Servo in Berlin

Systemübergreifende Themen, z.B. zur Elektronik, Zeitmessung etc.

Servo in Berlin

Beitragvon Berlinservo » So 4. Nov 2018, 14:26

Hallo zusammen,
Gibt es im Raum Berlin eigentlich aktive Servo Fahrer, wenn ja vielleicht hätte ja mal jemand Lust und Zeit sich zum “Fachsimpeln” und racen zu treffen...

Ich selbst fahre Servo 140, habe die DFB mit Zeitmessung und Tankstop von Helmut Schieve, sowie 3 ASH’s von Oerk gebaut (hier nochmals ein Dankeschön an beide !!!)
Meine aktuelle Bahn hat ca. 33 mtr. Und ist kein Festaufbau...
Momentan arbeite ich an einer manuell steuerbaren Boxenein- und Ausfahrt um einen geschlossenen Rennkurs zu haben auf dem Lückenlos auf beiden Spuren gefahren werden kann und sich die Boxengasse nur auf Wunsch öffnet...mal sehen wie ich das umgesetzt bekomme...

Also vielleicht hat ja mal jemand Lust auf ein Treffen in Berlin...

Gruß aus Berlin...
Berlinservo
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13

Re: Servo in Berlin

Beitragvon Rufus » So 4. Nov 2018, 16:29

Berlinservo hat geschrieben:
Momentan arbeite ich an einer manuell steuerbaren Boxenein- und Ausfahrt um einen geschlossenen Rennkurs zu haben auf dem Lückenlos auf beiden Spuren gefahren werden kann und sich die Boxengasse nur auf Wunsch öffnet...mal sehen wie ich das umgesetzt bekomme...

Gruß aus Berlin...


Hi,

gute Idee mit der Einfahrt...kann mir das gut vorstellen :up:

Ausfahrt sollte dann durch das Auto selbst ausgelöst werden...das ist aber Geschmackssache.

Hab hier eine Absolut Sorgenfreie korrekt funzende 140er Ausfahrt...wenn korrekt gebaut....die 3. Version isses :up:
Allerdings brauchts dazu mindestens 2x K2 Pluskurven...und das geht nicht an jeder Stelle der Strecke...wenn überhaupt.

http://www.rufus-race.de/spezial/boxeng ... fahrt-140/

Ausfahrt140.JPG


Grüße nach Berlin
Bild
.....lieber am Lenkrad drehen als am Rad.....
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 3108
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:43
Wohnort: Saarbrücken

Re: Servo in Berlin

Beitragvon oerk » So 4. Nov 2018, 19:27

Moin,

es gibt Servofahrer in Berlin. Schreib doch mal den Olli an, hier unterwegs als Rollicke:
memberlist.php?mode=viewprofile&u=254
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4404
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell

Re: Servo in Berlin

Beitragvon Berlinservo » Mo 5. Nov 2018, 17:09

Rufus hat geschrieben:
Berlinservo hat geschrieben:
Hab hier eine Absolut Sorgenfreie korrekt funzende 140er Ausfahrt...wenn korrekt gebaut....die 3. Version isses :up:
Allelrdings brauchts dazu mindestens 2x K2 Pluskurven...und das geht nicht an jeder Stelle der Strecke...wenn überhaupt.

http://www.rufus-race.de/spezial/boxeng ... fahrt-140/

Ausfahrt140.JPG


Grüße nach Berlin



Hallo Rufus,
Danke für den Tipp !!!
Habe die schon auf Deiner Seite entdeckt und nachgebaut, funktioniert wirklich Klasse !!!

Gruß aus Berlin
Berlinservo
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13

Re: Servo in Berlin

Beitragvon Berlinservo » Mo 5. Nov 2018, 17:10

oerk hat geschrieben:Moin,

es gibt Servofahrer in Berlin. Schreib doch mal den Olli an, hier unterwegs als Rollicke:
memberlist.php?mode=viewprofile&u=254



Danke für den Tipp,

Werde den mal anschreiben...

Gruß aus Berlin
Berlinservo
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:13

Re: Servo in Berlin

Beitragvon oerk » Di 6. Nov 2018, 08:31

Kannst auch auf der Mitgliederkarte gucken:
geomap.php

Der Micha alias Menelaos73 wäre auch noch ein Kandidat.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.
Benutzeravatar
oerk
Administrator
 
Beiträge: 4404
Registriert: Di 23. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Fürstenzell


Zurück zu Servo allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Wer ist online?

Insgesamt sind 5 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 5 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 136 Besuchern, die am Do 13. Jun 2013, 06:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste