Meine Bahn mit Basteleien....

Alles zur Carrera Servo 140
Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 412
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 09:38
Wohnort: Irgendwo im Wienerwald :)

Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Ronny »

Ich will euch mal mein Winterprojekt vorstellen.

Derzeit (um ein paar Runden mit der Tochter zu drehen) die Bahn am Boden in der Garage aufgebaut.
Einige Autos V1 zum fahren gebracht. (das übliche Servoservice)
IMG_20211129_105745.jpg
Muß ich leider oder zum Glück noch umgestalten da mir der Platz auf 2,50 x 3,50 begrenzt ist.
Das ganze wird dann fix auf eine Platte montiert die ich an die Wand klappen kann. Sobald der Lockdown endlich vorbei ist und man wieder in den Baumarkt kann.

In meinem Spielwarenfundus flog mir eine defekte Drohne in die Arme. Da habe ich schwupps die Minikamera (wifi) ausgebaut und auf ein Spurgebundenes Hindi geklebt.

https://youtu.be/lfvpF-5rtIw

Video läuft leider ein wenig zu schnell ab.

Einen Wagen habe ich schon mit Licht versehen. Teile für den ein oder anderen Umbau habe ich schon erhalten.
IMG-20211126-WA0022.jpg
Derzeit bastle ich am Lambo den werde ich noch die Vorderkoderer anpassen und die Ausnehmungen der Haken vorne verkleinern. Licht bekommt er auch genauso wie ne neue Lackierung. Habe ncoh etwas original Lamborghini Orange hier und die werde ich ihm verpassen.
IMG_20211129_152651.jpg
Mal schaun was noch so kommt...
D132 Technik im Servo 140 Auto.
Neuer Decoder - Neue Software und schon mit 6 Autos auf der S140 unterwegs. :dancing:
SD140 :)

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 412
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 09:38
Wohnort: Irgendwo im Wienerwald :)

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Ronny »

Alt und Jung vereint :)
IMG_20211227_174125.jpg
Warum? Einfach so. Ich wollte einen aktuellen Rundenzähler mit Zeitmessung haben der einfach ohne viel Schnickschnack (pc, Monitor etc) funktioniert.
Ein wenig recherchiert und diesen Carrera GO Zähler gefunden der jeweils pro Spur mit einer Lichtschranke zählt.
Die Steuereinheit auf die Servoschiene gebastelt und:

IMG_20211227_103132.jpg
Die Platine mit den Lichtschranken in einen Oldscool Rundenzähler gepackt. Paßt wunderbar dort hinein und auch gleich an der richtigen Stelle.
IMG_20211227_104358.jpg
Nurnoch die zwei Schieber mit Fähnchen versehen. Etwas schleifen, kleben, feilen und das ganze funktioniert prima.

Jetzt warte ich noch auf 4 Polige Klinkenbuchsen und Kabel um das ganze auch weiter auseinander zu stellen.

Ich finds genial :)
D132 Technik im Servo 140 Auto.
Neuer Decoder - Neue Software und schon mit 6 Autos auf der S140 unterwegs. :dancing:
SD140 :)

Benutzeravatar
bert.50
Beiträge: 368
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 11:35
Wohnort: Bayern

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von bert.50 »

Super Idee, die Du hier umsetzt.
Das ist ja toll, dass die Leiterplatte vom GO-Rundenzähler fast perfekt vom Abstand her mit den Lichtschranken ins Gehäuse des Servo-Rundenzählers passt!

Allerdings ist mir noch nicht ganz klar, wie da jetzt welche zwei Schieber bei jeder Durchfahrt der Autos die Lichtschranken unterbrechen...
Bild
ESR160 digital: echter Mehrfahrzeugbetrieb für die Servo 160 im Retro Look
@electricstreetracing

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 412
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 09:38
Wohnort: Irgendwo im Wienerwald :)

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Ronny »

Hinter den Zahnrädern sind bewegliche Teile die bei jeder Durchfahrt nach oben geschoben werden.
Somit entweder der Linke oder der Rechte Zähler.

Heute habe ich meine Stecker bekommen. Werds Morgen komplettieren und mal testen.
D132 Technik im Servo 140 Auto.
Neuer Decoder - Neue Software und schon mit 6 Autos auf der S140 unterwegs. :dancing:
SD140 :)

Benutzeravatar
bert.50
Beiträge: 368
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 11:35
Wohnort: Bayern

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von bert.50 »

Aja. Danke für die Erklärung.
Na dann alles Gute für die heutigen Tests! :shake:
Bild
ESR160 digital: echter Mehrfahrzeugbetrieb für die Servo 160 im Retro Look
@electricstreetracing

Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1371
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Commander »

Also müssen ja die hässlichen Zählstifte montiert sein, oder ?
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 412
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 09:38
Wohnort: Irgendwo im Wienerwald :)

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Ronny »

Erste Runden gedreht und funktioniert einwandfrei.
Ja die Stifte müssen montiert sein gehört aber irgendwie auf die Servo.
Kindheitserinnerungen mit dem Rundenzähler.


Jetzt gehts an eine Boxengasse :)
D132 Technik im Servo 140 Auto.
Neuer Decoder - Neue Software und schon mit 6 Autos auf der S140 unterwegs. :dancing:
SD140 :)

Benutzeravatar
Servospeedway
Beiträge: 379
Registriert: Di 21. Mai 2013, 20:49
Wohnort: Ahaus (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Servospeedway »

Das Ding schreit ja förmlich nach einer STZ light.
Dürfte kein Problem sein...
Ich liebe Zeitmessungen und den DSR, besucht mich doch auf:
http://www.servospeedway.de oder http://www.myservo.de

Bild

Roni
Beiträge: 375
Registriert: So 22. Okt 2017, 17:26

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Roni »

an das hab ich auch schon gedacht :-P
Alufelgenschmiede Österreich :lol3:

Spurlos
Beiträge: 21
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 23:17

Re: Meine Bahn mit Basteleien....

Beitrag von Spurlos »

Hallo,
so ne Baselei mit nem alten Rundenzähler hab ich auch schon hinter mir...
Lass mal ein Auto mit Zählerstift links+rechts fahren und schau, ob die Rundenzeit A und B identisch ist...

Grüße

Antworten