Wintertreffen 2022

Servo-Treffen - Planung, Anmeldung und Organisation
Benutzeravatar
lubomir
Administrator
Beiträge: 1210
Registriert: So 12. Mai 2013, 23:26

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von lubomir »

Ok Stefan,
2G+ behalte ich im Kopf, das kann man ja kurzfrstig noch vereinbaren. Auch, ob das dann Selbsttest oder via Teststelle sein soll.
War auch ähnlicher Vorschlag vom Haus, als ich mit denen vor Wochen mal dazu telefoniert habe. Da war noch 3G unsd sie haben erzählt, dass es bei vielen Gruppen so geregelt war, dass auch Geimpfte und Genesene nur mit nochmaligem Test teilnehmen durften.
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR

Benutzeravatar
Berlinservo
Beiträge: 325
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13
Wohnort: sagt ja der Name schon

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von Berlinservo »

Sehr gut, das finde ich absolut nachvollziehbar !!!

Danke, das du da so klar bist !!!

Habe auch mit 2G + kein Problem :daumen:

:danke:

Grüße aus Berlin :waving:
:red: ¿ ʇɐɥ uuıS uǝuıǝ sǝllɐ ɹǝɯɯı qo ¿ :red:

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 3764
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 22:43
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von Rufus »

Saugudd :prost: und :respekt: für deine mutige Entscheidung.

...sind ja noch gute zwei Monate bis :dancing: ...mal abwarten was noch so alles entschieden wird :anbeten:

Aber was ist hier falsch... das wenn eh getestet werden muß, isses doch voll egal ob 1x, 2x oder 3x etc. geimpft, genesen oder gesund/ungeimft. :tongue-wink:

Negativ ist negativ...egal was für'n G-Status.


:bye:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....

Benutzeravatar
seal
Beiträge: 1152
Registriert: So 12. Mai 2013, 09:38
Wohnort: Sehnde

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von seal »

:thumbsup: Super, freu mich.
2G ist genau die richtige Entscheidung.

Alles andere würde keinen Sinn ergeben....Servotreffen mit Masken.....geht gar nicht.

Gruß
Dietmar
Servo 160 Ersatzteile-/Einstiegs-Thread:
https://servo-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=4&t=4090

Benutzeravatar
lubomir
Administrator
Beiträge: 1210
Registriert: So 12. Mai 2013, 23:26

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von lubomir »

Rufus hat geschrieben:
Sa 13. Nov 2021, 19:37
wenn eh getestet werden muß, isses doch voll egal ob 1x, 2x oder 3x etc. geimpft, genesen oder gesund/ungeimpft.
Negativ ist negativ...egal was für'n G-Status.
Egal ist es nicht, aber mein Konzept war zugegebenermassen auch noch nicht rund.

Auch wenn ich es nun nicht ausufern lassen will, habe ich folgende Anmerkungen, die sich (auch) auf unser konkretes Event beziehen:

Geimpft und/oder genesen (GG) schützt vor Erkrankung und da insbesondere vor schwerem Verlauf. GG macht aber nicht immun, man kann trotz Impfung selbst zum Überträger werden, wenn auch mit reduzierter Virenlast.
Unser 2G-Event lässt es ausdrücklich zu, dass Ungeimpfte mit Attest und ungeimpfte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren teilnehmen können. Sofern wir solche Teilnehmer haben, müssen diese geschützt werden. Sie sollen ja nicht von GG, die davon aufgrund ihrer Impfung nichts merken, angesteckt werden. Da bietet ein zusätzlicher Test aller (also auch der GG ) Teilnehmer noch mehr Sicherheit.
Aber auch wenn wir keine ungeimpften Teilnehmer haben, macht so ein Test Sinn. Neben dem Schutz aller Teilnehmer im Treffen wollen wir auch nicht, dass GG auf dem Treffen angesteckt werden und das Virus dann - wiederum ohne es selbst zu bemerken - in die Welt tragen.
Abgesehen kommt es immer wieder zu Durchbrüchen bei GG und nicht wenige von uns sind schon gut über 50 und damit überproportional gefährdet. (In diesem Sinn rate ich als demnächst Mittfünfziger allen zu einer dritten Impfung, meine Frau und ich sind am kommenden Dienstag dran...)

Aus vorgenannten Gründen möchte ich alle Vorsichtsmaßnahmen mitnehmen, die für Euch und mich ohne Mega-Aufwand machbar sind, meinen Ursprungspost hab ich dahingehend angepasst.

Yours, Michi
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR

Benutzeravatar
Annas Papa
Beiträge: 129
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 12:55
Wohnort: Enger

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von Annas Papa »

Ich habe mich gerade angemeldet. Mir erscheint eigentlich erst jetzt eine Teilnahme in Homberg als vertretbar.
Also nicht nur meine Unterstützung für das Veranstaltungskonzept, sondern auch mein Lob an den großen Administrator.
genau - um nicht zu sagen, ganz genau

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 3764
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 22:43
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Absurd

Beitrag von Rufus »

Sorry,
....wußte nicht das ein getesteter und gesunder ungeimpfter....geimpfte mit etwas infizieren kann wogegen Sie geimpft sind :halo:

Das ist offensichtlich GG...wie GehirnGewaschen :thumbsup:


20211126_195622.jpg
Edit:
Nicht in den falschen Hals bekommen...damit ist keiner der hier liebgewonnen gemeint. :love:
Wenn dem doch so gefühlt ist, entschuldige ich mich ausdrücklich dafür :anbeten:
...hier wird getan was gesetzlich geht :thumbsup: ...die Gesetzgebung ist meiner Meinung nach GG.

Isch war schon immer bekloppt, und werd's auch bleiben :banana:

:bye: Grüße aussem Saarland :knockout:
Zuletzt geändert von Rufus am Sa 27. Nov 2021, 00:43, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 5157
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von oerk »

Rufus hat geschrieben:
So 14. Nov 2021, 15:37
Sorry,
....wußte nicht das ein getesteter und gesunder ungeimpfter....geimpfte mit etwas infizieren kann wogegen Sie geimpft sind
Natürlich kann er das. Du kannst dich infizieren, negativ getestet werden und trotzdem Tage später jemanden anstecken.

Provokante Aussagen unter dem Deckmantel des dumm Stellens brauchen wir nicht.

Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz, deswegen versucht Michi das Risiko soweit es geht zu minimieren. Gerade mitten im Winter halte ich das für extrem wichtig. Du willst ja sicher auch nicht teilnehmen und die Seuche mit nach Hause nehmen.
Rufus hat geschrieben:
So 14. Nov 2021, 15:37
Das ist offensichtlich GG...wie GehirnGewaschen
Sven, du bist mein Freund und ich hab dich gern, aber solche Sätze kannst du dir hier sparen! Sonst mache ich hier ganz schnell dicht.

Das gilt eigentlich für alle. Das hier ist das Servo-Forum, politische Diskussionen und Schwurblerei mit alternativen Fakten brauchen wir hier nicht. Michi hat die Regeln für das nächste Treffen bekanntgegeben - ich denke daran gibt's nichts zu Rütteln, wenn jemand das Bedürfnis hat das in Frage zu stellen, kann er es gerne mit ihm oder auch gerne mit mir WOANDERS ausdiskutieren. Hier ist nicht der Ort dafür.

Entschuldigung, aber da geht mir echt der Hut hoch.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 3764
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 22:43
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von Rufus »

Natürlich kann er das....geimpft und negativ getestet kannst du dich infizieren und andere anstecken.

LagerregaL....bin dann mal weg :danke:
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....

Benutzeravatar
servobär
Beiträge: 113
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:28
Wohnort: Belm
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2022

Beitrag von servobär »

Danke für Eure Entscheidung, werde bis dahin zusätzlich meine Booster-Impfung erhalten haben (was ich nur allen anderen auch ans Herz legen würde) mehr Sicherheit geht nicht. Bin dabei!
Danke Oerk für die klaren Worte - bin da ganz Deiner Meinung.
Gruß Thomas
Bild

Antworten