Carrera Impulsschiene von schmal auf breit umbauen

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

Carrera Impulsschiene von schmal auf breit umbauen

Beitragvon timmsel » Do 21. Apr 2016, 16:56

Hallo Gemeinde,

meine alte Servo 140 hab ich an die nächste Generation weitergegeben. Zusammen mit meinen Kids konnten wir schon erfolgreich einen Audi Quattro mit Bremslicht ausstatten. Als nächstes steht eine Zeitmessung an. Eine Carrera Impulsschien (schmale Leiter) sowie Slotmann mit "Blackbox" zum Anschluss an den LPT-Druckerport des alten Laptops liegt auch schon bereit.

Wir wollen zunächst nur eine einfache Zeitmessung realisieren und setzen keine HWagen ein.

Meine Frage: Ist es möglich/notwendig die "Innereien" der alten Impulsschiene, also die seitliche Box mit der Elektronik (Platinenkennung X585051 mit 2IC's Typ CD4001BE CMOS NOR Gatter) für die neue selbstgebaute Schiene zu verwenden, um eine vernünftige Impulsverlängerung zu erhalten?

Wenn ja, dann bräuchte ich Informationen, wie ich die farbigen Anschlusskabel zwischen den Impulskontakten und der Elektronik verlöten muss.

Die neue Impulsschiene ist in Arbeit. Sämtliche Leiter werden auf einer Länge von ca 5cm vom Bahnstrom abgetrennt)

Hier die alte Schiene von unten:
servo140_impusschiene_unterseite.jpg


Und hier von oben mit der entsprechende Farbe der angeschlossenen Kabel.
servo140_impusschiene_oben_farbcodiert_web.jpg


Wäre klasse, wenn uns da jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Gruss aus dem hohen Norden
Timmsel
Benutzeravatar
timmsel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Apr 2016, 11:28
Wohnort: Kiel

Re: Carrera Impulsschiene von schmal auf breit umbauen

Beitragvon servo140_v1 » Fr 22. Apr 2016, 09:14

Hallo Timmsel,

http://www.ebay.de/itm/CARRERA-SERVO-14 ... s74HYYo01A

Die Impulsschiene mit breiten Leitern wird gerade in der Bucht angeboten.
Wäre das vielleicht eine Alternative? Das würde den Umbau sparen.
Andernfalls halte doch Ausschau nach den Kombinationsfahrbahnen von den breiten auf die schmalen Leitern.

Oder schlag einen komplett anderen Weg ein und verwende die STZ in der Light-Variante.
Mit der STZ-Technik bin ich selbst (durch ewiges Mitlesen ;) ) nicht bewandert, wie es andere User hier sind.

Aber wie Du siehst, gibt es viele, zielführende Wege. ;)
servo140_v1
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 16. Mai 2013, 06:23
Wohnort: Unterschleißheim

Re: Carrera Impulsschiene von schmal auf breit umbauen

Beitragvon timmsel » Fr 22. Apr 2016, 11:12

Hi, danke für deine Antwort.
Die soll inkl. Fracht 35 Euro kosten. Da bauen wir dass lieber selber.
Der Anbieter macht genau das, was ich vorhabe und baut alte Schienen um, sobald ein Auftrag vorliegt. Ich gehe daher mal davon aus, das die alte Elektronik passen wird.

Vieleicht ist jemand hier, der seine original breite Impulsschiene einmal umdreht und ein Foto schießen könnte oder einfach die Farben notiert.

Implusschienen Mapping: Farben der Kabel zwischen Leitungsschienen und der seitlichen Elektronikbox
(Schiene so legen, dass die Elektronikbox unten ist. Dann ist Leitung 1 oben und Leitung 8 unten )
Code: Alles auswählen
          #  schmale Leiter  #  breite Leiter
          #     (78585)      #     (77585)
Leitung 1 #      braun       #
Leitung 2 #      grün        #
Leitung 3 #      weiß        #
Leitung 4 #      grün        #
Leitung 5 #      braun       #
Leitung 6 #      grün        #
Leitung 7 #      weiß        #
Leitung 8 #      grün        #


STZ- Technik (was kostet der Light Bausatz?) o.Ä. klingt interessant und ich habe viele der Seiten im Web besucht. Mit diesen Themen wollen wir uns aber erst später beschäftigen. Zunächst wollen wir das
einsetzen, was wir bereits haben und da ist der Umbau der vorhanden Impulsschien sicher der schnellste und einfachste Weg. Wenn wir ein funktionierendes System haben, wollen wir eigentlich unserem Raspberry Pi das Rundenzählen beibringen. Der findet das ewige LED ein und ausschalten langsam langweilig und als Retropi Daddelkonsole zu schade. Wir basteln und programmieren halt gern zusammen.

So ein Kombinationsfahrbahn wäre für uns die nächste Option. Wobei die Dinger auch recht selten sind und dann teuer gehandelt werden. Ich würde die dann selber bauen und unsere Impulsschien mit Kerben versehen, das die dicken Leiternasen der Standardschienen passen.

Gruss Timmsel
Benutzeravatar
timmsel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Apr 2016, 11:28
Wohnort: Kiel

edit: Zeitmessung Servo

Beitragvon Rufus » Sa 23. Apr 2016, 12:16

Hallo...vielleicht hilft's:

..zu allererst:

Slotmann hab ich selbst nie gehabt...nur die volle Originale Zeitmessung mit Tanke...und jetzt das volle Programm von Helmut...STZ.

Die breite Leiter Impulsschiene hat weniger Impulsleiter...dafür den Schalter für Spur fahren oder lenken....Spurfahren is ja net auf schmale Leiter...hat koi Slot :P

Soweit ich mich erinnere:

Hab damals auch die schmale Leiter-Schienen-Anschlußkiste- an eine breite Leiter Schiene gelötet..alles gleich angeschlossen...

ausser:

....nur die vorderen kleinen Impulsleiter (die's an der breiten net gibt)
hab ich auf eine andere Schiene übertragen
(die dann in die Boxengasse vor der Tankschiene verbaut)..konnte so am Racingcomputer zusätzlich die Boxebgassen-Durchfahrten von Auto A an der Anzeige C zählen (+ der gefahrenen Zeit) Also Auto A zählte die gefahrenen Runden auf der Strecke (rechte oder linke spur) und Spur C die Boxengassen-Durchfahrten (Einspurige Impulsschiene vor Boxengasse) Also A+C ergaben die gefahren Runden für Auto A.
Auto B genau so...B+D zusammen gezählt ergaben die gesamt gefahren Runden...egal ob rechte oder linke Seite der Fahrbahn.
Auch die gefahrene Bestzeit...aber nur eine Stelle hinter dem Komma am Original Racing Com.

Planet Servo.JPG


Besser STZ Light bauen...einfache Sache...solltest Helmut damit bischen quälen :lol3:
http://www.servospeedway.de/Basteleien/ ... light.html

Fund zu Slotmann:
http://www.carrera-servo-140.de/Zeitmessung.htm
Dort gibt's noch mehr Info dazu...auch eine Impulsfahrbahn zum nachbauen.
..awa wie schon geschrieben...hab selberst koi Plan von/mit Slotmann :daumen:

Alles wird gut :dancing:

grüße, Rufus

edit: weil hab die Kombi_schienen mit dem Mehrfahr-Terminal verwechselt...hab's gelöscht :oops:

...mehr Senf zu: Schmale Leiter :|

..selberst nie verbaut...awa

Die große Schikane in 140 (4 spurig) gibt's glaub nur mit schmalen Leitern...Oerk verbaut die ohne diese Kombi-Schienen mit breiten Schienen direkt...Zange ? Adapterstücke ? ...mal genauer fragen.. wie ?

:anbeten:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3046
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Carrera Impulsschiene von schmal auf breit umbauen

Beitragvon timmsel » Di 26. Apr 2016, 14:27

Danke für Deine Antwort.
Als Schnellhack hab ich am Wochenende den Dremel bemüht und die schmale Impulsschien mit Kerben versehen, damit die dicken Leiternasen der Standardschienen passen. Läuft hervorragend, die Verbindung ist so gut, dass auf extra Kabel zur Stromspeisung verzichtet werden kann.

Gruss und Danke fürs Feedback
Benutzeravatar
timmsel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Apr 2016, 11:28
Wohnort: Kiel

Re: edit: Zeitmessung Servo

Beitragvon oerk » Di 26. Apr 2016, 15:48

Rufus hat geschrieben:Die große Schikane in 140 (4 spurig) gibt's glaub nur mit schmalen Leitern...Oerk verbaut die ohne diese Kombi-Schienen mit breiten Schienen direkt...Zange ? Adapterstücke ? ...mal genauer fragen.. wie ?


Oh, sorry Sven, gar nicht gesehen. Einfach mit Kombizange die Nasen der Schienen mit breiten Leitern horizontal platt drücken, dann passen sie in die schmalleitrige Schikane. Total einfach. Kurts Vermächtnis :grin:

Der kleine Jens hat die Schikane auch so verbaut :love:

Timmsel, so ist auch gut, recht viel mehr Arbeit hätte ich da gar nicht reingesteckt. Da ist die Zeit in die STZ light wirklich besser investiert, die funktioniert wenigstens zuverlässig.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4341
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell


Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste