Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Servo-Treffen - Planung, Anmeldung und Organisation
Benutzeravatar
bert.50
Beiträge: 368
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 11:35
Wohnort: Bayern

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von bert.50 »

Danke, Werner!
Viel Spaß und liebe Grüße an Dich und die anderen :waving:
Bild
ESR160 digital: echter Mehrfahrzeugbetrieb für die Servo 160 im Retro Look
@electricstreetracing

Benutzeravatar
Jens 140
Beiträge: 471
Registriert: So 26. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Rentweinsdorf

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von Jens 140 »

Tolle Sache mit mehr Fahrern. Danke
zur Zeit nicht aktuell - aber irgendwann geht es weiter :-) http://www.carrera140.de

Benutzeravatar
RoseTattoo
Beiträge: 401
Registriert: So 12. Mai 2013, 21:54
Wohnort: Bielefeld

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von RoseTattoo »

Lasse und ich sind auch wieder Zuhause. Es war herrlich. Vielen Dank an alle die zu diesem gelungenen Wochenende beigetragen haben.

Jens
Bild
Born to lose - Live to win
Servo Team Westfalen - Team des deutschen Servo 140 Meisters 2018

Benutzeravatar
Jens 140
Beiträge: 471
Registriert: So 26. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Rentweinsdorf

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von Jens 140 »

Danke Micha für die Bilder. Hoffe das ich zum Sommertreffen wieder Zeit habe.
zur Zeit nicht aktuell - aber irgendwann geht es weiter :-) http://www.carrera140.de

Benutzeravatar
benji
Beiträge: 223
Registriert: Di 28. Mai 2013, 21:24
Wohnort: Haarlem

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von benji »

Hallo Liebe Servo begeisterten :laugh-squint:
Hat jemand noh irgendwo ein Bahn Plan eingestellt hier für die 140 ? Oder ein ganzen Bild gemacht davon?
Ich möchte das viellecht benutzen für meinen Bahn in Goes Ende Februar :anbeten:

Freue mich auf eine Reaktion?

LG
Benji
Auch in Holland gibt's Servo verrückten :-)

Benutzeravatar
Servospeedway
Beiträge: 379
Registriert: Di 21. Mai 2013, 20:49
Wohnort: Ahaus (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von Servospeedway »

Bin auch wieder gut zu Hause angekommen.
Hatte einen herzlichen Empfang...
801240F4-F293-429D-8885-5F5C3098C08D.jpeg
Danke an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben.
Ich liebe Zeitmessungen und den DSR, besucht mich doch auf:
http://www.servospeedway.de oder http://www.myservo.de

Bild

Benutzeravatar
lubomir
Administrator
Beiträge: 1370
Registriert: So 12. Mai 2013, 23:26

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von lubomir »

Wir sind auch wieder daheim...
Fast Freddie and his Collection
Fast Freddie and his Collection
Klasse wars!

Hab zu Hause in der Zeitung einen passenden Beitrag vorgefunden.
Car with Brain
Car with Brain
Zum Turniermodus schreib ich dann auch noch was im anderen Thread.
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR

Benutzeravatar
Servomicha
Beiträge: 164
Registriert: So 12. Mai 2013, 22:25

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von Servomicha »

Der Servomicha ist wieder gut aber erschöpft zu Hause angekommen.
Es hat mich riesig gefreut einen Großteil der lieb gewonnenen und verrückten
Gesinnungsgenossen sowie Malin und Steffi endlich mal wieder gesehen zu haben.
Und auch ein Willkommen an Helga und Julian mit der innovativen Lösung der Schienenjustage.
Besten Dank an Michi der für die Organisation und viel Erfolg mit dem neuen Catering-Service.

Hier noch die Bilder die ja einige haben wollten und mal ein Eindruck für diejenigen die noch nie auf einem Treffen in Homberg waren wie wir die Bude immer auf Links ziehen.

EINGANG
Eingang Vorher.jpg
Eingang Nachher.jpg

KELLER
Keller Vorher.jpg
Keller Nachher.jpg

GALERIE
Galerie Vorher.jpg
Galerie1 Nachher.jpg
Galerie2 Nachher.jpg

GRUPPENRAUM
Gruppenraum Vorher.jpg
Gruppenraum Nachher.jpg
:waving: Micha
Actions speak louder than words!

Benutzeravatar
magnetimarelli
Beiträge: 37
Registriert: Sa 3. Apr 2021, 21:59

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von magnetimarelli »

Liebe Leute, das war ein Spaß: Sympathisch offen wurden wir Neulinge sofort von Helmut im Haus mit allen wichtigen Dingen vertraut gemacht und von der "Servo-WG" aufgenommen. :) Danke an Werner, der uns sofort neben seinem Bastelplatz ein Tischchen für unsere Bastelsachen gezeigt hat. Auch der ungezwungene Umgang sowie das ganz entspannt nebenher laufende Catering :hungry: :durst: hat uns super gefallen. Die vielen Fragen, die wir als Neulinge hatten, konnten echt kompetent und umfänglich beantwortet werden und so wurde man wie in einem horrende teuren "Intensivseminar" sofort auf ein höheres Wissensniveau glupft. Dank nochmal an Werner, Servomicha, und alle anderen, die unkompliziert mit Teilen und viel Wissen ausgeholfen haben.

Freitag nachmittags angereist, war für uns das erste digitale Rennen am Freitagabend in der 132 natürlich "das Event" und Julian durfte sogar einige runden mitfahren (seine erste Fahrt in 132 jemals :banana: ). Da fühlte man sich doch direkt mittendrin. Das es bei dem Rennen einige Unstimmigkeiten oder auch Chaos gegeben hat und die Unfallhäufigkeit doch extrem war :oops: hat uns etwas schlucken lassen. Aber viele mussten sich ja erstmal daran gewöhnen, wie das ist, wenn mehr als 2 Autos unterwegs sind. :driver: :driver: :driver: :driver: Zu der etwas kontroversen Diskussion Analog- Digital und dem Rennmodus melden wir uns lieber unter dem gesonderten Fred zu Wort. Klasse fanden wir auch die Moderation von Olivier, der den Rennen durch seine Kommentatorfunktion echt Atmosphäre verliehen hat. Auch unvergessen: Lubomir, der trotz herber Unfälle quer durch seinen Fuhrpark unermüdlich daran gearbeitet hat, dass genügend Fahrzeuge einsatzbereit waren.
Der folgende Samstag war vollgestopft mit Wissensvermittlung und Benzingeprächen, aus denen man unglaublich viele Anregungen und Ideen mitnehmen konnte und bei denen deutlich wurde, wie interessant und vielseitig dies Hobby doch ist.
Schön war auch, das sich Lasse am späteren Samstagabend darum gekümmert hat, auch der 160 etwas mehr Beachtung zu verschaffen und Helga und mich ganz aktiv auch in das 160er Rennen eingebunden hat und wir so Teilnehmer eines äußerst interessanten Rennens mit extrem spannendem deutsch-französischen Finale wurden, dass überraschend viele Zuschauer in seinen Bann zog und so die Spannung bei Servorennen für uns Neulinge wirklich hautnah erlebbar machte! :daumen:
Kurzum: Es war toll diesen wilden Haufen einmal Live in Aktion kennengelernt zu haben uns für uns steht fest, dass wenn es die Kalender zulassen, wir selbstverständlich im Sommer wieder mit dabei sind.

Deshalb: Danke an alle
Helga und Julian

Benutzeravatar
Berlinservo
Beiträge: 370
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13
Wohnort: sagt ja der Name schon

Re: Wintertreffen 2023: 26.-29.01. in Homberg / Efze

Beitrag von Berlinservo »

Hallo zusammen,

ich weiß es ist sehr spät, aber ich wollte gerade meine Bahn wieder auf Davic Digital umrüsten und habe dabei festgestellt, dass mir die von mir umgebaute Anschlußschiene für die 140er fehlt... :red:

Es ist eine Lange gerade mit der 8-poligen Steckaufnahme für die grauen Anschlußboxen

Kann sich jemand erinnern ob die eventuell mit den anderen Schienen wieder auf dem Speicher gelandet ist...???

Grüße aus Berlin
Werner
:red: ¿ ʇɐɥ uuıS uǝuıǝ sǝllɐ ɹǝɯɯı qo ¿ :red:

Antworten