da was wegnimmt,
flippt die kleine Schaltung in der Flash-Led aus.
Die Platine normal verbaut im Fahrauto... da ist der Kondensator u.a. auch für's korrekte Bremslicht wichtig...vor allem am normalen ungeglätteten Trafo.

küssje...lasses blinken :dancing:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3130
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon seal » So 16. Nov 2014, 16:18

So, hab' gerade bei Reichelt ein paar Sätze für deine Platinen bestellt (brauch dann irgendwann - z. B. Wintertreffen auch noch ein paar Platinen). Um dem ganzen Bauteil-Missstand erstmal ein Ende zu machen. Werd' dann den Kondensator austauschen - oder 2 einlöten? Wie am Besten?

Danke dir erstmal für den Support.

Gruß
Dietmar

@oerk: Kannst du die Beiträge zum Hindi-Truck von mir und Rufus in einen gesonderten Thread verschieben - ich müll ja hier gerade den Kalender-Thread zu...
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Re: Erster Servo Forum Kalender 2015

Beitragvon Rufus » So 16. Nov 2014, 16:23

seal hat geschrieben:...m dem ganzen Bauteil-Missstand erstmal ein Ende zu machen. Werd' dann den Kondensator austauschen - oder 2 einlöten? Wie am Besten?


...ei ..dei Lötkolwe muschde debei aach aanschalde :kasper:

:respekt: grüße, Sven

@Oerk...sorry...mein Fehler...hätte gleich einen neuen Thread erstellen sollen beim antworten.


grüße nach Aussenpfosten, Sven
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3130
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

seals GTL-Probleme

Beitragvon seal » Mi 19. Nov 2014, 18:26

Rufus hat geschrieben:...ei ..dei Lötkolwe muschde debei aach aanschalde :kasper:

:respekt: grüße, Sven


So, da der oerk den thread nicht geteilt hat...

hab' gestern Bauteile von Reichelt bekommen. Da konnte ich aber "leider" nicht am Hindi weiterarbeiten, da der Servomicha und Marco zu Besuch waren :thumbsup:. Da mussten wir natürlich 160er fahren und neuen Trafo RST 3.0 light testen... Haben sich beide recht gut angestellt, wenn auch die Bestzeit nie in Gefahr war.... :tongue-squint:

So, zurück zum Hindi:
Kann ich einen zusätzlichen SMD-Kondensator einfach auf den vorh. drauflöten (mit eingeschaltetem Lötkolben :laugh-tears: ), oder muss ich den alten ausbauen und ersetzen?

Gruß
Dietmar
Servo 160 - seit 1978
Servo 132 - seit 2011
Servo 140 - seit 2015

Benutzeravatar
seal
 
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Mai 2013, 08:38
Wohnort: Sehnde

Nächste

Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste