derBen stellt sich vor!

Alles zur Carrera Servo 140

derBen stellt sich vor!

Beitragvon derBen » Di 1. Mai 2018, 11:13

Hallo Servo Freunde!

I am back.

Zu mir - Ich heiß Benjamin (Ben) bin 35 Jahre, verh. und habe einen Sohn 6 Monate alt.
Mein Vater hat damals über die Audi eine Panamericana mir zu Weihnachten geschenkt (Glaub damals 1992) - das war glaube ich das tollste Geschenk - war ich stolz wie Bolle mit meinen jungen Jahren.

Dann ne Weile gespielt - paar Erweiterungen gekauft - damals alles irgendwie unbezahlbar...

Dann irgendwann durch Umzug und so ist die Bahn dann auf dem Dachboden abgelegt worden....
Jahr um Jahr - später - vor 2 Wochen haben wir bei Ebay Kleinanzeigen ein Thermomix
Buch für Babybrei gekauft und gedacht mal sehen was bietet die Kollegin denn noch alles an? Cool ne Servo 140 mit 2 Autos und diversen extra Schienen - Na für nen 15er nehm ich die noch mit.

Gleich mein Vater angerufen - dass ich morgen vorbei komme und hol die Bahn vom Dachboden?
Ja klar - und er erzählt mir, er hat noch ein paar Autos vor Jahren gekauft auf dem Flohmarkt. Alles klar - Vater ich komm gleich ;).

Nebenher (Bin ITler) gleich mal diverse Servo 140 Seite gestürmt und eingelesen.
Was ist denn da los - V1 - V2 - V3, bessere Reifen.
Die Probleme die ich kenne von damals: Schleifer und die Lenkgummis.
An andere Sachen dachte ich gar net... Slotman Manager, Zeitmessung, DFB ....

Danke an:
http://www.servobaer.de
http://www.hixman.de
http://www.carrera-servo-140.de

Hier mal der Testaufbau auf Esstisch: (Ohne Teile von Ebay) nur von mir.
Siehe Bild.


Gestern Hobbyraum umgeräumt - Fläche von 3.50 auf 2.50 ist nun vorhanden.
Nun gehts los mit der Planung.

Vorhandene Teile

4x Lange Kurve K2
1x kleine Steilkurve (diese 4x 45Grad)
10x 90 Grad Kurfe
9x 45 Grad
4x Kurze Geraden
2x Ganz kurze Geraden
15x Doppel Gerade
2x Startbahn.

1x Looping (+mini Geraden)

2x Trafo Groß (Schwarz 3 Stufig)
2x klein
8 Drücker

2x V2 Auto
5x V3 Auto
2x Rundenzähler

Ich seh schon da wird was großes draus... Stay Tuned.

Fragen die ich noch hätte:
- ich steh voll auf die Steilkurve - die konnte ich mir damals nicht leisten. Jetzt habe ich 2 ;)
Irgendwie hab ich das Gefühl die "interessiert" heute keinen mehr?
- Wenn ich Servo Plus Kurven nehme - dann kann ich V1 Autos vergessen?
- Wo kaufe ich am besten aktuell neue Reifen, Schleifer, etc.?

Weitere Fragen kommen...

Gruß Ben
Dateianhänge
IMG_0416.jpg
derBen
 
Beiträge: 29
Registriert: So 29. Apr 2018, 10:59

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon Rufus » Di 1. Mai 2018, 17:55

derBen hat geschrieben:Fragen die ich noch hätte:
- ich steh voll auf die Steilkurve - die konnte ich mir damals nicht leisten. Jetzt habe ich 2 ;)
Irgendwie hab ich das Gefühl die "interessiert" heute keinen mehr?
- Wenn ich Servo Plus Kurven nehme - dann kann ich V1 Autos vergessen?

Weitere Fragen kommen...

Gruß Ben


Hallo....Willkommen hier :thumbsup:

...V1er kommen recht gut durch die großen K2Plus Kurven...innen wie Aussenspur :up:
Auf der Innenspur der kleinen K1Plus Kurven, bleiben viele ohne Stromkontakt stehen...und beim V1er Truck scheitert's auch noch an der breite.

...die große V3 Steilkurve geht damit nur aussen.

Solltest das alles mal auf einem unserer Treffen begutachten...ein Nachmittag Zeit nehmen dafür....danach dich entscheiden was du wirklich willst und brauchst.

Plus Kurven lassen sich z.B. schlecht im Slalom verbauen...da die Mittelleitplanke nicht mittig auf der Schiene liegt :red:
Wir fahren durchweg alle nur V1er. :shake: :sweat: :thumbsup:

Grüße aussem Saarland, Rufus
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3053
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon derBen » Di 1. Mai 2018, 19:38

Wo ist das nächste Treffen? Komme aus 74206 Gruß Ben
derBen
 
Beiträge: 29
Registriert: So 29. Apr 2018, 10:59

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon Chucky06 » Di 1. Mai 2018, 19:48

Erstmal welcome back sozusagen :bye:

Dann mach mal alles flott bevor der nachwuchs dir die regler abnimmt :mrgreen:

Rufus hat geschrieben:(...)
Wir fahren durchweg alle nur V1er. :shake: :sweat: :thumbsup:
(...)


DAS ist so natürlich nich richtig!

Als bekennender V3 fahrer muss ich hier doch deutlich widersprechen! :pfff:

Man muss halt etwas mehr daran machen damit sie gut laufen, aber einfach kann ja jeder :tongue-squint:
Servo 140 - weil ohne Lenkrad fehlt mir was.
Und zum Spass nebenbei Servo 140 digital mit PRO-X
Benutzeravatar
Chucky06
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 22:31

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon derBen » Di 1. Mai 2018, 20:16

Und was mach ich dann mit meinen V3 ? - Mit Stift versehen und für die Gäste ?
Oder ne zweite Bahn mit Looping und Steilkurven bauen ;) ?


Und wo finde ich ein Tuning Guide für meine V3 ?

Gruß
derBen
 
Beiträge: 29
Registriert: So 29. Apr 2018, 10:59

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon Chucky06 » Di 1. Mai 2018, 21:14

Wenn du sie nich haben willst schick sie mir :grin:

1) stifte gehören aufn schreibtisch aber nicht an einen servo wagen
2) ein looping gehört in nen freitzeitpark
3) steilkurve nur typ1 die 2er kann man selbst mit V3 nich fahren
4) tuning für V3... Puh... Also steht hier sicherlich irgendwo alles. Wichtig wären gewichte oder magneten. Reibrad muss korrekt justiert sein, teils wackeln die vorderwagen stark da kann man den kleinen halter heiss machen und etwas biegen. Dazu dann die schleifer die passen müssen, hier auf keinen fall diese fisseldinger nehmen die zuletzt verbaut wurden. Vorderreifen brauchen grip, die sind meist tot bei dem alter (bezugsquellen für reifen, schleifer, gummi steht hier in FAQs meine ich, ansonsten eine grosse internetbörse).

V1 is halt leichter zu richten und die karos liegen grundsätzlich besser.
Servo 140 - weil ohne Lenkrad fehlt mir was.
Und zum Spass nebenbei Servo 140 digital mit PRO-X
Benutzeravatar
Chucky06
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 22:31

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon oerk » Di 1. Mai 2018, 21:27

derBen hat geschrieben:Wo ist das nächste Treffen? Komme aus 74206 Gruß Ben


Guckst du:
meeting.php?mode=detail&sort_field=meeting_time&sort_order=ASC&filter_by=none&filter=&closed=1&view=&m_cal_month=05&m_cal_year=2018&meeting_signon=0&meeting_approve=0&start=0&m_id=18

Treiben sich auch ein paar Servofahrer in deiner Nähe rum. Einfach mal auf die Karte schauen.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4347
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon Commander » Mi 2. Mai 2018, 10:46

Hallo Ben.
Auch von mir herzlich willkommen.
Natürlich kann ja jeder fahren was er will allerdings ist es nunmal so das die V1 Fahrzeuge einfach besser liegen und ( wenn Sie erstmal richtig laufen ) viele Runden erheblich mehr Spass machen als die V3er.V3er einmal abgeflogen und ungeschickt über den Teppich gerutschh hat sich das mit den Schleifern erledigt. Und genau das ist der Punkt die geklemmten Schleifer sind einfach Murks. Wir treffen uns inzwischen bis zu 5 X im Jahr an verschiedenen Lokations und lustigerweise ist kein einziges V3 Fahrzeug jemals auf einer Bahn zu sehen gewesen, das hat schon seinen Grund.
Deshalb meine Meinung zu V3 Fahrzeugen : verkaufe die an Chucky und besorge Dir V1 Fahrzeuge . Du wirst es nicht bereuen.
Gruß Armin
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 901
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:23
Wohnort: Viersen

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon oerk » Mi 2. Mai 2018, 11:36

Commander hat geschrieben:... und lustigerweise ist kein einziges V3 Fahrzeug jemals auf einer Bahn zu sehen gewesen, das hat schon seinen Grund.


Sagst du so, in deinem jugendlichen Wahnsinn! Der Sammy ist doch voll der V3-Fan :grin:

Und auf dem Chili'n'Race, WO DU NICHT WARST :pfff: , sind wir gar nix anderes gefahren.

Nene, V1 ist schon deutlich besser, wenn man langfristig Freude dran haben möchte... Unterschied wie Tag und Nacht.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4347
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: derBen stellt sich vor!

Beitragvon derBen » Mi 2. Mai 2018, 11:38

Also dann zum Bahndesign:

Verwenden sinnvollerweise:
90er, 45er K2, Gerade, Doppelgeraden, Steilkurve 1.

Brücke? (Überfahrt?)

Plus Kurven "Maximal K2" ?

Braucht wer die Plus Kurven? Also ich werde schon alle Auto Fahren (V1 für Chef) V2/3 für Gäste - und Kinder V3 mit Stift ;) und Trafo Stufe 1 *g*)

Apropos Welche Trafo ? Ich hab 2x den 3 Stufigen und 2x so einen kleinen ohne Regelung.
Nun die Frage:
Kauf ich nen 4 Stufigen? (53718)
Oder Brücke ich meine beiden 3 Stufigen? für je ein Fahrzeug?

Strecke soll mindestens 25 Meter werden
Mir gefällt http://www.carrera-servo-140.de/ (unter Stecken "Wenig Platz" die unterste - 23,36 Meter.) Wird aber durch die MaffiaSchikane erweitert.
derBen
 
Beiträge: 29
Registriert: So 29. Apr 2018, 10:59

Nächste

Zurück zu Servo 140

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 0 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste